Weihnachtsgeschenke

Schnell und stressfrei: 10 Geschenkideen aus der Küche

11.12.2013 11:06:21

Weihnachtszeit ist immer auch Geschenkezeit. Wer dem Stress des Einkaufstrubels entgehen will oder auf die letzte Minute noch eine Aufmerksamkeit für Freunde und Familie braucht, kann auf Geschenke aus der eigenen Küche setzen. Wir haben für Sie die Top 10 der besten, gekochten Geschenkideen zusammengestellt.

Weihnachtszeit ist immer auch Geschenkezeit (Zanastardust | Flickr.com)
Weihnachtszeit ist immer auch Geschenkezeit (Zanastardust | Flickr.com)

Alle Jahre wieder – Suche nach Geschenken

Wer kennt das nicht: Weihnachten naht und man ist noch immer auf der Suche nach dem passenden Geschenk. Wenn Sie sich den Stress der vollen Fußgängerzonen ersparen wollen, können Sie dieses Jahr Ihre Verwandten und Freunde mit stimmungsvoll verpackten  Ideen aus der heimischen Küche überraschen. Der Vorteil: Sie sind nicht auf die Ladenöffnungszeiten angewiesen und können sogar Last-Minute am Weihnachtsabend im Handumdrehen noch tolle Geschenke zaubern.

SternChristbaumschmuck aus Baiser

Notiz BaiserWenn Sie noch mindestens zwei Tage vor Weihnachten Zeit haben, können Sie mit nur zwei Zutaten tollen Weihnachtsschmuck selber machen. Bemaltes Baiser ist eine ungewöhnliche Idee und kann jedes Jahr aufs Neue Ihren Christbaum schmücken. Verrühren Sie dazu den Puderzucker mit dem Eiweiß und geben Sie die Masse in einen Spritzbeutel. Jetzt können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen: spritzen Sie Herzen, Sterne oder Tannenbäume auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und streuen Sie Liebesperlen, goldenen Zuckerdekor oder bunte Streusel darauf. Nach zwei Tagen Trocknungszeit können Sie rote Schleifen durch die Baiser-Werke ziehen und diese am Baum aufhängen.

Stern 2Weihnachtliche Gewürzmischung

Zettel 2 GewürzmischungSchenken Sie Ihren Freunden und Verwandten eine festlich verpackte Gewürzmischung für den nächsten Festtagsbraten. Mischen Sie dazu die Gewürze in einem Mörser und zerstoßen Sie die Körner. Füllen Sie anschließend die Mischung in ein wiederverschließbares Glas und binden Sie eine festliche Schleife um die Öffnung. Mit dieser zauberhaften Gewürzmischung können Sie circa zwei Gänsebraten zubereiten.

 

Stern 3Lebkuchenbutter

Zettel LebkuchenbutterWenn Sie etwas Außergewöhnliches verschenken möchten, sollten Sie über dieses Rezept nachdenken! Die Lebkuchenbutter schmeckt hervorragend auf Christstollen – aber auch zu einem weihnachtlichen Nachmittagskaffee mit dem klassischen Hefezopf. Verrühren Sie die Butter mit dem Honig, dem Gewürz und einer kleinen Prise Salz und stellen Sie diese in den Kühlschrank. Sobald die Butter ein wenig fest geworden ist, können Sie in einzelne Portionen geteilt werden. Die Butterpakete lassen sich am besten in buntem Wachspapier einwickeln. Binden Sie kleine Seile um die Päckchen und hängen Sie schön beschriftete Etiketten an. Ihre Lieben wird dieses ungewöhnliche Geschenk freuen!

Stern 4Feigen-Chutney

Zettel Feigen-ChutneyHaben Sie einen Käseliebhaber in Ihrer Familie? Er wird dieses selbstgemachte Geschenk lieben, denn Feigen-Chutney passt hervorragend zu kräftigem Käse! Würfeln Sie dazu die Feigen und rösten Sie die Pinienkerne in einer Pfanne. Schmelzen Sie den Zucker und geben Sie den Wein und den Saft hinzu. Kochen Sie die Mischung unter Zugabe von Feigen und der Marmelade rund eine Viertelstunde ein. Pürieren Sie die Masse nun und geben Sie die gerösteten Pinienkerne und den Essig dazu. Nun können Sie das fertige Chutney in Drehverschlußgläser füllen. Die Deckel können Sie mit einem weihnachtlichen Stoff bekleben und anschließend mit einer schönen Schleife befestigen.

Stern 5Weihnachtsschokolade

Zettel WeihnachtsschokoladeDiese ausgefallene Geschenkidee wird die Schokosüchtigen in Ihrer Familie begeistern: mit nur wenigen Handgriffen haben Sie eine einzigartige, individuelle Weihnachtsschokolade. Schmelzen Sie dazu die Kuvertüre im warmen Wasserbad und geben Sie die Gewürze, sowie die Nüsse in die Schokoladenmasse. Streichen Sie die Masse zum Trocknen auf ein Backpapier und lassen Sie dies über Nacht stehen. Am nächsten Morgen können Sie die Schokoladentafeln in Pergamentpapier einwickeln und mit goldenen Stoffschnüren kreuz und quer umwickeln. So bleibt die Schokolade frisch und sieht zusätzlich noch schön weihnachtlich aus.

Stern 6Glühweingelee

Zettel GlühweingeleeGlühwein gehört zur Weihnachtszeit wie der Tannenbaum zu Heiligabend. Sie können das weihnachtliche Getränk aber auch ganz anders genießen: in Marmeladenform auf Milchbrötchen und Co. Schälen Sie dazu die Orange und kochen Sie die Schale zusammen mit dem Wein und den Gewürzen auf. Lassen Sie die Mischung anschließend für zwei Stunden ziehen. Entnehmen Sie nun die Gewürze und kochen Sie den Wein unter Zugabe von Saft und Gelierzucker noch einmal kurz auf. Schon ist Ihr Glühweingelee fertig und kann in Weckgläser abgefüllt werden. Binden Sie kleine Tannenzweige an den Deckel: mit den durchschimmernden Orangenschalen wird  Ihr Glühweingeschenk so zu einem echten Hingucker.

Stern 7Winterlicher Pflaumenlikör

Zettel Pflaumenlikör
Nach einem üppigen Festtagsessen tut ein Schnaps manchmal gut. Verschenken Sie diesen selbstgemachten Likör oder bieten Sie ihn Ihren Weihnachtsgästen an. Geben Sie dazu die entsteinten Pflaumen mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel und lagern Sie diese für 2 Wochen im Kühlschrank. Nun können Sie den Likör durch ein Sieb abgießen und direkt in Flaschen abfüllen. Gut gekühlt ist er nun die gesamte Weihnachtszeit über haltbar und Sie haben jederzeit ein weihnachtliches Getränk für Ihre Gäste.Küchen Bertatung

Stern 8Fonduesoße mit Cognac

Zettel FonduesoßeSie wissen jetzt schon, dass Sie Silvester zum Fondue eingeladen sind? Oder Sie kennen jemanden, der gerne in geselliger Runde beisammen sitzt und oft Freunde zum Fondueessen einlädt? Schenken Sie ihm diese leckere Soße, die in weniger als zehn Minuten gemacht ist. Mischen Sie dazu einfach alle Zutaten zusammen, geben Sie noch etwas Pfeffer hinzu und füllen Sie die Soße in schöne Flaschen. In gut sortierten Kaufhäusern finden Sie kegelförmige oder eckige Deko-Flaschen, die zusätzlich schön fürs Auge sind. Wenn Sie möchten, können Sie weihnachtliche Aufkleber auf die Außenseite anbringen oder aus goldenem Papier Sterne ausschneiden, die Sie beschriftet an den Flaschenhals binden.

Stern 9Weihnachtssenf

Zettel WeihnachtssenfWeihnachtlicher Senf ist nicht nur für den Festtagsbraten toll – es ist auch ein vielseitig verwendbares Geschenk: egal ob für Salatsoßen oder zum Würstchen, Senf schmeckt vielen. Unsere weihnachtliche Version ist in knapp 20 Minuten fertig. Geben Sie die Senfkörner mit dem Essig und dem Wein in eine Schüssel und lassen Sie diese einen Tag stehen. Pürieren Sie am nächsten Tag die Mischung geben Sie die Orangenschale, den fein gehackten Ingwer, den Honig und das Lebkuchengewürz dazu. Anschließend lösen Sie den Kandiszucker in 100 ml Wasser auf und gießen die Flüssigkeit zum Senf. Geben Sie die Mischung nun in kleine Schraubgläser und verschließen Sie diese. Zur Dekoration können Sie kleine goldene Kordeln aus dem Haushaltswarengeschäft um die Öffnungen wickeln und mit verzierten Etiketten verknoten.

Stern 10Bratapfelkonfitüre

Zettel BratapfelkonfitüreZu einem gemütlichen Weihnachtsfrühstück gehört eine festliche Marmelade. In nur 20 Minuten können Sie gleich vier Gläser der aromatischen Bratapfelmarmelade zaubern! Rösten Sie dazu die Mandeln in einer Pfanne an. Kratzen Sie die Vanilleschote aus, geben Sie die klein geschnittenen Äpfel und die restlichen Zutaten zu den Mandeln und lassen Sie alles rund 10 Minuten köcheln. Die noch heiße Marmelade können Sie in nostalgische Weckgläser füllen und diese zum Verschließen mindestens fünf Minuten auf den Kopf stellen. Bringen Sie selbstklebende Etiketten an die Gläser an und beschriften und bemalen Sie diese weihnachtlich mit glitzernden Lackstiften.

Weihnachtliche Küche

Jede dieser kleinen Aufmerksamkeiten wird den Beschenkten Freude machen – und erspart Ihnen den stressigen Vorweihnachtseinkauf. Hochwertiges Verpackungsmaterial erhalten Sie in Kaufhäusern oder Bastelgeschäften. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem selbstgemachten Geschenk aus Ihrer Weihnachtsküche.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...Loading...