Rollladen kaufen

Die Möglichkeiten zum Kauf eines Rollladens sind vielfältig. Käuferportal informiert Sie über die verschiedenen Anbieter, Materialien und Modelle. Darüber hinaus geben wir Ihnen hilfreiche Tipps und verschaffen Ihnen einen Kostenüberblick.

Rollladen kaufen: Online oder im Fachgeschäft?

Rollladen-Shops gibt es als spezialisierte Fachgeschäfte sowie im Internet. Alternativ können Sie Rollläden auch in Baumärkten kaufen, diese sind jedoch nicht auf den Verkauf von Rollläden spezialisiert. Online-Shops oder Rollladen-Fachgeschäfte können hingegen spezifischer auf die Kundenwünsche eingehen und oft auch Maßanfertigungen realisieren. Online-Shops eignen sich insbesondere für Interessenten, die bereits wissen, welche Art von Rollläden sie kaufen möchten.

Anbieter im Internet bieten häufig keinen Montageservice für die Rollläden an. Wo handwerklich begabte Menschen durch Eigenmontage Geld sparen können, entstehen anderen Kunden zusätzliche Kosten für die Installation. Wenn Sie in Bezug auf Ausführung und Material Ihres Rollladens noch unentschlossen sind oder spezielle Wünsche haben, sollten Sie sich im Vorfeld von einem Rollladen-Fachverkäufer beraten lassen.

  Tipps, wie Sie günstige Rollläden erstehen können, erhalten Sie hier

Die wichtigsten Kriterien beim Rolladen-Kauf

Überlegen Sie sich vor dem Kauf eines Rollladens genau, welche Art von Rollladen sie wünschen und welche Kriterien sie als wichtig erachten. Die folgende Liste gibt einen Überblick über die wichtigsten Eigenschaften von Rollläden:

Blank

Erhalten Sie bis zu 3 Rollläden-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen
  • Material: Die gängigen Materialien für Rollläden sind Holz, Aluminium und Kunststoff
  • Wärmeisolation: Soll der Rollladen zum effizienten Wärmehaushalt beitragen?
  • Schallisolation: Soll der Rollladen helfen, Außengeräusche zu minimieren?
  • Bedienung: Möchten Sie den Rollladen manuell, über eine Fernbedienung oder mit Hilfe eines Sensors bedienen?
  • Optik: Soll der Rollladen in die Hauswand integriert werden oder kann der Rollladenkasten sichtbar bleiben?

Rollladen-Preise

Rollläden im unteren Preissegment bestehen in der Regel aus Kunststoff. Kunststoff-Rollläden, die ein festes Maß besitzen, erhalten Sie bereits ab einem Preis von ca. 40 Euro. Modelle nach Maß kosten etwa 75 Euro. Aluminium-Rollläden liegen im mittleren Preissegment und kosten in Standardgrößen rund 120 Euro. Maßgefertigte Aluminium-Modelle erhalten Sie für einen Preis ab 170 Euro. Rollläden aus Holz siedeln sich im oberen Preissegment an, sie sind ab einem Preis von ca. 250 Euro erhältlich.

Die Montage von Rollläden ist ein weiterer Kostenpunkt, den Sie bedenken sollten. Der Preis für die Montage richtet sich nach dem Aufwand. So ist die Montage von Rollläden, die in die Hauswand integriert werden, kostenintensiver als die von sichtbaren Rollladenkästen.

Bildquellen:
© Käuferportal
© dipego | Fotolia
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Rollläden
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen