Optimierung innerbetrieblicher Abläufe

Intralogistik im Unternehmen verbessern – Wie Sie mit dem richtigen Fuhrpark Herausforderungen meistern

05.03.2015 14:03:42

Egal ob Familienbetrieb oder mittelständisches Unternehmen, jede Firma hat ganz individuelle Anforderungen an die eigene Intralogistik. Wer sich an veränderte Bedingungen optimal anpassen will, muss häufig auch im Logistikbereich umdenken, der auch den hauseigenen Gabelstapler-Fuhrpark einschließt. Wir zeigen, wie Sie mit den richtigen Prozessen Ihre Umsätze verbessern.

Eine erste Analyse – Schwachstellen aufdecken und optimieren

Ganz gleich welches Ziel Sie mit einer Anpassung Ihrer Intralogistik verfolgen, ob Sie Kosten sparen wollen, Ressourcen schonen möchten oder sich an einem veränderten Bestellverhalten Ihrer Kunden orientieren – Die richtige Staplerausstattung in Ihrem Lager ist dabei unverzichtbar. Oft verlieren Unternehmen nach einem Wachstum ihrer Strukturen den Überblick darüber, wie stark ihre Logistik-Flotte ausgelastet ist und ob die Ausstattung noch den aktuellen Anforderungen entspricht.

intralogistik

An erster Stelle auf dem Weg zu einer maßgeschneiderten innerbetrieblichen Logistiklösung steht eine eingehende Analyse. Erstellen Sie dazu eine möglichst genaue Auswertung des IST-Zustandes. Beziehen Sie hier Informations- und Materialflüsse ein. Legen Sie anschließend anhand der Schwachstellen Optimierungspotenzial fest. Die Analyse umfasst insgesamt drei Säulen:

prozessoptimierung

Eine Gabelstaplerfachfirma kann Sie bei der Auswertung und bei der Erarbeitung eines optimierten Flottenkonzeptes unterstützen. Die Art der Optimierung kann dabei ganz unterschiedlich ausfallen:

  • Erhöhung der Arbeitssicherheit durch eine Begrenzung der Geschwindigkeit
  • Steigerung der Produktionsleistung
  • Verbesserung der Arbeitsgeschwindigkeit
  • Kostenersparnis
  • Ressourcenschonung
  • Leistungsfähiger im Dauer- beziehungsweise Schichtbetrieb
  • Anpassung der Prozesse im Lager an ein verändertes Bestellverhalten der Kunden

Logistische Prozesse als Teil der Wertschöpfungskette begreifen

Interne logistische Abläufe in einem Unternehmen können nicht für sich allein betrachtet werden. Prozesse im Lager stehen in einer starken Abhängigkeit zu den anderen Abläufen in einer Firma. Ändert sich beispielsweise die Bestellmenge, hat das zwangsläufig Auswirkungen auf die Arbeit im Lager.

wertschoepfungskette

Gerade kleine und mittlere Unternehmen verzichten oft auf ein ausreichendes Controlling. Dann sind es zumeist nur kleine Ursachen, die eine große Wirkung haben. Das können fehlende Arbeits- oder Transportgeräte oder fehlende Lagerfläche sein. Auch wenn der Lageraufbau und die eingesetzten Fahrzeuge nicht harmonieren, kommt es zu Verzögerungen im Arbeitsablauf und in der Folge zu Engpässen bei der Abfertigung und Auslieferung und zu Überstunden auf Seiten der Mitarbeiter. Das Unternehmen kostet ein mangelndes Controlling, fehlende Kommunikation oder ein sich nicht auf dem neuesten Stand befindlicher Logistikprozess wertvolle Zeit und vor allem Geld.

Tipp der Redaktion

Schauen Sie sich die Abläufe im Lager und den anderen Abteilungen genau an. Beziehen Sie auch die Meinung der Mitarbeiter in die Auswertung mit ein, die täglich mit den logistischen Prozessen arbeiten. Sie kennen aktuelle Abläufe und auch deren Optimierungspotenzial. Durch die transparente Kommunikation und mit dem Know-how der eigenen Mitarbeiter können sich vor allem kleine und mittelständische Unternehmen teure externe Beratungsleistungen sparen.
Martin Wenzel

Welche Lösung für das eine oder andere Unternehmen die richtige ist, muss von Fall zu Fall individuell entschieden werden. Viele Fachfirmen erarbeiten auf Nachfrage zusammen mit dem Kunden einen Maßnahmenplan für eine Prozessverbesserung. Es ist daher absolut empfehlenswert sich bei der Analyse von einem professionellen Partner helfen zu lassen. Grundsätzlich unterstützen Sie unterschiedliche Staplermodelle bei verschiedenen Herausforderungen:

Elektrostapler sind vor allem gefragt, wenn eine Senkung des Lärmpegels gewünscht ist. Auch eine reduzierte Abgasbelastung kann mit dieser Staplerart erreicht werden.

Dieselgabelstapler und Treibgasstapler kommen häufig zum Einsatz, wenn sich Firmen mehr Leistung für ihre interne Logistik wünschen. Sie sind wirtschaftlich stark und bieten in verschiedenen Ausführungen Lösungen für jede Unternehmensgröße an.

• Mit einem Schubmaststapler und dem passenden Regalsystem wird vor allem die Lagertechnik optimiert. Sie erleichtern den innerbetrieblichen Transport und eignen sich zum Heben, Ein- und Ausstapeln sowie zum Kommissionieren von Waren.

Hochhubwagen ermöglichen ein besonders effizientes Stapeln in großen Höhen.

Häufig ist nicht unbedingt ein Austausch der Fahrzeuge, sondern eine Anpassung der Lagerverhältnisse nötig, um die Prozesse zu verbessern und Materialflüsse effektiver zu gestalten. Besonders wenn Waren physisch bewegt werden müssen, ist es wirtschaftlicher, diese so selten wie möglich umzuschlagen.

Tipp der Redaktion

Prüfen Sie, ob Ihre Materialbewegung tatsächlich Ihren Anforderungen entspricht. Nicht selten stellt sich heraus, dass eingelagertes Material bereits kurze Zeit später wieder ausgelagert wird. Oder die Stellplätze bedienen ein nicht mehr gängiges Bestellverhalten – etwa wenn bei Ihrem Unternehmen bis vor einigen Jahren hauptsächlich Palettenware abgenommen wurde, heute aber hauptsächlich kleinere Gebinde abgenommen werden. Eine kontinuierliche Auswertung der wichtigen Faktoren und ein effektives Controlling und Monitoring sind für einen effizienten Ablauf daher unbedingt notwendig.
Martin Wenzel

Effektiver arbeiten mit einem optimierten Lager

Der Transport von Waren und Gütern ist nicht nur außerhalb des Unternehmens interessant. Eine produktive und effektive Arbeitsweise beginnt schon in der Firma selbst. Vor allem für das produzierende Gewerbe, egal welcher Größe ist die Optimierung des Waren- und Materialflusses ein großes Thema. Ob mit einer Umplanung der Lageraufteilung oder dem Einsatz zeitgemäßer Lagerfahrzeuge – Grundsätzlich lässt sich jedes Lager optimieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...Loading...