Bauen mit MARKON: Bautagebuch von Familie Regin

Junge Familie mit Waldgrundstück – Das Bautagebuch von Vilko und Sarah

24.04.2014 10:00:20
Wir haben Ende Januar den Hausbauvertrag bei der Firma MARKON* unterschrieben und warten jetzt noch auf den Kreditvertrag der Bank. Das Grundstück wurde vor kurzem eingemessen und MARKON* ist auch schon fleißig am Planen des Hauses.

Erfahrungsbericht Hausbau Familie Regin


„Wir bekamen das Grundstück günstiger“

Bezüglich des Hausbaus ist jetzt noch nicht viel passiert. Nur das Grundstück ist so gut wie vorbereitet. Wir sind über einen privaten Kontakt an das Grundstück gekommen und haben am 18. November 2013 beim Notar den Kaufvertrag fertig gemacht. Der Quadratmeterpreis in der Region liegt aktuell bei 30 € / qm. Wir konnten das Grundstück jedoch ´nen bisschen günstiger „schießen“ :-D.

Grundstück
Waldgrundstück Markon
Trecker

Unser Grundstück: Noch etwas verwuchert… noch!

Problem: Auf dem Grundstück liegt kein Strom, Gas oder Abwasser an. Es liegt zwar alles an der Straße, aber die Medien müssen durch uns dann noch auf das Grundstück gebracht werden.
Seit dem Kauf des Grundstücks haben wir zunächst mit Beil und Kettensäge das Gestrüpp und alte, vergammelte Obstbäume beseitigt. Mit Hilfe eines befreundeten Bauern konnten wir auch mit dem Trecker die Wurzeln beseitigen. Diese liegen bis heute noch auf dem Grundstück und müssen noch abtransportiert werden.

Nach oben


„Jetzt haben wir erst mal auch genug Holz für den Kamin“

Nach dem ersten Beräumen standen uns noch 4 Bäume (zwei Kiefern & zwei Birken) im Weg. Die Fällung wurde beim Amt beantragt und mit der Auflage 4 neu, einheimische Laubbäume zu pflanzen, genehmigt.

Holzhaufen
Eine der beiden Kiefern
Grundstück

An Feuerholz für den Winter soll es uns nicht mangeln :-)

Wieder mal ein befreundeter Holzfäller kam uns zur Hilfe und Fällte problemlos die Bäume. Jetzt haben wir erst mal auch genug Holz für den Kamin 😀 . Zurzeit stehen wir nur noch vor dem Problem die 4 Wurzeln der Großen Bäume zu entfernen. Dafür ist leider der Trecker nicht ausgelegt. Soviel zum momentanen Zustand des Grundstücks.

Nach oben


Unsere bisherige Kostenübersicht

Rechnung Notar
ZweckKosten in Euro
Beurkundungsgebühr230,00
Vollzugsgebühr57,50
Betreuungsgebühr57,50
Zusatzgebühr150,00
Dokumentenpauschale25,20
Pauschale Post, Tel20,00
Auslagen Grundbucheinsicht8,00
Grundbuchauszug13,00
Verwahrgebühr Anderkonto148,75
Bagger
Kiefer Wurzeln
Wurzeln
Sonstige Kosten
ZweckKosten in Euro
Vorkaufsrecht Gemeinde25,00
Antrag für Fällung von 4 Bäumen100,00 (je 25 €)
Grundstückskostenca. 30€ pro qm
Grundbuchausdruck57,50
Eintragung Auflassungsvormerkung25,20
Fällung von 4 Bäumenca. 800 Euro
Grundbuchauszug u. Bearbeitung (Kopien)20,00
Vermessung des Grundstücks279,65
Grunderwerbssteuer5 % vom Kaufpreis
Entsorgung von ca. 10 qm Wurzeln280,00
Bagger zum entfernen der Wurzelnca.450
Baumarkt (bis jetzt)ca. 450,00

…noch ein Tipp von mir bezüglich der Grunderwerbssteuer: Es ist günstiger erst das Grundstück zu kaufen und dann ein Haus drauf zu bauen, da man dann nur die 5 % Grunderwerbssteuer auf das Grundstück bezahlt und nicht auf den Komplettpreis (denn es ist ein Unterschied ob ich 5 % auf 30000€ oder auf 300000€ bezahle).

Nach oben

*MARKON-Haus ist kein gelisteter Anbieter bei Käuferportal

Anmerkung der Redaktion

Familie Regin hat ihr Bauunternehmen nicht über Käuferportal gefunden. Nichtsdestotrotz wollen wir jedem Häuslebauer die Chance geben, seine Erfahrungen mit uns und unseren Kunden zu teilen. Wenn Sie ein Bautagebuch führen wollen, dann melden Sie sich einfach per E-Mail bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Berichte.
Steffi Büssow
Artikel bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,57 von 5 Sternen, basierend auf 14 Stimmen.
Loading...Loading...