Sie sind hier: Startseite > Solaranlagen > Solaranlagen
Auszeichnungen
Stoerer-sparen

Solaranlagen

Es gibt zwei Technologien, um Solarenergie zu nutzen: Die Photovoltaik und die Solarthermie. Photovoltaik-Anlagen wandeln Sonnenlicht in Solarmodulen in elektrischen Strom um. Solarthermische Anlagen absorbieren in Sonnenkollektoren die Wärme der Sonnenstrahlen und erwärmen Wasser für Heizung und Trinkwasser. Käuferportal stellt Ihnen Aufbau und Anwendung der verschiedenen Anlagen vor.

Photovoltaik-Anlage

Eine Photovoltaik-Anlage besteht aus folgenden Komponenten: Solarmodule, Wechselrichter, Montagesystem, Zähler (Einspeise-, Stromverbrauchs- und Ertragszähler) und Verkabelung. Der erzeugte Strom kann entweder selbst verbraucht oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Solaranlagen-Besitzer, die einen hohen Eigenverbrauch anstreben, benötigen einen Solarspeicher.

Funktionsweise Photovoltaikanlage - Käuferportal Funktionsweise einer Photovoltaikanlage

Die Anlage wird entweder auf dem Dach oder auf einer Freifläche installiert. Für einen hohen Ertrag sollten Solaranlagen mit ungefähr 30° Dachneigung südlich ausgerichtet sein. Bei Dächern ungünstigerer Ausrichtung und Neigung können Montagesysteme helfen Ausrichtung und Neigung zu optimieren. Solarmodule generieren aus der Sonneneinstrahlung Gleichstrom, der in einem Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird. Die Einspeise-, Stromverbrauchs- und Ertragszähler messen die Höhe des eingespeisten oder verbrauchten Stroms, sowie die Leistung der Anlage. Ein Solarspeicher speichert den Solarstrom und hält ihn für eine spätere Nutzung bereit.

Solarthermische Anlage

Eine solarthermische Anlage zur Warmwasserbereitung besteht aus folgenden Komponenten: Solarkollektoren, Solarkreislauf mit Pumpe, Warmwasserspeicher und Wärmetauscher. Eine Anlage die neben der Warmwasserbereitung auch die Heizung unterstützen soll, benötigt zusätzlich ein entsprechendes Heizungssystem.

Kreislauf Solarthermieanlage - Käuferportal Kreislauf einer Solarthermieanlage mit Pumpe

Die Bemessungsgrundlage für die Größe der Kollektorfläche und des Warmwasserspeichers, hängen von unterschiedlichen Faktoren ab:

  • Bei der Warmwasserbereitung von der Personenanzahl und dem Bedarf der Haushaltsgeräte, wie zum Beispiel der Waschmaschine
  • Bei der Heizungsunterstützung von der Größe der zu beheizenden Fläche

Die gewonnene Wärme wird über Rohre zu dem Warmwasserspeicher transportiert und über Wärmetauscher an das Trinkwasser abgegeben. Den Kreislauf regelt das Pumpensystem.

Fazit:
Wann lohnt sich Photovoltaik und wann Solarthermie?

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten. Wenn ein Haushalt einen hohen Verbrauch an Erdöl oder Erdgas für die Warmwassererzeugung hat, lohnt sich eher die Investition in eine solarthermische Anlage. Sind die Kosten für den Wärmebezug geringer als die Stromkosten, lohnt sich eine Photovoltaik-Anlage.

Weitere Informationen:

Solaranlagen-Angebote von regionalen Anbietern vergleichen
  1. Anforderungen beschreiben
  2. Kostenlos Angebote erhalten
  3. Angebote vergleichen & sparen
Btn_cta
Map_bg_small
Solaranlagen-Angebote
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie
Ihren Standort
Deutschlandkarte
Das sagen unsere Kunden
Star Star Star Star Star_half
(143 Gesamtbewertungen)
SEHR GUT
4,9 / 5
Rezensionen lesen
Star_smallStar_smallStar_smallStar_smallStar_small

Anfangs waren wir skeptisch, haben uns dann aber für einen Kennenlernphase bei Käuferportal entschieden. Und wir müssen sagen, dass uns der Service überzeugt hat. Die Mitarbeiter und die Qualität der Anfragen absolut top. Seitdem wir uns als Anbieter registriert haben, konnten wir 90 Solaranlagenanfragen kaufen und einige davon als Aufträge wahrnehmen.

von Hans-Klaasen Quelle: qype.com

Star_smallStar_smallStar_smallStar_smallStar_small

Die Akquise privater Kundenaufträge ist nicht immer einfach. Durch Käuferportal aber konnten wir seit der Registrierung eine Fülle an Aufträgen entgegennehmen. Klar sind immer ein paar schwarze dabei, aber in den meisten Fällen ist die Qualität der Anfragen sehr gut.

von NorbyFuchs Quelle: qype.com

Star_smallStar_smallStar_smallStar_smallStar_small

Nachdem wir die Anfrage gestellt haben, wurden wir sehr schnell zurückgerufen und nochmal beraten. Innerhalb 2-3 Tage kamen dann auch die Angebote der Solar-Anbieter. Und was ich sehr gefreut hat: Basierend auf meinen Angaben konnte ich die Angebote wirklich vergleich. Eine super Sache, bin sehr zufrieden.

von BrittaA Quelle: qype.com


Rezzo_widget

Mit dem Käuferportal sind Sie auf der richtigen Seite – dafür stehe ich mit meinem Namen.

Ihre Ansprechpartner beim Käuferportal-Solarteam:

0800 29 29 29 4

Contactpersons

Käuferportal GmbH
Friedrichstraße 79-80
10117 Berlin

T 0800 29 29 29 4

F 030 29 04 55 35

M info@kaeuferportal.de

Messetermine
  • messe bild umwelt messe Messe für Energie, Bauen & Wohnen 21. – 22. September 2013 Worms
  • messe bild 100% Erneuerbare Energie Regionen Kongress für Umsetzungsstrategien für Kommunen und Landkreise 24. – 25. September 2013 Kassel
  • messe bild EnergieEffizienz Messe für energieeffiziente Technologien 10. – 11. September 2013 Frankfurt am Main
Käuferportal in den Medien
  • Wirtschaftswoche
  • Auf Käuferportal erhalten Interessenten 3 Angebote von ausgewählten Fachhändlern.
  • Tagesspiegel
  • Der Käufer wird nicht mit Angeboten überhäuft, sondern erhält maximal 3 vorsortierte Antworten.
Unser kostenloser Service
  • Solar_icon_1 Solar-Fachhändler sind unterschiedlich bzgl. Ange­bot, Beratung und Service.
  • Solar_icon_2 Wir suchen mit Ihnen 3 Anbieter heraus – die Ihren Anforderungen entsprechen.
  • Solar_icon_3 Dann organisieren wir einen Wettbewerb – für vergleichbare Angebote.
  • Solar_icon_4 Die Anbieter konkurrieren miteinander – der Service geht ‘rauf, die Preise ‘runter.
  • Solar_icon_5 Sie besuchen die Anbieter Ihrer Wahl – und wählen das beste Angebot aus.
Siegel Top-Solaranlagen-Anbieter bei Käuferportal