Sie sind hier: Startseite > Gabelstapler > Niederhubwagen
Auszeichnungen für Anbieter
Gabelstapler Arten Staplerkosten / Beschaffung Tests und Vergleiche Hersteller

Lehnen Sie sich zurück
Wir machen die Arbeit!

Sehr geehrter Herr ,

Wir werden uns in Kürze telefonisch bei Ihnen melden und Ihnen die passenden Anbieter für Ihren Wunsch-Gabelstapler vorstellen. (Werktags 8-20 Uhr)

Niederhubwagen

Richtig eingesetzt bietet ein Niederhubwagen die perfekte Hilfe beim ebenerdigen Verladen. Auf was Sie bei der Anschaffung achten sollten und welche Finanzierung für Sie die Richtige ist, finden Sie mit der umfassenden Beratung durch Käuferportal heraus.

Besonders im Bereich der Lagertechnik ist der Niederhubwagen – gebraucht oder neu – zu einem unverzichtbaren Arbeitsgerät geworden. Die Hubhöhe beträgt zwischen 120 und 800 mm. Mit diesem Fahrzeug können im Gegensatz zum Hochhubwagen Güter nur ebenerdig verladen werden. Sie kommen häufig mit einer Deichsel für den Mitgängerbetrieb vor. Es gibt aber auch Geräte mit einer Fahrerstandplattform für den Mitfahrerbetrieb. Der Kauf eines gebrauchten Niederhubwagens lohnt sich gegenüber dem Neukauf vor allem für kleine bis mittlere Unternehmen mit geringem Budget. Allerdings kann beim Gebrauchtkauf keine Garantie gewährleistet werden. Die Kosten für einen gebrauchten Elektroniederhubwagen liegen bei 800 Euro. Ein Neugerät kostet dagegen um die 5.000 Euro.

Niederhubwagen – kaufen oder mieten

Will man einen Niederhubwagen kaufen, spielen Kriterien wie die Antriebsart eine wichtige Rolle. Denn er kann entweder manuell oder mit einem Elektromotor bewegt werden. Für den Transport schwerer Lasten über lange Strecken sind die Elektroniederhubwagen besser geeignet. Für den Einsatz in Krankenhäusern oder in der Lebensmittelindustrie ist auch das Material zu beachten. Hier bietet sich beispielsweise ein Hubwagen aus rostfreiem Edelstahl an. Neben der Möglichkeit des Kaufs bietet sich für den spontanen und kurzfristigen Einsatz auch das Mieten eines Niederhubwagens an. Meist werden Reparatur- und Servicekosten vom Vermieter übernommen. Die Mietpreise richten sich nach der technischen Ausstattung und der Mietdauer. 

Niederhubwagen – Finanzierung durch Leasing

Das Leasing stellt neben dem Kaufen und Mieten eine weitere Finanzierung eines Niederhubwagen dar. Vorteile des Leasings sind unter anderem:

  • der Leasingvertrag kann meist ohne Bank abgeschlossen werden und muss nicht in der Bilanz ausgewiesen werden
  • bei Dauereinsatz des Niederhubwagens lohnt sich das Leasen gegenüber der Miete
  • die gleichbleibenden Raten sind sehr nützlich bei der wirtschaftlichen Planung des Unternehmens
  • nach Ablauf des Vertrags kann das Gerät zurückgegeben werden
  • der Fuhrpark befindet sich immer auf dem neuesten Stand

Erhalten Sie bis zu 3 Gabelstapler-Angebotekostenlos & unverbindlich

  1. Gabelstapler beschreiben
  2. Kostenlos Angebote erhalten
  3. Angebote vergleichen & sparen
Offerbutton
Regionhead Regionimage Regionfoot
Gabelstapler-Angebote
von regionalen Anbietern vergleichen
In welcher Region suchen
Sie einen Gabelstapler?
Deutschlandkarte

Das sagen unsere Kunden

Evaluationrating

"Schnelle Kontaktaufnahme durch die Anbieter. Beratung verlief sehr angenehm, sodass insgesamt alle vermittelten Anbieter einen kompetenten Eindruck gemacht haben. Es liegen mittlerweile alle 3 Vergleichsangebote vor. Wir werden uns jetzt für eines entscheiden. Vielen Dank an das Käuferportal!"

Thomas T., Berlin

Tests und Vergleiche