Solaranlagen

Alle Infos auf einen Blick

MEP Werke Solaranlagen

Die MEP Werke GmbH ist ein Photovoltaikunternehmen, das Solaranlagen zur Miete anbietet. Durch den monatlichen festen Mietpreis entfallen hohe Anschaffungskosten und es entstehen keine zusätzlichen Ausgaben für den laufenden Betrieb der Solaranlage. Wir stellen die MEP Werke und ihr Mietmodell vor.

MEP Solaranlagen Logo

Mit dem seit 2013 angebotenen Modell der Vermietung von Photovoltaikanlagen hat MEP eine Vorreiterrolle auf dem Solarmarkt eingenommen. Das Unternehmen ist seit 2004 im Solaranlagengewerbe aktiv und errichtete zunächst ausschließlich Solarkraftwerke mit Leistungen von mehreren Megawatt. Bis 2014 hat MEP Solarkraftwerke mit einer Gesamtleistung von mehr als 140 MWp in Deutschland, Spanien, Italien und Tschechien errichtet. Die Vermietung von Solaranlagen an private Haushalte bildet heute einen zweiten Schwerpunkt von MEP.

Solaranlage mieten bei MEP – die Konditionen

Das Prinzip der Solaranlagenmiete: Für einen monatlichen Festpreis erhält der Kunde eine Solaranlage zur Miete inklusive aller Serviceleistungen. MEP garantiert dabei eine konstante Miethöhe über die gesamte 20-jährige Vertragslaufzeit.

Zu den Inklusivleistungen gehören:

  • Planung
  • Montage
  • Inbetriebnahme
  • Versicherung
  • regelmäßige Wartung
  • Kundenservice

Bei der Solaranlagenversicherung arbeitet MEP mit der Allianz zusammen. Der Versicherungsschutz greift bei allen Arten von Schäden und garantiert eine Schadensbeseitigung innerhalb von sieben Tagen.

Der Betrieb einer von MEP gemieteten Solaranlage ist identisch mit dem einer gekauften Anlage: Der produzierte Strom wird entweder selbst verbraucht oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Im Fall der Netzeinspeisung erhält der Mieter die übliche Einspeisevergütung. MEP hat bereits angekündigt, in Zukunft ein Energiemanagement-System anzubieten. Dieses soll unter anderem Batteriespeicher und Elektroautos laden sowie Strom für Warmwasser zur Verfügung stellen.

Nach Ablauf der 20 Jahre dauernden Mietlaufzeit gibt es drei Möglichkeiten für den Mieter:

  1. kostenloser Abbau der Solaranlage durch MEP
  2. Kauf der Solaranlage zum Marktwert
  3. Fortführung des Mietverhältnisses zu günstigeren Konditionen

Vergleichen Sie bis zu
3 Solaranlagen-Angebote!

Kostenlos Angebote erhalten & sparen

Anlagengrößen und Preise

Wer eine MEP Solaranlage pachten möchte, muss keine finanziellen Nachteile durch die EEG-Umlage befürchten. Mit seinen Miet-Solaranlagen zwischen 2 und 9,5 kWp bewegt sich MEP stets unterhalb der Grenze von 10 kWp. Die Kunden müssen also keine Abgaben für selbstverbrauchten Strom zahlen.

Einige Preisbeispiele
Nennleistung Anzahl der Module
(polykristallin)
empfohlene Dachfläche
(gerundet)
Preis (Brutto,
gerundet)
2 kWp (Minimum) 8 13 m² 49 €
3 kWp 12 20 m² 70 €
5 kWp 20 33 m² 113 €
9,5 kWp (Maximum) 38 62 m² 208 €

Beratung, Planung und Installation

  1. Der Kunde kann sich online oder persönlich zu Hause beraten lassen.
  2. Im nächsten Schritt prüft ein MEP-Mitarbeiter das Dach und die technischen Gegebenheiten.
  3. Anhand des Stromverbrauchs im Haushalt stellt der Anbieter eine Wirtschaftlichkeitsprognose auf und ermittelt die benötigte Größe der Solaranlage.
  4. Kommt es daraufhin zur Vertragsunterzeichnung, meldet MEP die Solaranlage beim Stromversorger an und vereinbart innerhalb von drei Wochen einen Montagetermin. Für diesen Service ist eine einmalige Pauschale zu entrichten, weitere Kosten entstehen neben der Miete nicht.

MEP im Überblick

Vollständiger Firmenname MEP Werke GmbH
Gründungsjahr 2010 (als MEP Solar)
Mitarbeiter ca. 500
vermietete Solaranlagen > 1.000 (2014)
Homepage www.mep-solarstrom.de
Kontakt Mies-van-der-Rohe-Straße 6
80807 München
Tel.: 0800/30033990
Mail: info@mep-werke.de
Bildquelle:
© Käuferportal
© anweber | Fotolia
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© MEP Werke
© Ralf Gosch | Shutterstock
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Solar cta rund
Angebote für Solaranlagen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen