Desserts aus dem Backofen

Gegrillte Käsekuchen Muffins

03.02.2014 12:11:59
Käsekuchen auf dem Grill: Geht nicht? Alexa Karpinsky hat das Gegenteil bewiesen. Die Käsekuchen-Liebhaberin würde Ihre Liebsten mit einem gegrillten Dessert überraschen. Wie diese Köstlichkeit zubereitet wird können Sie im folgenden Rezept nachlesen. Das ist Ihr Favorit? Dann stimmen Sie jetzt für die gegrillten Käsekuchen Muffins ab.
Gegrillte Käsekuchen Muffins
©Alexandra Karpinsky | www.alexas-koestlichkeiten.blogspot.de


So wird´s gemacht:

Zubereitung:10 Minuten + 40 Minuten Backzeit
Schwierigkeitsgrad:leicht
Kosten für die Zutaten:ca. 10 Euro

Zutaten für den Teig

  • 80 g Butter (geschmolzen)
  • 120 g Zucker
  • 1,5 Päck. Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • 500 g Magerquark
  • 2 EL Milch
  • 1-2 Tropfen Zitronenaroma

Zubereitung

Butter, Zucker, Puddingpulver und Dinkelmehl mit einem elektrischen Rührbesen verrühren. Eier, Quark, Milch dazu geben und weiter rühren.
Ein paar Zitronenaroma dazu – Fertig.

Dann den Grill auf 170 C vorheizen, den Teig in die Muffinförmchen füllen. Auch gerne mit dem Papier. Keine Angst es verbrennt nicht. Man sollte nur schauen das die Hitze bei 100 Grad bleibt beim grillen.

Bei geschlossenem Deckel ca.40 Minuten grillen. Nach 20 Minuten die Muffinsbleche etwas nach unten ziehen, da dort die Hitze nicht so hoch ist und weitere 20 Minuten indirekt grillen.

Die Käsekuchen Muffins auf einem Rost abkühlen lassen und evt. mit Früchten der Saison genießen.

Dieses Rezept und viele weitere finden Sie auf alexas-koestlichkeiten.blogspot.de

Ist das Ihr Favorit? Dann hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar und erzählen es Ihren Bekannten. Vielen Dank!

Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

Dann schauen Sie sich auch die anderen Teilnehmer-Rezepte an. Viel Spaß beim voten und nachkochen!
Artikel bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,47 von 5 Sternen, basierend auf 15 Stimmen.
Loading...Loading...