Fertighaus aus Pilzmaterial

Pilzschaum als nachhaltiges Fertighaus-Baumaterial

10.06.2014 10:51:09

Der Trend zum nachhaltigen Bauen und zum gesunden Wohnen prägt auch die Entwicklungen im Fertighaus-Bereich: Je natürlicher desto besser ist die Devise! Ein US-amerikanisches Start-up-Unternehmen hat sich der Entwicklung natürlicher Materialien verschrieben und nun auch ein Fertighaus aus Pilzen entwickelt.

Das „Tiny Mushroom House“ der Firma Ecovative Design ist an Natürlichkeit kaum zu übertreffen. Das Haus besteht aus Holzplatten, die mit einer speziellen Pilzmasse zusammengehalten und gedämmt werden. Dieser sogenannte „Myco Foam“ wird aus Nebenprodukten der Landwirtschaft (Mais, Baumwolle usw.) gezüchtet. Die Pilz-Masse wird in die Form des gewünschten Produkts gepresst und entwickelt sich dort innerhalb weniger Tage weiter. Ist die nötige Dämmstärke erreicht, wird das Material mit Dampf behandelt und so das Pilzwachstum gestoppt.

Pilzschaum

Pilzschaum eignet sich hervorragend zum dämmen | © mycobond flickr.com

Ecovative plant mit seinem neuen Pilzschaum-Material, möglichst viele chemisch hergestellte Materialien und Kunststoffe, wie z. B. Styropor, zu ersetzen. Das Unternehmen stellt bereits Verpackungsmaterialien, Dämmstoffe und Surfbretter aus dem natürlichen Material her. „Dell“ gehört zu den ersten Kunden und verwendet bei der Verpackung seiner Computer dieses neue Material. Für seine innovative Idee hat das Unternehmen nun im Februar 2014 den Energy Globe Award erhalten.


Ein im Zeitraffer aufgebautes „Tiny Mushroom House“ | © Ecovative youtube.com

Mit der Idee des „Tiny Mushroom House“ greifen die Entwickler gleich zwei Trends auf: Zum einen die Verarbeitung natürlicher Materialien beim Hausbau, zum anderen die besonders in den USA beliebten „Tiny Houses“, also Minihäuser, die nur eine kleine Baufläche erfordern und mit einem geringem Energiebedarf den ökologischen Grundgedanken unterstützen. Ob sich dieser Baustoff auch innerhalb der alltäglichen Fertighaus-Bauplanung als Dämmstoff durchsetzen kann, bleibt abzuwarten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ecovativedesign.com

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...Loading...