Kueche

Persönlich, funktional, chic & gemütlich

Küchengestaltung

Die Küche ist der Mittelpunkt der Wohnung: Hier wird gegessen, gefeiert, gearbeitet und gelebt. Damit Sie sich mit Ihrer Küche wohlfühlen und Sie nach Ihrem Geschmack einrichten können, spielt die individuelle Gestaltung eine große Rolle. Worauf Sie dabei achten müssen und wie Sie Ihre Küche funktional und wohnlich gestalten, erfahren Sie hier auf Käuferportal.

Die Küche als funktionaler Wohnraum

Eine offene Wohnküche mit Platz für Familie und Freunde? Eine praktische Küchenzeile mit viel Stauraum und Arbeitsfläche? Oder eine funktionale Lösung für kleine Räume mit wenig Platz?

Die Küche ist schon lange kein Ort mehr, an dem nur Speisen zubereitet werden. In vielen Familien ist die Küche der Mittelpunkt der Wohnung und Treffpunkt um gemeinsam zu essen, zu reden und auch Gäste zu empfangen. Neben Ansprüchen an den Nutzen und die Funktionen spielt natürlich auch die Gestaltung eine wichtige Rolle. Käuferportal informiert Sie über Möglichkeiten der Küchengestaltung.

Das richtige Küchenkonzept

Bevor die Planung ins Detail übergeht, stellt sich zu Anfang die Frage nach dem grundsätzlichen Küchenkonzept. Je nachdem, ob es die örtlichen Vorrausetzungen zulassen, können Sie hier schon erste Entscheidungen für die spätere Küchengestaltung treffen. Verschiedene Modelle und Systeme ermöglichen eine unterschiedliche Raumaufteilung und -nutzung.

Die Wohnküche

Eine Wohnküche verbindet die praktischen Aspekte einer Küche mit der gemütlichen Atmosphäre des Wohnbereichs. Ob das alltägliche Familienleben oder der gesellige Kochabend: Die Wohnküche wird zum zentralen Gemeinschaftsraum und ist mehr als nur ein funktionaler Raum zum Kochen.

Grundsätzlich kommen hier alle Grundrisse einer Küche infrage:

  • ein- oder zweizeilige Variante
  • L-Form
  • U-Form
  • G-Form

Die offene Wohnküche

Die Planung einer offenen Wohnküche bedarf natürlich auch einer offenen Raumsituation. Bei Neubauten sollte deshalb die Küchengestaltung rechtzeitig mit einbezogen werden, um auch die nötigen Anschlüsse an der richtigen Stelle zu montieren. Bei Modernisierung oder Umbauten kann zusammen mit einem Architekten überlegt werden, ob und wo Durchbrüche möglich sind. Bei offenen Küchen ist mindestens eine Seite zum Wohnraum hin geöffnet.

Die Kochinsel

Eine weiteres Gestaltungselement, das sowohl in offenen als auch geschlossenen Küchen gerne eingesetzt wird, ist eine freistehende Kochinsel. Hier besteht wohl die größtmögliche Gestaltungsfreiheit bei der Anordnung und Platzierung, ein freistehendes Küchenelement ist aber oft nur bei großzügigen Küchengrundrissen möglich.

Kochinsel mit Holzarbeitsplatte - Skizze
Kochinsel mit einer Holzarbeitsplatte [Quelle: Kuechenwerkstatt.at | Käuferportal]

Kleine Räume bestmöglich ausgenutzt

Kommt aufgrund der begrenzten Raumsituation keine offene Wohnküche infrage, gibt es immer noch die klassischen Einbauküchen oder Küchenzeilen. Ob ein- oder zweizeilig oder in L- oder U-Form: Mit einer individuellen Küchenplanung wird für jeden Raum das perfekte Küchenkonzept ermittelt.

  Für besonders kleine Wohnungen oder Single-Apartments eignen sich besonders Pantry-Küchen oder Single-Küchen, die wenig Raum besonders effektiv ausnutzen.

Die passende Kücheneinrichtung

Bevor Sie die passenden Küchenmöbel aussuchen, ist es zunächst wichtig, wie Sie die Küchenelemente gestalten wollen. Um ein stimmiges Gestaltungskonzept mit passendem Küchentisch, Stühlen und Dekorationselementen zu erstellen, müssen Sie bei der Küche an sich beginnen: Fliesen, Arbeitsplatte, Schränke und Fronten.

Erhalten Sie bis zu 3 Küchen-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Die Küchenfliesen

In Küchen kommen Fliesen dort zum Einsatz, wo die Wand vor Verschmutzung und Nässe geschützt werden soll. Ein sogenannter Fliesenspiegel wird deshalb im Regelfall zwischen Unter- und Oberschränken angebracht, um besonders die hinter Herd und Spüle liegenden Wandflächen zu schützen. Doch nicht nur der praktische Aspekt sollte hier eine Rolle spielen: Die Optik der Fliesen trägt maßgeblich zur Gesamtoptik der Küche bei. Mit außergewöhnlichen Mustern oder Farben schaffen Sie einen interessanten Blickfang, der Ihr Küchendesign aufwertet.

  Tipp

Gefällt Ihnen der vorhandene Fliesenspiegel nicht mehr oder passt er nicht zur neuen Einrichtung? Die alten Fliesen müssen nicht zwingend erneuert werden. Alternativ können Sie selbstklebende Folien, Fliesenlack oder neue Fliesen auf den alten Fliesen anbringen.

ComputermausInformationen & Tipps zum Thema Küchenfliesen finden Sie hier.

Die Arbeitsplatte

Die Arbeitsplatte ist der Teil der Küche, der jeden Tag am meisten beansprucht wird. Material und Verarbeitung sollten deshalb besonders robust und auch pflegeleicht sein. Gleichzeitig bestimmt die Arbeitsplatte auch die Optik der Küche. Die Auswahl des Designs und der Farbe ist deshalb für den Gesamteindruck wichtig.

Die Küchenschränke

Die Küchenschränke sind in vielerlei Hinsicht wichtig für die Gestaltung Ihrer Küche. Zum einen bestimmt natürlich die Anordnung und Größe der einzelnen Schränke den Grundriss der Küchenzeile. Die Farbe und Formen wiederum haben großen Einfluss auf das Küchendesign. Ein intelligentes Schrankkonzept schafft Platz und nutzt den Raum bestmöglich aus. Die typischen Schrankformen für Küchen sind:

  • Unterbauschränke
  • Hängeschränke
  • Hochschränke
  • Eckschränke
  • Apothekerschränke

Die Küchenfronten

Ob natürlich oder modern: Das Material macht den Unterschied und vor allem die Auswahl der Küchenfronten entscheidet, ob Ihre Traumküche im klassischen Landhaus-Stil oder moderner Edelstahl-Optik glänzen wird. Beim kauf Ihrer Traumküche haben Sie meist die Wahl zwischen:

  • Kunststofffronten
  • Lackfronten
  • Echt- oder Massivholzfronten
  • Acrylfronten
  • Edelstahlfronten

ComputermausÜber Vor- und Nachteile der verschiedenen Materialien & Ausführungen lesen Sie hier.

Akzente setzen mit Küchenaccessoires

Eine perfekt geplante und abgestimmte Küche ist noch nicht gleichzeitig gemütlich und wohnlich. Erst Accessoires und Kleinigkeiten geben Ihrem Küchenkonzept den letzten Schliff. Sie selbst können eine Einbauküche „von der Stange“ mit Ihrer persönlichen Note versehen. Vom kleinen Küchen-Kräutergarten über farbenfrohes Geschirr, das in offenen Regalen in Szene gesetzt wird: Die Küchengestaltung lässt viel Freiraum für Ihren persönlichen Geschmack.

ComputermausMehr zu verschiedenen Küchendesigns und -Stilen lesen Sie hier.

Traumküche noch nicht gefunden?

Käuferportal unterstützt Sie bei der Suche Ihrer Traumküche. Ob Wohnküche oder Küchenblock: Wir vermitteln Ihnen kostenlos und unverbindlich drei Küchenstudios aus Ihrer Region. Gerne kommen Anbieter auch zu Ihnen nach Hause und beraten Sie individuell vor Ort. Stellen Sie hier Ihre Anfrage.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Alexander Rochau | Fotolia
© Ballerina Küchen
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Cta deutschlandkarte kuechen rund
Angebote für Küchen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen