Neugewonnene Mobilität für meine Frau

Tadellose Benutzung des Sitzlifts Flow 2 von ThyssenKrupp

20.05.2014 15:23:28
Wir mussten nach der Entlassung meiner Frau aus dem Krankenhaus einen Treppenlift einbauen lassen, da es meiner Frau nicht mehr möglich war, Treppen zu steigen. Aus diesem Grund war auch ein zeitnaher Einbau ein Entscheidungskriterium.
Erfahrungsbericht Treppenlift ThyssenKrupp Herr FacklerLogo: ThyssenKrupp

„Meine Frau war mit dem Einbau und der Leistung der Monteure sehr zufrieden“

Wir hatten drei Vertreter verschiedener Anbieter im Haus, in der Summe gefiel uns der Treppenlift der Firma ThyssenKrupp am besten, deshalb fiel die Entscheidung zugunsten des Treppenliftes Sitzlift Flow 2. Am 28.11. fand die Beratung und Vermessung statt, verbindlich wurde der Einbau spätestens zu Weihnachten zugesagt. Der Einbau fand dann am 12.12.statt. Ich war am Tage des Einbaus nicht zu Hause, aber meine Frau war mit dem Einbau und der Leistung der Monteure sehr zufrieden. Sie erhielt auch eine ausgiebige Einweisung in den Gebrauch des Liftes mit hilfreichen kleinen aber wichtigen Hinweisen.

TreppenliftUnser Treppenlift: Ich würde immer wieder ThyssenKrupp wählen

„Ich würde mich wieder für ThyssenKrupp entscheiden“

In der Summe ist zu sagen, dass der von uns gewählte Treppenlift zwar preislich der teuerste war, aber wir waren mit der Beratung, dem zeitnahen Einbau und der Einweisung sehr zufrieden. Außerdem war der Berater auch bei der Beantragung der Pflegestufe behilflich.
Der Treppenlift funktioniert tadellos, es gab keine Beanstandungen. Ich würde mich wieder für einen Treppenlift der Firma ThyssenKrupp entscheiden.

Geschrieben von Siegfried Fackler

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...Loading...