Kueche

Natürlichkeit & Langlebigkeit in Einem

Küchen aus Massivholz

Sie legen Wert auf eine Küche, die Natürlichkeit ausstrahlt und langlebig ist? Dann könnte eine Küche aus Massivholz genau die richtige Wahl sein. Zudem sind Massivholzküchen sehr hochwertig und in vielen Variationen erhältlich. Lesen Sie hier bei Käuferportal mehr über die Eigenschaften, Ausführungen und Preise der unterschiedlichen Ausführungen und erfahren Sie, wo Sie den geeigneten Anbieter für Ihre neue Küche finden.

Was macht eine Küche aus Massivholz aus?

Küche Fichte
Küche aus Fichte-Massivholz © Martin Friede | fotolia.com

Massivholz ist ein beliebtes Material für Küchen - und das aus gutem Grund: Neben ihrer natürlichen Optik, die Gemütlichkeit und Wärme ausstrahlt, ist es die Hochwertigkeit, die diese Küchen so beliebt macht. Dank der vielfältigen und individuellen Maserung des Holzes sind Küchenfronten aus Massivholz sehr variabel im Design.

Beim Kauf ist allerdings zu beachten, dass nicht alle Holzküchen aus Massivholz gefertigt sind: Im Handel sind mehrere Holzverarbeitungsformen zu finden, darunter Massivholz-, Vollholz- und Echtholz. Im Folgenden erfahren Sie. worin der Unterschied zwischen den verschiedenen Ausführungen liegt.

  Vollholzküche

Übersicht häufig verwendeter Holzwerkstoffe
Häufig verwendete Holzwerkstoffe © Käuferportal

Eine Vollholzküche darf nur als solche bezeichnet werden, wenn tatsächlich alle Teile der Küche aus reinem Holz sind, inklusive Korpus und Seitenteilen. Für diesen Küchentyp finden bevorzugt besonders robuste Holzarten wie Eiche, Kirsche oder Buche Verwendung. Nachteile sind das hohe Gewicht und der vergleichsweise hohe Preis.

  Massivholzküche

Eine Massivholzküche besteht zu großen Teilen aus Vollholz, in der Regel vor allem die Fronten. Der Korpus, die Rückwände und Seitenteile können aus günstigerem Leimholz bestehen. So ergibt sich ein niedrigerer Preis als bei der Vollholzküche, ohne auf deren Optik zu verzichten.

  Echtholzküche

Eine Echtholzküche ist aus Spanplatten oder MDF-Platten (Mitteldichte Holzfaserplatte) gefertigt, auf die millimeterdicke Furniere aus Echtholz geleimt sind.

Massive Holzteile finden sich bei diesen Modellen nicht. Bei einer Echtholzküche lassen sich auch sehr teure, exotische Holzarten zu einem bezahlbaren Preis verarbeiten. Es fehlt jedoch die massive Qualität einer Vollholzküche.

Die verschiedenen Holzarten

Sie haben sich für die Anschaffung einer Holzküche entschieden? Dann gilt es nun, sich für eine Holzart zu entscheiden. Denn Holz ist nicht gleich Holz! Die verschiedenen Holzarten unterscheiden sich teils erheblich in Härtegrad, Widerstandsfähigkeit und Preis. Das Farbspektrum reicht von hellgelb bis dunkelrot und hat einen großen Einfluss auf die Gesamtoptik Ihrer neuen Küche.

Erhalten Sie bis zu 3 Küchen-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Harthölzer wie Eiche oder Buche sind robuster und langlebiger als Weichhölzer. Zudem sind sie widerstandsfähiger gegenüber Feuchtigkeit und eignen sich deshalb besonders gut für den Einsatz in Küchen.

Holz Eigenschaften Aussehen Preissegment
Kiefer weich, mäßig robust hell, rötlich-gelb, dunkelt nach niedriges Preissegment
Fichte weich, mäßig robust hell, gelblich-weiß, dunkelt nach niedriges Preissegment
Eiche sehr hart, sehr langlebig und feuchtigkeitsresistent gelblich-braun mittleres Preissegment
Buche sehr hart, sehr langlebig hellgelb bis rötlich mittleres Preissegment
Teak mittelhart, sehr langlebig und feuchtigkeitsresistent mittel- bis honigbraun hohes Preissegment
Kirsche mittelhart rötlich bis rotbraun oberes Preissegment
Mahagoni hart, sehr langlebig rötlich-dunkelbraun oberes Preissegment

Falls Sie sich für weitere Materialien für Küchen interessieren, lesen Sie bitte hier weiter.

Küchenmodelle aus Massivholz

Massivholzküchen sind in vielen verschiedenen Modellen und Größen erhältlich, sodass Sie die passende Küche für Ihre Ansprüche finden.

  • Singleküchen, auch Pantryküchen genannt, sind in der Regel zwischen einem und zwei Meter breit. Auf wenig Platz ist hier das Wichtigste untergebracht, wie eine Spüle, Kochplatten, ein Kühlschrank und Hängeschränke.
  • Einbauküchen setzen sich aus einer oder mehreren Küchenzeilen zusammen, die sich passgenau in Ihre Küche einfügen lassen. Optisch einheitliche Fronten, die miteinander verbunden sind, tragen zu einem harmonischen Gesamteindruck bei. Folgende Elemente machen eine Einbauküche aus: Oberschränke, Unterschränke, Arbeitsplatten, Fronten, Griffe und Elektrogeräte. Dieser Küchentyp zeichnet sich durch viel Stauraum und eine übersichtliche Organisation aus.
  • Modulküchen bestehen aus einzelnen Modulen, die Sie individuell zusammenstellen können. Je nach Bedarf und Platz können Sie folgende Modelle wählen: Spüle, Kochmodul, Geschirrspülmodul, Schubladenmodul und Kühlschrankmodul. Ergänzen können Sie Ihre Modulküche noch mit farblich passenden Regalen, Wandabschlussleisten und Rückwandverkleidungen.

Den richtigen Anbieter finden

Sind Sie auf der Suche nach einer Massivholzküche? Eine Küche ist eine langfristige Anschaffung und sollte gründlich geplant werden. Zudem ist es wichtig, mehrere Angebote zu vergleichen, um ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen. Käuferportal vermittelt Ihnen kostenlos und unverbindlich bis zu drei Angebote von Küchenanbietern aus Ihrer Region. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit uhd füllen Sie unseren Fragebogen aus. So können wir die passenden Anbieter für Sie finden und Sie erhalten maßgeschneiderte Angebote, die Sie in Ruhe vergleichen können.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Anne Clark | iStock
© Ballerina Küchen
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Martin Friede | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Cta deutschlandkarte kuechen lang
Angebote für Küchen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen