Solarthermie Hersteller

Die Verknappung fossiler Brennstoffe und der Klimawandel machen eine stärkere Hinwendung zu alternativen Energieträgern unabdingbar. Das haben auch die Solarthermie-Hersteller erkannt. Auf dem Markt ist eine sehr breite Palette an solarthermischen Anlagen erhältlich. Gemeinsamkeit der vielfältigen modernen und leistungsstarken Technik ist eine leichte Bedienung und eine individuelle Abstimmung auf Kundenwünsche. Wir geben Ihnen einen Überblick zu den Herstellern von Solarthermieanlagen.

Das Prinzip von Solarthermie

Solarthermische Anlagen zielen auf die Nutzung der Wärmeenergie direkter Sonnenstrahlung. Die Wärme wird mit Hilfe von Sonnenkollektoren „gesammelt“ und einem Wärmeträgermedium zugeführt. Das Medium zirkuliert in einem Kreislauf durch einen Wärmetauscher, wo es die Solarwärme an einen Solarspeicher abgibt. Dieser Speicher besteht aus einem großen Wassertank, der erwärmt wird. So wird mittels Solarthermie heißes Wasser aufbereitet. Die Wärmeenergie dafür liefert die Sonne selbst, lediglich eine Antriebsenergie für die Solarpumpe und die Regeltechnik in Form von elektrischem Strom muss zugeführt werden.

  Mehr zum Thema Solarthermie erfahren Sie hier.

  Solarheizung selber bauen - geht das?

Solarthermie-Hersteller für Heizungsunterstützung

Neben der Warmwasserbereitung bieten viele Solarthermie-Hersteller Lösungen zur Unterstützung der Heizungsanlage an. Dafür sind spezielle Solarspeicher nötig, die mit einem zusätzlichen Wärmetauscher ausgestattet sind. Das durch diesen Tauscher zirkulierende Medium entnimmt dem Speicher Wärme und versorgt damit den Heizkreislauf der Immobilie.

Welche Solarthermie-Hersteller gibt es?

Der Markt für solarthermische Anlagen ist derzeit sehr in Bewegung. Entsprechend groß ist die Zahl der Solarthermie-Hersteller. Traditionelle Unternehmen für Heizungstechnik produzieren in der Regel auch solarthermische Anlagen. Hierzu gehören beispielsweise Buderus, Junkers und Viessmann. Daneben bieten jedoch auch viele kleinere Unternehmen, wie Wagner & Co, Sonnenkraft oder Wolf, ausgereifte Lösungen an.

Kosten

Die Kosten für solarthermische Anlagen können nicht pauschal beziffert werden. Vielmehr schlagen sich Faktoren wie die benötigte Leistung oder die Ausstattung der Anlage auf den Preis nieder.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Pavel Vakhrushev | Shutterstock
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Solarthermien
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen