Solaranlagen

Alle Infos auf einen Blick

Schott AG

Die Schott AG war ein Hersteller von kristallinen Solarmodulen und Dünnschichtmodulen. Alle Informationen über den Hersteller und seine Produkte erhalten Sie bei uns.

Schott stellt seit 1884 Spezialglas her, das in der Pharmazie, Elektronik, Optik und weiteren Industriezweigen zum Einsatz kommt. Ursprünglich stammt das Unternehmen aus Jena, wo der Gründer Otto Schott zusammen mit Carl Zeiss Glas untersuchte und aus den gewonnenen Erkenntnissen mit Spezialglas einen neuen Industriezweig schuf. Die Firma produzierte bereits 1894 optische Scheiben, die in Teleskopen zum Einsatz kamen.

Eine weitere Entwicklung von Schott ist das 1973 erfundene Kochfeld aus Glaskeramik, das unter der Bezeichnung Ceranfeld auch heute noch in zahlreichen Küchen zum Einsatz kommt. In die Solarbranche stieg Schott im Jahr 2001 ein, als das Unternehmen mit dem Energiekonzern RWE ein Joint Venture gründete. Mittlerweile produziert Schott jedoch keine Solarmodule mehr und verkauft nur noch Restbestände.

  • Solarmodule

Die Produkte von Schott

Zu den ehemals hergestellten Produkten gehörten Module aus poly- und monokristallinen Zellen sowie Dünnschichtmodule. Die Solarmodule sind nicht mehr erhältlich. Statt auf den privaten Anwenderbereich konzentriert sich Schott verstärkt auf die Entwicklung solarer Großanlagen mit Paraboltechnologie.

Ehemals erhältliche Solarmodule

  • Perform Poly: polykristalline Zellen, Nennleistung von 235 bis 250 Watt
  • Perform Mono: monokristalline Zellen, Nennleistung 180 bis 270 Watt
  • Protect Poly: polykristalline Zellen, Nennleistung 175 bis 195 Watt
  • Protect ASI: Dünnschichtmodul, Nennleistung 100 bis 110 Watt

Vergleichen Sie bis zu
3 Solaranlagen-Angebote!

Kostenlos Angebote erhalten & sparen

Service

Mit der Produktion wurde auch der Vertrieb von Solarmodulen eingestellt. Für die in der Vergangenheit erworbenen Module gelten weiterhin die Produktgarantie von zehn Jahren sowie die lineare Leistungsgarantie von 30 Jahren.

Schott im Überblick
Vollständiger Firmenname Schott AG
Gründungsjahr 1884
Standorte Mainz (Hauptsitz)
weltweite Niederlassungen
Mitarbeiter 4.500
Umsatz 756 Millionen € € (2014)
Homepage www.schott.com
Kontakt Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: 06131/660
Fax: 06131/662000
Mail: info@schott.com

Bildquelle:
© anweber | fotolia.com

Solar cta halbrund
Angebote für Solaranlagen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen