Hausbau-Erfahrungsbericht von Frau Richter

Town & Country konnte uns kein konkretes Angebot machen

16.06.2014 14:24:57
Von Käuferportal hatten wir die Firma Town & Country Haus vermittelt bekommen. Wir sind dann direkt hingefahren und haben auch ein Angebot bekommen, aber nicht in schriftlicher Form. Danach wurden wir auch noch zu einigen Besichtigungen eingeladen. Town & Country war wirklich sehr nett, aber wir haben uns trotzdem gegen sie entschieden. Uns hatte nicht gefallen, dass wir kein detailliertes, konkretes Angebot von denen bekommen haben. Alles wurde eher schwammig formuliert, und auf Rückfragen gab es keine konkreten Fakten.

Erfahrungsbericht Hausbau Town & Country Richter

„Ein guter Zeitplan ist ja das Wichtigste überhaupt“

Momentan sind wir mit zwei anderen Hausbau-Betrieben in Kontakt. Einer davon ist die Firma Dannemann Hausbau aus Dresden, die uns ein explizites Angebot gemacht haben. Über Dannemann haben wir uns auch im Internet informiert, die Erfahrungsberichte der anderen Hausbauer sind ja sehr aufschlussreich. Andere Leute, die mit denen zusammen gearbeitet haben, waren alle sehr zufrieden, das Preis-Leistungsverhältnis liegt im mittleren Bereich. Die Absprachen und der Zeitplan schienen immer gut geklappt zu haben. Und gerade der Zeitplan ist ja sehr wichtig, weil das auch ein großer Kostenfaktor ist.

„So stellen wir uns das auch mal später vor“

Mit den anderen Firmen haben wir bisher aber auch noch nicht weiter verhandelt, da wir momentan erstmal schauen müssen, wie es mit dem Grundstück weitergeht. Sobald wir mit dem Bau loslegen können, holen wir uns nochmal neue Angebote. Wir hoffen, dass es dann mit dem Hausbau bei uns so gut klappt, wie in den Erfahrungsberichten mit der Firma Dannemann beschrieben wurde.

Geschrieben von: Annett Richter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...Loading...