Kueche

Modern, flexibel & mobil

Modulküchen

Tetris für die Küche: Egal ob schiefe Wände, ein runder Grundriss oder Vorsprünge – Modulküchen fügen sich perfekt in jeden Raum und liefern Ihnen eine komplette Kücheneinrichtung. Nach dem Baukastenprinzip lassen sich einzelne Module wie Herd, Spüle und Schränke beliebig miteinander kombinieren – und jederzeit wieder umstellen. Mehr zum Thema Modulküchen lesen Sie hier.

Wie sind Modulküchen aufgebaut?

Modulküchen sind besonders flexible Küchenlösungen. Nach dem Baukastenprinzip suchen Sie sich genau die Komponenten aus, die Sie benötigen und stellen sich so Ihre individuelle Wunschküche zusammen.

Sie können wählen zwischen Kochmodul, Spüle, Unterschränken, Hängeschränken, Schubladenelementen, Regalen und Hochschränken sowie Elementen mit Elektrogeräten, also Backofen-, Mikrowellen- Spülmaschinen- und Kühlschrankmodul.

Alle Bausteine sind separat erhältlich und werden nicht durch eine Arbeitsplatte verbunden. Dies ermöglicht Ihnen höchste Flexibilität bei der Planung, dem Kauf und der Einrichtung Ihrer Modulküche.

Küchenelemente & Module - Übersicht
Übersicht verschiedener Küchenmodule [Quelle: Appliancist.com | Käuferportal]

Vorteile einer Modulküche:

  • Einzelne Module können flexibel kombiniert und nach Wunsch umgestellt werden.
  • Die Küche ist jederzeit mit passenden Modulen erweiterbar.
  • Elektrogeräte und Spülvorrichtungen sind in den Modulen bereits integriert, sodass ein Großteil des Planungsaufwandes entfällt.
  • Der Ab- und Aufbau sind sehr unproblematisch, sodass Umzüge leichter zu bewältigen sind als mit Einbauküchen.

Nachteile einer Modulküche:

  • Aufgrund der Modulbauweise ist das Gesamtbild nicht so einheitlich wie bei einer Einbauküche.
  • Es gibt keine durchgehende Arbeitsplatte, sodass sich Schmutz und Wasser in den Fugen sammeln können.
  • Bei unebenen Küchenböden können einzelne Module schief stehen.
  • Eine Modulküche lässt sich nicht so optimal planen, dass auch kleinste Ecken ausgenutzt werden: Dadurch ergibt sich weniger Stauraum als bei Einbauküchen.

Was kostet eine Modulküche?

Die Preise für eine Modulküche richten sich vor allem nach der Anzahl der Module sowie der gewünschten Ausstattung mit Elektrogeräten. Zudem variieren die Preise je nach Hersteller und den verwendeten Materialien.

Preisbeispiele für einzelne Module:
Einzelschrank ab 30 €
Kochmodul mit zwei Kochfeldern ab 200 €
Modul mit Spüle ab 200 €
Modul mit Backofen ab 300 €
3-in-1-Modul (Spülen, Backen, Kochen) ab 700 €

 

  Für Modulküchen und Designelemente aus besonders hochwertigen Materialien wie edlem Holz und Naturstein müssen Sie circa das fünf- bis zehnfache der hier angegebenen Preise kalkulieren.

Erhalten Sie bis zu 3 Küchen-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Modulküchen – Planung und Beratung

Trotz aller Flexibilität erfordert eine Modulküche eine sorgfältige Planung. Messen Sie Ihre Küche aus und zeichnen Sie den Grundriss auf, um die Platzverhältnisse zu berechnen.

Um den vorhandenen Raum optimal zu nutzen, sollten Sie vor dem Kauf von Küchenmodulen folgende Fragen beantworten können:

  • Wie viele Personen sollten die Küche zeitgleich nutzen?
  • Soll die Küche kindergerecht gestaltet werden?
  • Welche Optik wird bevorzugt?
  • Wie viel Stauraum wird gebraucht?
  • Soll ein Essbereich integriert werden?

Mit Ihren konkreten Vorstellungen können sich dann an einen Fachberater wenden und Ihre Wunschküche passend umsetzen.

Grundriss einer Modulküche
Grundrisszeichnung einer Küche mit Essplatz [Quelle: Wunderweib.de | Käuferportal]

 

Die bekanntesten Küchen-Hersteller mit Modulküchen im Programm:

  • Siematic
  • Bloc

Den richtigen Anbieter finden

Sind Sie auf der Suche nach einer Modulküche und wünschen sich kompetente Hilfe bei der Planung? Füllen Sie unseren Fragebogen aus und wir vermitteln Ihnen bis zu drei Küchen-Anbieter in Ihrer Region, die Sie beraten – kostenlos und unverbindlich! Testen Sie uns und überzeugen Sie sich vom einmaligen Käuferportal-Service.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Anne Clark | iStock
© Ballerina Küchen
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Cta deutschlandkarte kuechen lang
Angebote für Küchen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen