So reinigen Sie Ihren Kaffeevollautomaten

Professionelle Hygiene für höchsten Genuss

25.09.2013 15:16:42
Kaffeevollautomaten ermöglichen Kaffeegenuss in vielen Variationen. Um die Langlebigkeit der Geräte sowie die gleichbleibend hohe Qualität des Kaffees zu gewährleisten, sollte man die Maschine regelmäßig fachgerecht reinigen. Die Pflege handelsüblicher Kaffeevollautomaten ist einfacher als man denkt und mit professionellen Produkten wird die Reinigung zum Kinderspiel.
Kaffeegenuss in vielen Variationen (Moyan_Brenn | Flickr.com)
Kaffeegenuss in vielen Variationen (Moyan_Brenn | Flickr.com)

Die richtige Pflege in wenigen Schritten

Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato – die heutigen Kaffeevollautomaten sind wahre Alleskönner. Bei neuen Geräten wird modernste Elektronik mit komplexen Bauteilen kombiniert. Viele Besitzer trauen sich daher nicht die Maschine von Hand zu reinigen. Diese übermäßige Vorsicht ist jedoch nicht notwendig. Mit ein wenig Geschick lassen sich die wesentlichen Elemente fast aller Kaffeevollautomaten problemlos reinigen:

Kaffeevollautomaten-Pflege - Käuferportal

Sauber bis ins Detail: Professionelle Reinigung

Für die maximale Hygiene eines Kaffeevollautomaten reicht die manuelle Pflege einzelner Teile nicht aus. Spezielle Reiniger, Entkalker und Filterpatronen runden eine fachgerechte Säuberung ab. Hochwertige Zusatzprodukte dieser Art finden Sie bei Kaffeemaschinenreiniger24.de. Zu jeder Kaffeemaschine gibt es ein spezielles Reinigungssystem, das aus Flüssigreiniger, Tabs oder Pulver bestehen kann. Die meisten Hersteller bieten für ihr jeweiliges Produkt ein spezielles, für die Maschine optimiertes Programm an. Die hochwertigen Produkte verfügen über eine perfekte Reinigungsleistung und sind gleichzeitig zu 100% gesundheitsverträglich und geschmacksneutral. Die neueste Innovation sind sogenannte Bio-Reiniger, die bei ihrer Entsorgung die Umwelt schonen.

Kaffeevollautomaten

Warum die richtige Reinigung so wichtig ist

Die gewissenhafte Pflege des Kaffeevollautomaten ist absolut entscheidend für dauerhaften Kaffeegenuss:

  • Geschmack: Mangelnde Pflege wirkt sich unmittelbar auf den Geschmack des Kaffees aus. Durch Kalkreste oder Rückstände von Kaffeefetten wird der Geschmack langfristig verfälscht – und das nicht zum Positiven. Besonders spürbar wird mangelnde Hygiene bei Kaffeespezialitäten mit Milch. Schnell verstopfen Milchreste die Aufschäumdüse und sorgen für böse geschmackliche Überraschungen.
  • Gesundheit: Es ist bekannt, dass ein zu hoher Kalkanteil im Wasser auf Dauer nicht gesund ist. Deshalb sollte die Maschine regelmäßig von Kalkrückständen befreit werden. Eine unzureichend gereinigte Kaffeemaschine kann zusätzlich ein wahrer Brutkasten für Bakterien sein und somit negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben.
  • Lebensdauer des Geräts: Mit jeder Tasse Kaffee vollbringt ein Kaffeevollautomat technische Höchstleitungen, die bei nachlässiger Pflege langfristig beeinträchtigt werden. Insbesondere Kalk und Reste von Kaffeefetten greifen die Mechanik dauerhaft an.

 

Artikel bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 Stimmen.
Loading...Loading...