Treppenlift

Handicare Treppenlift: Alle Infos auf einen Blick

Die Handicare GmbH ist ein Hersteller von Treppenliften. Entstanden ist Handicare 2010 aus der Zusammenfassung von Freelift und Minivator. Käuferportal stellt das Unternehmen vor.

Bereits 1984 wurde der Konzern mit Hauptsitz in Schweden unter der Bezeichnung Handicare AB gegründet. Zur Handicare-Gruppe gehören mehrere Firmen, die technische Hilfsmittel für alte und behinderte Menschen herstellen. 2010 fasste Handicare die beiden Hersteller von Treppenliften Freelift und Minivator zusammen. Die Bezeichnungen für die Treppenliftmodelle änderten sich, die Produktionswerke verblieben an ihren ursprünglichen Standorten in England und den Niederlanden. Die Hauptzentrale für den europäischen Treppenliftmarkt befindet sich im niederländischen Heerhugowaard. Handicare verfügt über Verkaufsorganisationen in Deutschland und in Frankreich.

Die Produkte von Handicare

Handicare-Treppenlifte beziehen ihren Strom über die reguläre Steckdose im Haus. Auf die zwei integrierten Akkus greift der Lift im Fall eines Stromausfalls zu. Treppenlifte für gerade Treppen werden in den Niederlanden produziert, alle anderen in England. Folgende Modelle sind erhältlich:

Treppenlifte für gerade Treppen

  • Handicare Simplicity
  • Handicare Simplicity+ (6 Sitzfarben zur Auswahl)
  • Handicare 1000 (für den Außenbereich geeignet)

Treppenlifte für kurvige Treppen

  • Rembrandt (für Treppeninnenseite)
  • Van Gogh (für Treppenaußenseite)
  • Vermeer (für mehrere Etagen)
  • 2000 (für enge Treppen)

Die serienmäßige Traglast beträgt mindestens 125 Kilogramm. Bei dem Modell Handicare 1000 kann die maximale Traglast optional auf bis zu 160 Kilogramm erhöht werden. Der Sitz ist bei allen Liften hochklappbar. Zusätzlich lassen sich die Sitze mit einer elektrischen Drehfunktion ausstatten. Zu den optionalen Sicherheitsausstattungen gehören ein Vierpunkt-Sicherheitsgurt und eine automatisch hochklappbare Fußstütze. Die Treppenlifte sind außerdem mit einer serienmäßigen Schlüsselverriegelung zum Sperren des Lifts gegen unbefugten Gebrauch versehen. Die Steuerung erfolgt durch einen am Treppenlift angebrachten Joystick und über eine externe Fernbedienung. Weitere Handicare-Modelle finden Sie auf dieser Seite.

Blank

Erhalten Sie bis zu 3 Treppenlift-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen
Handicare im Überblick
Vollständiger Firmenname Handicare GmbH
Gründungsjahr 2010
Firmensitz

Minden (deutscher Sitz)

Moss/Norwegen (Hauptsitz)
Mitarbeiter 1.500 (gesamter Konzern)
Jahresumsatz 284 Millionen € (2011, gesamter Konzern)
Homepage www.handicare.de
Kontakt Handicare GmbH
Gesellenweg 7
32427 Minden
Tel.: 0571/9733980
Fax: 0571/97339833
Mail: info@handicare.de

Service

Die Lieferzeit eines Handicare-Treppenlifts beträgt aufgrund der Maßanfertigung ein bis zwei Wochen. Für die Installation benötigen die Monteure etwa vier Stunden. Im Anschluss an den Einbau weist der Monteur den Benutzer in die Steuerung des Treppenlifts ein. Testfahrten bietet der Hersteller in seinem Ausstellungszentrum an. Auf Wunsch organisiert Handicare auch Probefahrten bei anderen Kunden. Die Garantie auf jeden Treppenlift beträgt zwei Jahre und ist über einen Wartungsvertrag erweiterbar.

Angebote für Treppenlifte
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen