Kueche

Tipps zum Küchenkauf

Küchen zu verschenken

Immer wieder werden alte und gebrauchte Küchen verschenkt. Entsprechende Annoncen sind im Internet oder in Zeitungen zu finden. Käuferportal informiert Sie darüber, wie Sie zu Ihrer kostenlosen Küche kommen und worauf Sie beim Kauf achten müssen. Außerdem haben wir Tipps zu Lieferung und Umbau der gekauften Küche für Sie zusammengestellt.

Eine neue Küche ist eine kostspielige Anschaffung. Selbst gebrauchte Küchen haben oft ihren Preis. Die Lösung: Viele gebrauchte Küchen älteren Jahrgangs werden von ihren Besitzern verschenkt, weil sich ein Verkauf meist nicht mehr lohnt. Auf unterschiedliche Art und Weise lassen sich unzählige solcher Angebote finden. Dabei werden Küchen in allen Größen, Modellen und Ausstattungen verschenkt.

Der Nachteil: Zu verschenkende Küchen haben häufig erhebliche Mängel und müssen teilweise erst wieder neu hergerichtet werden. Zudem ist es trotz vieler Angebote nicht einfach, eine Küche zu finden, die exakt in die eigenen Räumlichkeiten passt. Die Kosten für die nachträgliche Anpassung und Modifizierung der geschenkten Küche sollten Sie genau abwägen. Muss mehr investiert werden als bei einem Neukauf, lohnt sich die Gratisküche nicht mehr.

Computermaus  Erfahren Sie hier mehr zu gebrauchten Küchen.

  Mehr Informationen zum Thema Küchenkauf finden Sie hier.

So finden Sie die passende Gratisküche

Wer Ausschau nach einer kostenlosen Gebrauchtküche hält, sollte sich nicht für das erstbeste Angebot entscheiden. Vergessen Sie nicht: Auch eine geschenkte Küche verursacht Kosten, zum Beispiel für den Transport oder etwaige Anpassungen. Käuferportal erklärt Ihnen, worauf Sie achten müssen, um die passende Küche zu finden.

Küche suchen

Lupe Suchen Icon

In einem ersten Schritt sollten Sie sich auf die Suche nach zu verschenkenden Küchen begeben. Angebote verschiedener Küchen in allen Größen und Modellen finden Sie auf vielen Internetportalen, Gratisbörsen, in Zeitungen oder auf Schwarzen Brettern in zahlreichen öffentlichen Einrichtungen.

Küche begutachten

Auge / Besichtigen Icon

Vor der Abholung sollten Sie die zu verschenkende Küche begutachten und überprüfen. Wie ist der Zustand der gebrauchten Küche? Passt sie in Ihre eigenen Räumlichkeiten (Maße, Anschlüsse, Optik)? Funktionieren die Elektrogeräte? Macht die Küche einen hygienischen Eindruck?

Investition abschätzen

Euro / Investition Icon

Bevor Sie sich für ein Angebot entscheiden, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, ob die zu verschenkende Küche vom Zustand, der Passform und Optik zu Ihren Anforderungen passt. Fragen Sie sich gegebenenfalls, wie viel Aufwand nötig wäre, um sie an Ihre Anforderungen anzupassen. Oft ergibt eine Kostenabschätzung, dass der Neukauf einer preiswerten Küche günstiger ist, als die Investition in eine gebrauchte Küche.

So kommt die geschenkte Küche zu Ihnen nach Hause

Haben Sie sich für ein Angebot entschieden, muss die Küche vor Ort abgebaut, zu Ihnen transportiert und wieder aufgebaut werden. Verfügen Sie über etwas technisches Know-how, schaffen Sie es in Eigenregie. Anderenfalls muss Ihnen ein professionelles Umzugsunternehmen dabei helfen.

Küche abbauen

Bohrer (De)Montage Icon

Bauen Sie die Küche selbst ab oder engagieren Sie ein professionelles Umzugsunternehmen. Wer zum ersten Mal eine Küche abbaut, sollte die Einzelteile beschriften und auf einer Liste mit genauen Beschreibungen vermerken. Das erleichtert den Wiederaufbau. Tipp: Ohne eine Anleitung ist der Wiederaufbau einer bereits abgebauten Küche fast unmöglich.

Transport der Küche

LKW / Transporter Icon

Ist die Küche abgebaut, muss sie zum Zielort transportiert werden. Ein professionelles Transportunternehmen garantiert einen sicheren Transport, kostet allerdings mehrere hundert Euro. Die Kosten hängen von der Größe der Küche, der Entfernung zum Zielort und dem Stockwerk ab, in welches sie transportiert werden soll. Wenn Sie die Küche selbst transportieren, achten Sie darauf, die Fronten abzudecken und die Möbel gut zu sichern.

Aufbau der Küche

Werkzeug / Installation Icon

Nach dem Transport muss die Küche am Zielort wieder aufgebaut werden. Die Beschriftung und Beschreibung der einzelnen Bauteile während des Abbaus erweist sich nun als nützlich. Gerade das Anschließen der Elektronik und die Verlegung von Leitungen bedürfen aber oft professioneller Hilfe. Viele Umzugsunternehmen haben extra darauf spezialisierte Mitarbeiter. Kostenpunkt: einige hundert Euro.

Erhalten Sie bis zu 3 Küchen-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Anpassung der Küche: Aus alt mach neu

Geschenkte Küchen müssen häufig wieder instand gesetzt und an die persönlichen Anforderungen angepasst werden. Dabei bieten sie viel Raum für Kreativität. Mit etwas Geschick können Sie die gebrauchte Küche ganz nach Ihrem eigenen Geschmack gestalten.

Modifizierung und Anpassung der Küche

Pinsel / Modifizierung Icon

Passen die gebrauchte Küche sowie deren Anschlüsse nicht genau in die neuen Räumlichkeiten oder müssen viele Mängel beseitigt werden, wird eine nachträgliche Modifizierung sehr teuer. Optisch können Sie das vorhandene Design in Eigenarbeit allerdings schnell verschönern. Die Küchenfront kann mit etwas Farbe oder Klebefolie erweitert, überdeckt oder verstärkt werden. Soll die Küche etwa mit Lack im neuen Glanz erstrahlen, müssen die entsprechenden Flächen zuvor gleichmäßig angeschliffen werden.

Die Alternative: eine neue Küche kaufen

Für Leute mit nur kleinem Budget und geringen Anforderungen an die eigene Kochstelle ist eine geschenkte Küche ideal. Allerdings sind Gratisküchen nicht immer die günstigste Alternative. Je nach Zustand der gebrauchten Küche sind nachträgliche Kosten für Modifizierung oder Anpassung der Küche an die eigenen Räumlichkeiten derart hoch, dass sich ein günstiger Neukauf eher lohnen würde.

Über Käuferportal erhalten Sie kostenlos und unverbindlich drei Angebote von Küchen-Anbietern aus Ihrer Nähe, die Sie direkt miteinander vergleichen können. Füllen Sie dafür einfach unseren Online-Fragebogen aus - in einem persönlichen Beratungsgespräch hilft Ihnen der Anbieter Ihrer Wahl dabei, Ihre Wunschküche umzusetzen und die anfallenden Kosten für die Küche sowie die Lieferung und Montage exakt einzuplanen.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Ballerina Küchen
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© ratiomat
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Cta deutschlandkarte kuechen halbrund
Angebote für Küchen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen