Herr Froesch und sein Küchenkauf bei Küchen Quelle

Küchen-Erfahrung zum Weitergeben

08.04.2014 9:31:51
„Wir haben für unsere Wohnung eine Küche bei Küchen Quelle in Nürnberg gekauft. Die Beratung und Planung waren sehr gut, der Einbau durch einen Subunternehmer aber eher mangelhaft.“

Erfahrungsbericht Küche Küchen Quelle Herr Froesch

„Herdplatte kam drei Wochen später“

Der Subunternehmer, der den Einbau übernahm, war unpünktlich und nicht gerade mit Fachkenntnissen gesegnet. Zusätzlich sprach er leider schlecht Deutsch. Die Silikonabdichtungen an der Spüle wurden nicht ordnungsgemäß verarbeitet. Der Clou: die Küche wurde aufgebaut, aber die Herdplatte hat gefehlt – Die ist erst drei Wochen später gekommen. Hier ist man uns aber dann finanziell entgegengekommen.

Küchen Quelle Arbeitsplatte Küchen Quelle KücheMeine Küche von „Küchen Quelle“

„Ein paar Hinweise möchte ich gerne loswerden“

Einige meiner Erfahrungen bei Küchen möchte ich gerne weitergeben:

  • Wer denkt, dass er mit einer Granitplatte eine Arbeitsfläche zu bekommt, die direkt fix und fertig ist, der täuscht sich. Granit als Material würden wir nie mehr machen, da dort alles was man drauf stellt, einen Abdruck hinterlässt.
  • Die Einbaugeräte von Siemens sind top. Die Küche ist offen und daher haben wir in eine sehr gute Dunstabzugshaube investiert. Bitte nicht dran sparen! Wir haben nun auch nach intensiver Braterei keinen Gestank im Raum.
  • Da man die Küchen gut in 3D Formaten vorher aufbereiten kann, ist es ratsam sich bei mehreren Anbietern Vergleichsangebote zu holen. Und: Man kann generell immer noch etwas raushandeln – egal, ob es Töpfe oder anderes Zubehör ist 😉

Viel Spaß allen Käufern und: Viel Glück :-)

Geschrieben von: Herr Froesch

Artikel bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 Stimmen.
Loading...Loading...