Kostengünstig & sicher mobil

Elektromobil gebraucht kaufen

Um Kosten zu sparen, besteht die Möglichkeit, ein Elektromobil gebraucht zu kaufen. Es handelt sich um eine elektronische Gehhilfe für ältere oder behinderte Menschen, die nur noch schwer selbstständig laufen können. Die gebrauchten Modelle sind zwar nicht fabrikneu, haben jedoch keine technischen Einschränkungen. Sicherheit ist für die Händler verpflichtend, sodass vorher alle Mängel beseitigt werden müssen.

Elektromobil gebraucht kaufen – worauf ist zu achten?

Die Modelle besitzen einen unterschiedlichen Funktionsumfang und Geschwindigkeiten, weswegen vorher der Nutzen aller Funktionen abgewogen werden soll. So sind zusätzliche finanzielle Einsparungen möglich. Wird der Elektrorollstuhl zum Einkauf verwendet oder in bergigen Regionen, ist ein leistungsstarker Motor und ein Korb wichtig. Der Händler muss die Verkehrstauglichkeit des Modells gewähren und vorher geprüft haben. Antrieb und Beleuchtung unterstehen einer vorherigen Durchsicht und müssen einwandfrei funktionieren.

Elektromobil gebraucht kaufen – Wie sicher ist das?

Wer sein Elektromobil gebraucht bei einem Fachhändler kauft, kann sich der Verkehrstauglichkeit seines erstandenen Gefährts sicher sein. Denn anders als bei einem privaten Geschäft führt der Fachhändler vor dem Weiterverkauf eine ordnungsgemäße Durchsicht durch. Vor allem die Elektroanlage mit Antrieb und Beleuchtung sowie die Fahrtauglichkeit werden überprüft. Bewegliche Teile des Mobils werden gewartet, sodass der Kunde ruhigen Gewissens sein Elektromobil gebraucht fahren kann.

Kauft man ein Elektromobil gebraucht, ist dieses komplett überholt und bietet die gleichen Sicherheiten, wie ein neues Modell. Manche Händler gewähren eine erneute Garantie auf das Modell. Sitzbezüge und abgenutzte Gegenstände sind meist gewechselt, sodass es sich um ein runderneuertes Modell handelt.

Vorteile gebrauchter Elektromobile:

  • große finanzielle Einsparungen
  • unterschiedliche Modellauswahl
  • meist erneute Garantie
  • alle Funktionen, wie ein neues Mobil
  • wichtige Sicherheitsprüfungen erledigt
Blank

Erhalten Sie bis zu 3 Elektromobile-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Elektromobil gebraucht – Preise

Neue Elektromobile kosten meist zwischen 1.000 und 5.000 Euro. Bei einem Kauf eines gebrauchten Elektromobils lassen sich bis zu 50 % des Preises sparen. Auf den Preis eines Elektromobils schlagen sich maßgeblich die Leistung und die Qualität nieder. Bei den Rabatten eines gebrauchten Mobils sind das Alter des Gefährts sowie der Zustand und mögliche Gebrauchsspuren relevant.

  Geschwindigkeit 6 km/h Geschwindigkeit 20 km/h
Preis neu ab 1.000 Euro ab 4.000 Euro
Preis gebraucht ab 500–600 Euro ab 2.000–2.500 Euro
Ersparnis ca. 40–50 % ca. 50 %

  Informieren Sie sich hier zum Theme Elektromobil Miete

  Folgekosten einberechnen

Gibt es eine erneute Garantie des Händlers auf das überholte Modell, sind Reparaturen in diesem Rahmen kostenlos. Je nach Alter und Zustand des Elektromobils müssen weitere Reparaturen als Folgekosten einberechnet werden. Einen Servicevertrag beim Fachhändler gibt es nur selten. Aufgeladen wird der enthaltene Akkumulator mit handelsüblichem Strom, sodass dieser zu den Betriebskosten zählt. Je öfter man das Elektromobil nutzt, desto höher gestalten sich die Betriebskosten.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© PractiComfort
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Elektromobile
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen