Sie sind hier: Startseite > Kaltgetränkeautomaten > Kaltgetränkeautomaten

Kaltgetränkeautomaten

Kaltgetränkeautomaten zählen zur Gruppe der Vending Automaten und sind vielfach einsetzbar. Im Alltag ermöglichen sie auf Knopfdruck die Versorgung mit gekühlten Erfrischungsgetränken. Die Auswahl der Füllprodukte lässt sich dabei individuell bestimmen. Der Erwerb eines Kaltgetränkeautomaten hat besonders am Arbeitsplatz Vorteile:

  • Preisgünstige Versorgung von Mitarbeitern, Kunden und Besuchern
  • Flexibilität durch breite Produktpalette
  • Motivations- und Konzentrationssteigerung der Mitarbeiter durch ständige Verfügbarkeit von Erfrischungsgetränken
 

Arten von Kaltgetränkeautomaten

Kaltgetränkeautomaten lassen sich je nach Funktionsprinzip in mehrere Arten unterteilen. Welche Automatenart zu Ihrem Unternehmen passt, entscheidet unter anderem die Mitarbeiterzahl. Auch die Anzahl der täglich entnommenen Getränke ist wichtig. Aus beidem lässt sich die benötigte Kapazität des Kaltgetränkeautomaten ableiten. Bei einer Beratung durch den Anbieter werden diese Faktoren berücksichtigt und ein auf Ihr Unternehmen angepasstes Gerät vorgeschlagen.


Die drei grundlegenden Arten von Kaltgetränkeautomaten sind:

  • Kaltgetränkeflaschen- und Dosenautomaten
  • Kaltgetränkepostmixautomaten
  • Kaltgetränkedispenser

Kaltgetränkeflaschen- und Dosenautomaten

Ein Kaltgetränkeflaschen- und Dosenautomat ist meistens als Schachtautomat konzipiert. Dabei sind die Flaschen und Dosen hinter einer großen Glasscheibe in Schächten gestapelt und werden auf Knopfdruck in den Ausgaberaum befördert. Mineralwasser, Säfte und Softdrinks können als Füllprodukte angeboten werden. Die Modelle unterscheiden sich in der Produktfächeranzahl, der Leistung in Kilowatt und der Kühlerleistung. Je leistungsfähiger das Gerät und je größer seine Produktpalette, desto höher der Preis. Teurere Kaltgetränkeautomaten eignen sich daher für den Einsatz in Unternehmen mit mindestens 60 Mitarbeitern.

Kaltgetränkemixautomat

Bei dieser Art der Kaltgetränkeautomaten wird das Getränk in einem offenen Becher ausgegeben. Die Zubereitung erfolgt meist durch die Mischung von karbonisiertem Wasser und Sirup. Dieser Zubereitungsweg wird als Postmix bezeichnet. Ist das Getränk bereits gemischt und wird nur ausgeschenkt, handelt es sich um einen Premix. Somit stellt diese Getränkeautomatenart lediglich Frischwasser und Limonaden bereit und besitzt eine kleinere Produktpalette als Kaltgetränkeflaschen- und Dosenautomaten.

Kaltgetränkedispenser

Der Getränkedispenser kühlt und rührt das Getränk in einem Behälter. Dadurch wird eine Festsetzung von Getränkebestandteilen am Behälterboden vermieden. So können in einem Kaltgetränkedispenser Säfte, Mineralwasser, Limonaden, Eistee und Milchgetränke angeboten werden. Diese Geräte unterscheiden sich je nach Modell in Größe und Leistung. So können bis zu sechs Getränke in verschiedenen Behältern von einem Dispenser bereit gestellt werden. Kaltgetränkemixautomaten beziehungsweise Kaltgetränkedispenser sind auch für kleinere Firmen bis zu 60 Mitarbeitern meist ausreichend.


Preisfaktoren

Der Anschaffungspreis eines Kaltgetränkeautomaten hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Produktpalette bzw. maximale Artikelanzahl
  • Stromverbrauch
  • Maximale Anzahl der Direktwahlen
  • Größe
  • Hersteller und Anbieter
  • Ausstattung (Kühler, Ausschanksystem, Zählwerk)
  • Design

Was kostet ein Kaltgetränkeautomat?

Kaltgetränkedispenser, die nur eine Getränkeart bereitstellen, sind ab ca. 650 Euro erhältlich. Sie besitzen einen 12 Liter Polycarbonat-Behälter, ein leistungsstarkes Kühl- und Kompressorsystem und eine thermostatische Temperaturkontrolle. Ein Kaltgetränkeflaschen- und Dosenautomat kostet zwischen 2.000 und 5.000 Euro. Für rund 3.500 Euro erhält man Modelle mit folgenden Merkmalen:

  • Kapazität: knapp 500 Getränke
  • 10 Wahlmöglichkeiten
  • Aufnahmemöglichkeit verschiedener Gebindegrößen von 0,2 bis 2,0 Liter
  • Erfassung aller alle wichtigen Verkaufs- und Servicedaten durch elektronische Automatensteuerung
  • Leistung: 425 Watt
  • Elektronische Zahlungssysteme: Geldkarte, NRI, U-Key, MARS
  • Die Anschaffung eines Kaltgetränkeautomaten ist möglich, ohne den Preis auf Anhieb bezahlen zu müssen. Finanzierungsmöglichkeiten wie Ratenkauf, Leasing, Miete und Gebrauchtkauf sparen Kosten und schonen die Liquidität.


Icon-print-export Icon-pdf-export
Inhalt