Kueche

Der Klassiker für jeden Raum

Küchenzeile

Sie passt auch in den kleinsten Raum: Eine Küchenzeile ist platzsparend und bietet dabei trotzdem alles, was Sie zum Kochen, Zubereiten & Aufbewahren brauchen. Je nach Wunsch lassen sich nicht nur Geräte und Stauraum, sondern auch ein Essplatz unterbringen. Allerdings ist hierbei die perfekte Planung das A und O! Lesen Sie hier, was Sie zum Thema Küchenzeilen wissen müssen.

 

Die Küchenzeile: individuell & praktisch

Eine Küchenzeile ist vielseitig einsetzbar und ermöglicht eine individuelle Küchenplanung. Üblicherweise sind bei einer Küchenzeile die einzelnen Elemente nach Standardmaßen gefertigt und werden möglichst platzsparend angeordnet sowie mit einer durchgehenden Arbeitsplatte verbunden. In der Standardausführung wird die Zeile an eine Wand montiert, sie ist aber auch in L-Form umsetzbar. Ob als Miniküche im Single-Apartment oder ausladend in einer großen Wohnküche – die erweiterbaren Module passen sich dem vorhandenen Platz an.

Vorteile einer Küchenzeile:

  • platzsparend
  • individuell planbar
  • preiswerte Standardmodelle
  • leichte Reinigung
  • kann bei Umzug leicht an einen neuen Raum angepasst werden

Unterschiedliche Ausstattungen möglich

Je nach vorhandenem Platz können beliebig viele und unterschiedliche Elemente in eine Küchenzeile integriert werden. Sowohl die Unterbringung von Geschirr und Vorräten als auch der Anschluss von diversen Küchengeräten lassen sich bei gründlicher Planung optimal und effizient miteinander kombinieren.

Zu den Standard-Elementen einer Küchenzeile gehören:

  • Unter- und Oberschränke
  • Hochschränke
  • Arbeitsplatte
  • Spüle
  • Elektrogeräte

Maße von Küchenzeilen

Viele Hersteller von Küchenzeilen verwenden standardisierte Maße für die verschiedenen Elemente. Oft werden auch Küchenzeilen als Küchen-Leerblock verkauft. Gerade hier ist es wichtig, dass Aussparungen für Herd oder Spülmaschine Normgrößen haben. Auch aus ergonomischen und sicherheitstechnischen Gründen müssen einige Regeln befolgt werden.

Gängige Maße von Küchenelementen
  Breite Tiefe Höhe
Herd-/ Spülmaschinenunterbau 60 cm 60 cm 82–86 cm
Spülschrank eintürig 50 cm 60 cm 82–86 cm
Spülschrank zweitürig 100 cm 60 cm 82–86 cm
Unterschränke 30–100 cm 60 cm 82–86 cm
Hängeschränke 30–100 cm 30–35 cm

35–75 cm

Gesamt 210–330 cm 60 cm 185–200 cm

Standardmaße einer Küchenzeile

  • Zwischen Unterschrank und Hochschrank wird ein Mindestabstand von 50 cm, besser 65 cm empfohlen.
  • Elektrokochstellen benötigen zur Unterkante der Dunstabzugshaube 65 cm, Gasherde 90 cm Abstand.
  • Die Höhe der Arbeitsplatte wird durch die Sockelhöhe bestimmt und sollte auf den Benutzer abgestimmt werden. Laut Experten sollte die Arbeitshöhe rund 15 cm unter dem Ellenbogen liegen.
  • Um den Rücken zu schonen, können auch Elektrogeräte auf Sichthöhe eingebaut werden.

Erhalten Sie bis zu 3 Küchen-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Planungbeispiele für Küchenzeilen

Um die Unterschiede deutlich zu machen, haben wir hier einige exemplarische Planungsbeispiele für verschieden breite Küchenzeilen für Sie zusammengestellt:

Küchenzeile: 210 cm breit

Küchenzeile: 290 cm breit

Küchenzeile: 310 cm breit

  • Spülenschrank doppeltürig (100 cm)
  • Herdumbauschrank (60 cm)
  • Unterschrank (50 cm)

 

  • 2 Hängeschränke (1x100 cm, 1x50 cm)
  • Spülenschrank (100 cm)
  • Kochfeldumbauschrank (60 cm)
  • Backofen-/Kühlschrank-umbauschrank (60 cm)
  • Unterschrank (40 cm)
  • Apothekerschrank (30 cm)

 

  • 2 Hängeschränke (1x90 cm, 1x40 cm)
  • Backofen-/Kühlschrank-
    umbauschrank (60 cm)
  • Unterschrank (50 cm)
  • Spülschrank (50 cm)
  • Herdumbauschrank (60 cm)
  • Regalunterschrank (30 cm)
  • Sockel für Geschirrspüler (60 cm)

 

  • 2 Hängeschranke (1x100 cm, 1x50 cm)
  • 1 Hängeregal (30 cm)

ohne Geräte: ab 350 
mit Ausstattung: ab 1.200
 

--
mit Ausstattung: ab 1.500
 

--
mit Ausstattung: ab 1.800
 

  • Kleinere Küchenzeilen wie Pantry-Küchen oder Single-Küchen werden schon ab einer Breite von 90 bis 120 cm angeboten. Die Ausstattung ist dabei jedoch sehr elementar.
  • Neben unterschiedlicher Ausstattung und Technik ist bei der Wahl der Küchenzeile natürlich auch das Design und vor allem das gewählte Material ausschlaggebend – für den Preis wie auch die Optik.

Einige Beispiele für Küchenzeilen finden Sie in dieser Galerie:

Was kostet eine Küchenzeile?

Aufgrund unterschiedlicher Ausstattungen und verschiedener Materialien variieren die Preise von Küchenzeilen stark. Günstige Modelle mit einer Breite von 200 cm und einer einfachen Ausstattung gibt es mit Geräten schon ab ca. 1.200 Euro. Bei Küchenpreisen gilt aber wie überall: Nach oben gibt es keine Grenze. Mit hochwertigeren Geräten und Materialien sind Sie auch bei einer Küchenzeile schnell bei mehreren Tausend Euro. Für eine individuell zusammengestellte und hochwertige Küchenzeile sollten Sie mindestens 4.000 Euro einplanen.

  Tipp

Sparen Sie nicht am falschen Ende: Billige Elektrogeräte sind in Sachen Energieeffizienz oft eine Schwachstelle. Sie verbrauchen am Ende mehr Energie als Sie bei der Anschaffung gespart haben.

Küchenzeile gebraucht kaufen

Beim Gebrauchtkauf von Küchenzeilen können Sie viel Geld sparen – im Durschnitt etwa 50 % des Neupreises. Über Kleinanzeigen oder Wiederverkäufer im Internet werden zahlreiche gebrauchte Küchenzeilen günstig angeboten. Überprüfen Sie jedoch vorher, ob ein Einbau in Ihren Wohnraum überhaupt möglich ist. Dank der standardisierten Maße ist das in den meisten Fällen relativ unproblematisch. Sollen die Elemente neu angeordnet werden, müssen Sie meistens in eine neue Arbeitsplatte investieren, damit die Aussparungen an richtiger Stelle sind.

  Passt die gebrauchte Küchenzeile nicht zu den Anschlüssen in Ihrer Wohnung? Im diesem Video finden Sie eine alternative Lösung:

Anbieter vergleichen

Vor dem Kauf einer Küchenzeile sollten Sie sich ausführlich beraten lassen und einen Fachmann zur Planung heranziehen. Käuferportal erleichtert Ihnen die Suche und vermittelt Ihnen kostenlos und unverbindlich drei qualifizierte Küchenstudios in Ihrer Region. Sparen Sie Zeit und Geld mit unserem Angebotsvergleich. Hier finden Sie das Anfrageformular.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Anne Clark | iStock
© Ballerina Küchen
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© fischer-cg.de | Fotolia
© Günter Menzl | Fotolia
© holbox | Shutterstock
© jokerpro | Shutterstock
© newphotoservice | Shutterstock
© photobank.ch | Shutterstock
© Vadym Andrushchenko | Shutterstock
© virtua73 | Fotolia
© Zastolskiy Victor | Shutterstock
Cta deutschlandkarte kuechen lang
Angebote für Küchen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen