Erfahrungsbericht Treppenlift

Mit der Firma BEMOBIL, unterschrieb ich überzeugt den Vertrag

16.05.2014 11:49:08
„Ich suchte seit längerer Zeit einen Rollstuhl-Lift, um mit meinen Sohn im Rollstuhl die Haus-Eingangshöhe von 4 Stufen ca. 75cm überwinden zu können. Nach vielen Angeboten und interessanten Lösungen war ich sehr enttäuscht. Ich will ja „nur“ 4 STUFEN überwinden und dabei nicht ein bis mehrere Zehntausende Euros anlegen. Schließlich fand ich im Netz das „Käuferportal.de“.
Erfahrungsbericht Treppenlift Firma BEMOBILBildmaterial | Herr Fiedler.

Ich bekam von diesem Portal 3 Anbieter, mit der Vorgabe das ich Einverstanden bin und Diese mich kontaktieren dürfen. Zwei davon waren namhafte Großanbieter(Marktführer). Die Herren kamen sehr schnell und boten mir aber eher Personenlifte an, Rollstuhllifte wären doch wesentlich teurer, so war es dann auch.

„So wünscht sich das ein Kunde…“

Das Fazit ist, die Firma BEMOBIL aus Bautzen hat einen hervorragenden Techniker der als Berater und Verkäufer unterwegs ist. Mit Fachkenntnissen und viel Erfahrung erkennt er, wie er den Kunden helfen kann. Er war in der Lage mehrere Vorschläge zu unterbreiten und dazu ein entsprechendes Kostenangebot.
Die freundlichen Monteure kannten bei der Montage die örtlichen Probleme, der Aufbau ging dann reibungslos. Ich war viele Jahre im Kundenservice tätig und kann nur sagen, so wünscht sich das ein Kunde. Wir danken der Firma Bemobil aus Bautzen für die freundliche Zusammenarbeit.
Dank dem „Käuferportal.de“ wurde ich auf diese Firma aufmerksam und durch die Verkaufsgespräche mit den 3 Anbietern konnte ich mich dann für den Richtigen entscheiden.

Geschrieben durch: Roland Fiedler

Artikel bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 Stimmen.
Loading...Loading...