Käuferportal unterwegs

Die Grüne Woche wird Orange

14.01.2013 14:59:29

Am 18. Januar öffnet die Internationale Grüne Woche zum 78. Mal ihre Tore für Fachbesucher und Wissenshungrige. Insgesamt 1.600 Aussteller präsentieren auf den 115.000 Quadratmetern Fläche des Berliner Messegeländes neben regionalen Produkten auch die neusten Trends in Sachen Bio, Landwirtschaft, Energie und Küche.

Als offizieller Partner fungieren in diesem Jahr die Niederlande. Grün trifft Oranje könnte man also sagen. Die Besucher dürfen sich somit zusätzlich auf leckere Käseköstlichkeiten, frische Schnittblumen und die ein oder andere Überraschung seitens unserer Nachbarn freuen.

Mehr als nur Essen – die Messe hat einiges zu bieten

Logo Grüne Woche BerlinVielen ist die Grüne Woche vor allem als eine Messe für Ernährung und Landwirtschaft ein Begriff, aber die Ausstellung bietet schon längst weit mehr als nur Häppchen und Verkostung. Im aktuellen Imageflyer können sich Interessierte schon vorab einen kurzen Überblick über das verschaffen, was in den kommenden Wochen im Rahmen der Messe angeboten wird. So werden auf der nature.tec zum Beispiel die neusten Errungenschaften auf dem Feld der Bioenergie präsentiert. Auch dem Rohstoff Holz wird eine Themenreihe gewidmet. Selbstverständlich kommen Leckermäuler in gleicher Weise auf ihre Kosten: Bayern wird in diesem Jahr mit zahlreichen Ständen vertreten sein und die „Internationale Tour“ führt durch die Spezialitäten ferner Länder.

Sobald der Funkturm also wieder grün aufleuchtet (oder wird es in diesem Jahr orange sein?), werden wir uns aufmachen, um als Trendjäger Aktuelles über Küchen, Solaranlagen und Landwirtschaft in Erfahrung zu bringen. Alle Ergebnisse dieser Jagd können Sie dann hier auf unserem Magazin nachlesen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...Loading...