Sie sind hier: Startseite > Solaranlagen > Solaranlagen Rechner
Auszeichnungen
Stoerer-sparen

Solaranlagen Rechner

Wer überlegt in eine eigene Solaranlage zu investieren, will wissen, wie schnell sich die Anschaffung rentiert. Mit Hilfe eines Solaranlagenrechners kann die voraussichtliche Wirtschaftlichkeit ermittelt werden. Hierfür werden einige Daten, wie Modulart, Standort, Ausrichtung auf dem Dach und die Gesamtgröße, benötigt.

Mit einem Solaranlagen Rechner lässt sich die Wirtschaftlichkeit der geplanten Photovoltaikanlage berechnen. Eine Solaranlage wandelt Sonnenenergie in Strom oder Wärme um und kann als Freilandanlage oder als Dachanlage genutzt werden. Ein Solaranlagen Rechner errechnet Amortisationszeit und Reingewinn auf Grundlage verschiedener Faktoren wie Ausrichtung und Größe der Anlage in kWp.

Eingaben in den Solaranlagen Rechner

Der Solaranlagen Rechner bezieht verschiedene Faktoren in die Berechnung der Erträge ein. Der Standort bzw. die Region, in der die Solaranlage installiert werden soll, sind für den Ertrag relevant, da die Kraft der Sonne und somit auch die Erträge der Solaranlage regional unterschiedlich sind. Auch die Ausrichtung der Module, Dachneigung und Dachgröße werden in die Berechnung mit einbezogen. Außerdem berücksichtigt der Solaranlagen Rechner den Eigenverbrauch sowie die aktuellen Sätze der Einspeisevergütung 2014 des EEG.



Tipps für den Solaranlagen Rechner

  • Wird nach dem Systemwirkungsgrad gefragt und dieser ist nicht bekannt, können 10 Prozent als Durchschnittswert eingegeben werden.
  • Die Größe der Anlage in kWp liegt bei 4,5 oder 5 bei einem normalen Einfamilienhaus.
  • Je genauere Angaben gemacht werden, desto besser wird das Ergebnis auf die persönliche Anlage passen.
  • In guten Rechnern wird die Degradation pro Jahr mit 0,5 Prozent einbezogen und die Steigerung der Betriebskosten pro Jahr mit 2 Prozent.

Die Einspeisevergütung des EEG

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) soll den Ausbau erneuerbarer Energien fördern und garantiert daher eine Abnahme von Solarstrom zu festgelegten Vergütungssätzen. Diese bleiben für eine einmal gebaute Anlage über die gesamte Laufzeit von 20 Jahren konstant, richten sich jedoch nach der Gesamtleistung und dem Zeitpunkt der Inbetriebnahme. Da die Einspeisevergütung aufgrund sinkender Modulpreise und höherer Wirkungsgrade moderner Solarzellen kontinuierlich sinkt, erhalten Betreiber von älteren Anlagen eine höhere Vergütung als Betreiber von neuen. Der Betrag wird im Jahr 2013 vierteljährlich neu berechnet und je nach Zubauanzahl von Solaranlagen reduziert oder angehoben. Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die Vergütungssätze des aktuellen Quartals (Stand: Februar 2014):

Inbetriebnahme Dachanlage bis 10 kWp Dachanlage bis 40 kWp Dachanlage bis 1 MWp
ab 01.02.2014 13,55 Cent/kWh 12,85 Cent/kWh 11,46 Cent/kWh
ab 01.03.2014 13,41 Cent/kWh 12,72 Cent/kWh 11,35 Cent/kWh
ab 01.04.2014 13,28 Cent/kWh 12,60 Cent/kWh 11,23 Cent/kWh

Weitere Informationen:

Solaranlagen-Angebote von regionalen Anbietern vergleichen
  1. Anforderungen beschreiben
  2. Kostenlos Angebote erhalten
  3. Angebote vergleichen & sparen
Btn_cta
Map_bg_small
Solaranlagen-Angebote
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie
Ihren Standort
Deutschlandkarte
Das sagen unsere Kunden
Star Star Star Star Star_half
(143 Gesamtbewertungen)
SEHR GUT
4,9 / 5
Rezensionen lesen
Star_smallStar_smallStar_smallStar_smallStar_small

Die Qualität der Anfragen stimmt zu 90%. Sollte es mal Reklamationen geben, dann wird freundlich und vor allem schnell reagiert. Gerade für so ein kleines Unternehmen ist das eine super Sache. Dieses Jahr konnte ich durch Käuferportal schon 20.000 Euro Umsatz machen - viel Geld für mich. Und der Kosten-Nutzen-Faktor stimmt. Sehr empfehlenswert für Unternehmer!

von BirgitPfeffer Quelle: dooyoo.de

Star_smallStar_smallStar_smallStar_small Star_small_blank

Wir arbeiten seit 2011 mit Käuferportal zusammen. Anfangs waren wenige Anfragen profitabel, aber es wurde solange nach der Fehlerquelle gesucht, bis sie behoben werden konnte. Seitdem ist diese Kooperation sehr lukrativ für uns.

von Ralf-Kleinen Quelle: ciao.de

Star_smallStar_smallStar_smallStar_smallStar_small

Wir wollten uns eine Solaranlage kaufe, wussten aber gar nicht, wo wir mit dem Angebotsvergleich beginnen sollten. Dann sind wir auf Käuferportal.de gestoßen und haben es einfach probiert. Richtig gut fande ich, dass nur regionale Anbieter vermittelt werden. Mittlerweile steht die Anlage und ich kann Käuferportal nur weiterempfehlen.

von Satteljoe Quelle: dooyoo.de


Rezzo_widget

Mit dem Käuferportal sind Sie auf der richtigen Seite – dafür stehe ich mit meinem Namen.

Ihre Ansprechpartner beim Käuferportal-Solarteam:

0800 29 29 29 4

Contactpersons

Käuferportal GmbH
Friedrichstraße 79-80
10117 Berlin

T 0800 29 29 29 4

F 030 29 04 55 35

M info@kaeuferportal.de

Messetermine
  • messe bild Immotionale Regionale Bau-, Wohn- und Energiemesse 21. – 22. September 2013 Günzburg
  • messe bild HAUS | BAU | ENEGIE Messe für Bauherren, Modernisierer und Energiesparer 04. – 06. Oktober 2013 Rottweil
  • messe bild Energie & Umwelt Messe für Bauen, Sanierung, Finanzierung und regenerative Energien 19. – 20. Oktober 2013 Besigheim
Käuferportal in den Medien
  • Wirtschaftswoche
  • Auf Käuferportal erhalten Interessenten 3 Angebote von ausgewählten Fachhändlern.
  • Tagesspiegel
  • Der Käufer wird nicht mit Angeboten überhäuft, sondern erhält maximal 3 vorsortierte Antworten.
Unser kostenloser Service
  • Solar_icon_1 Solar-Fachhändler sind unterschiedlich bzgl. Ange­bot, Beratung und Service.
  • Solar_icon_2 Wir suchen mit Ihnen 3 Anbieter heraus – die Ihren Anforderungen entsprechen.
  • Solar_icon_3 Dann organisieren wir einen Wettbewerb – für vergleichbare Angebote.
  • Solar_icon_4 Die Anbieter konkurrieren miteinander – der Service geht ‘rauf, die Preise ‘runter.
  • Solar_icon_5 Sie besuchen die Anbieter Ihrer Wahl – und wählen das beste Angebot aus.
Siegel Top-Solaranlagen-Anbieter bei Käuferportal