Kueche

Exquisite Gerichte in feinster Kücheneinrichtung

Kochen wie ein Küchenchef

Kochen: Das Hobby Nr. 1 erlebt einen Aufschwung – und wird ernst genommen! Auch private Küchen werden immer häufiger mit professionellem Equipment ausgestattet. Dabei geht es nicht nur um die technischen Geräte: Die Einrichtung muss außerdem funktional und ergonomisch sein. Lesen Sie hier auf Käuferportal, wie Sie Ihre Küche perfekt auf Ihr Wirken als Küchenchef abstimmen!

Woran sich früher nur professionelle Küchenchefs erfreuen konnten, das steht heute auch privaten Haushalten zur Verfügung. Professionelle Geräte und anspruchsvolle Designs sind in Privatküchen keine Seltenheit mehr und machen das Kochen und Zubereiten zu einem Erlebnis.

Profiküchen für Zuhause planen

Wenn Sie sich den Traum von der Profiküche erfüllen wollen, empfiehlt sich eine gute Planung vorab. Informieren Sie sich frühzeitig über mögliche Hersteller, Küchenstudios und Ausstattungen, denn die Auswahl an Fronten, Arbeitsplatten und Geräten ist groß.

Fachberater aus Küchenstudios gestalten und planen die Küche mit Ihnen, gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit einem Architekten. Durch die individuelle Beratung sowie die Auswahl und Zusammenstellung der Materialien kann Ihre Küche zum Designer-Unikat werden.

  Planen Sie auch von Anfang an den gesamten Innenausbau mit ein.

Materialien für eine Designerküche

Designerküchen verbinden hochwertige Materialien mit zeitlosem Design. Für das Erscheinungsbild der Profiküche spielt die Wahl der Fronten und der Arbeitsplatte eine wichtige Rolle. Die Oberflächen sollen funktional, langlebig und widerstandsfähig sein. Für Oberflächen in Profiküchen werden hochwertige Kunststoffe, strapazierfähige Lacke, versiegelte Hölzer, Glas, Metalle und Stein verwendet. Die Auswahl an Farben, Maserungen und Strukturen ist groß.
Im Folgenden stellt Käuferportal Ihnen Oberflächenmaterialien vor:

  • Aluminium
    Aluminium ist in verschiedenen Farben erhältlich. Es ist leicht und trotzdem sehr stabil sowie unempfindlich gegenüber Wasser und Feuchtigkeit. Die porenlose Oberfläche garantiert hygienische Sauberkeit.

  • Edelstahl
    Edelstahl ist ein besonders widerstandsfähiges und unempfindliches Material. Es ermöglicht das problemlose Abstellen von heißen Töpfen und Pfannen auf der Arbeitsfläche. Es ist in glänzender oder matter Optik erhältlich und unempfindlich gegen Säuren, Druckeinwirkung und Feuchtigkeit. Die porenlose, hygienische Oberfläche lässt sich leicht sauber halten.

  • Echtholz
    Holz wirkt als Baustoff lebendig und warm. Das Material ist optisch sehr vielfältig. Mit einer hochwertigen Beschichtung ist Echtholz sehr widerstandsfähig und langlebig. Da es sich um einen nachwachsenden Rohstoff handelt, ist Holz auch eine ökologisch vorbildliche Wahl. Bei Tropenhölzern sollten Sie auf die Herkunft aus nachhaltiger Forstwirtschaft achten.

  • Glas
    Ob transparent oder farbig: Glas bringt Licht und Leichtigkeit in die Küche. Durch die Verarbeitung von Sicherheitsglas ist es zudem sehr bruchsicher. Anti-Scratch-Beschichtungen verhindern das Zerkratzen der porenlosen, hygienischen Oberfläche.

  • Kunststoff
    Kunststoff ist sehr pflegeleicht, widerstandsfähig und unempfindlich gegen Kratzer und Fingerabdrücke. Er ist in vielen Farben, Formen, Dekoren und Oberflächenstrukturen erhältlich und zudem kostengünstig.

  • Corian
    Der Mineral-Verbundwerkstoff Corian zeichnet sich durch Farbvarianten, Funktionalität und Haltbarkeit aus. Corian ist ein massives und homogenes Material. Die lichtdurchlässige Optik ist besonders bei hellen Farbtönen und geringen Plattenstärken ein Blickfang. Das Material ist porenfrei und lässt sich so problemlos hygienisch rein halten.

  • Stein
    Natursteine sind optisch vielfältig. In Küchen werden z. B. Granit, Quarzit, Schiefer oder Kalkstein verwendet. Quarzit kann auch lackiert werden. Naturstein ist ein sehr langlebiger und edler Werkstoff, der nie aus der Mode kommt.
Lack – Gut zu wissen!
Lack ist in verschiedensten Farbtönen erhältlich und wird in den Ausführungen Matt-, Hochglanz- oder Feinstrukturlack angeboten. Lack weist eine porenlose, hygienische Oberfläche auf und verwandelt so jede Oberfläche in eine Arbeitsfläche für Profiköche.

Materialkombinationen

Materialkombinationen für Küchenoberflächen
Materialkombinationen für Küchenoberflächen [Quelle: Käuferportal]

Für Küchenoberflächen sind Materialkombinationen sehr beliebt. So lassen sich die Vorteile mehrerer Werkstoffe optimal miteinander verbinden und langlebige, hygienische und dekorative Küchenmöbel schaffen. Sowohl Arbeitsfläche, Ober- und Unterbauschränke als auch Kochinsel werden dabei jeweils aus verschiedenen Oberflächenmaterialien gefertigt – je nach Anwendung.

Besonders praktisch ist die Materialverbindung bei den stark beanspruchten Arbeitsplatten: Eine Stahlkante stärkt z. B. die Widerstandskraft einer Echtholzarbeitsfläche. So können Sie die Vorteile einzelner Materialien nutzen und erhalten eine kostengünstige Ausstattung – gerade bei den Preisen für Arbeitsplatten und Küchenfronten macht sich diese Einsparung deutlich bemerkbar.

Erhalten Sie bis zu 3 Küchen-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Küche in Bestform

Nun müssen Sie sich noch entscheiden, in welche Form Sie Ihre Profiküche bringen wollen. Dabei wird die Form Ihrer Küche natürlich an erster Stelle von den baulichen Voraussetzungen des Küchenraums bestimmt. Aber auch, wenn es hier Einschränkungen gibt, kann meist zwischen mehreren Alternativen gewählt werden: Beliebt sind L- und U-Formen oder Küchen mit einer Koch- oder Arbeitsinsel.

Küchenformen (Illustration)
Küchenzeile | L-Küche | U-Küche | Küche mit Kochinsel (v.l.n.r.) [Quelle: Käuferportal]

 

  Sie haben Ihre eigene Vorstellung? Im gehobenen Preissegment wird Ihre Küche ganz nach Ihren individuellen Wünschen maßgefertigt.

Küchenmontage

Für eine Profiküche ist die fachkundige Montage unerlässlich. Worauf Sie dabei Wert legen sollten, haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

Tipps für eine professionelle Küchenmontage:
  • Bauleitung und Koordination aller anfallenden Handwerksarbeiten sollten dabei aus einer Hand kommen. So entstehen keine Koordinationsprobleme und bei späteren Beanstandungen haben Sie einen klaren Ansprechpartner.
  • Viele Hersteller führen einen firmeneigenen Montageservice, der erfahrene und geschulte Schreiner beschäftigt.
  • Vergleichen Sie daher sorgfältig die Anbieter und Ihre Leistungen (mehr dazu hier). So kann eine termingenaue Lieferung und Montage von Möbeln und Geräten vom Hersteller sichergestellt werden.

Küchenausstattung für Küchenchefs

Qualitativ hochwertige Geräte sind in einer professionell ausgestatteten Küche unerlässlich. Neben Funktionalität und neuester Technik sollten sich die Geräte auch nahtlos in die Optik der Küche einfügen. Achten Sie beim Kauf auf folgende Aspekte:

  • Energieeffizienz: Am sparsamsten sind Geräte der Klasse A+++
  • Hygiene: Entscheiden Sie sich für Geräte mit glatten Oberflächen, die leicht zu reinigen sind
  • Sicherheit: Falls Kinder im Haushalt leben, sollten Sie elektrische Geräte ausreichend absichern
  • Ergonomie: Backöfen auf Augenhöhe verringern rückenschädliches Bücken und erleichtern die Handhabung

Herd und Backofen

MElektroherd (Illustration)oderne Backöfen und Kochfelder verfügen über Berührungssensoren, die Knöpfe weitestgehend überflüssig machen. Die integrierten Bedienflächen sind so besonders leicht zu säubern. Bei Induktionsherden erhitzen Magnetspulen in kürzester Zeit ausschließlich den Topfboden. So lassen sich Stromkosten einsparen. Viele Backöfen sind auch mit Sensoren erhältlich, welche die Temperatur direkt im Gargut messen können. Hochwertige Backöfen verfügen häufig über eine Selbstreinigungsfunktion (Pyrolyse).

Dieses Herstellervideo erklärt anschaulich, wie die Pyrolyse-Reinigung funktioniert:


Die Geschirrspülmaschine

Geschirrspüler (Icon)Bei Spülmaschinen sollten Sie auf den Strom- und Wasserverbrauch achten. Darüber hinaus verfügen moderne Geräte über Extras wie Timer-Funktion und Geräuschsignale, wenn die Reinigung abgeschlossen ist. Für eine besonders schnelle und energiesparende Trocknung des Geschirrs wird der Werkstoff Zeolith verwendet: Dieses Material nimmt während der Trocknungsphase Feuchtigkeit auf und wandelt sie in trockene, heiße Luft um.


 

Zubehör für Küchenchefs

Zu einer Designerküche gehört erstklassiges Zubehör. Die Auswahl an funktionalen oder dekorativen Elementen ist groß. Käuferportal gibt im Folgenden einige Anregungen, die im Trend liegen:

 

Die Küchenmaschine

Die Küchenmaschine ist ein Klassiker. Achten Sie beim Kauf auf Stabilität, gute Verarbeitung und Vielseitigkeit. Einige Geräte können sogar als Nudelmaschine oder Fleischwolf eingesetzt werden. Die Standfestigkeit der Küchenmaschine sollte aus Sicherheitsgründen besonders hoch sein. Achten Sie auch auf eine leichte Reinigung.

Profimesser und Messerblock

Jeder Küchenchef weiß: Das A und O beim Kochen ist ein scharfes, ergonomisches Messer. Der Auswahl und den Preisen sind in diesem Bereich keine Grenzen gesetzt.

Accessoires aus Olivenholz

Ob Schneidebrett, Salatbesteck oder Olivenholz-Moerser: Der schöne Holzton und die lebendige Maserung passen sowohl zu modernen als zu rustikalen Küchen. Zum Beispiel von naturehome.com

Preis: ab 16 

Salz- und Pfeffermühlen

Ob futuristisch oder aus Echtholz: Salz- und Pfefferstreuer sind von reinen Gebrauchsgegenständen zum Dekorationselement avanciert, zum Beispiel von bestbambus.de

Preis: 13,90 

Den richtigen Anbieter für Ihre Profiküche finden

Ein kompetenter Hersteller unterstützt Sie beim gesamten Prozess des Küchenkaufs: Von der Planung des Innenausbaus über die Koordination der einzelnen Gewerke bis hin zur Bauleitung und Bauaufsicht.

Sie wollen Ihre Küche regional kaufen? Käuferportal hilft Ihnen bei der Suche nach dem idealen Hersteller für Ihre Traumküche. Wir vermitteln Ihnen kostenlos und unverbindlich bis zu drei Angebote von Herstellern aus Ihrer Nähe. Stellen Sie einfach hier Ihre Anfrage und wir finden für Sie die richtigen Anbieter!

Bildquellen:
© Käuferportal
© Anne Clark | iStock
© Ballerina Küchen
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Cta deutschlandkarte kuechen lang
Angebote für Küchen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen