Alle Infos auf einen Blick

Luftwärmepumpen von Hoval

Die Wurzeln des Unternehmens Hoval gehen auf das Jahr 1897 zurück – und ebenso lange beschäftigt sich die Traditionsfirma schon mit Heiztechnik. Zum Produktportfolio von Hoval gehören neben Wärmeerzeugern mit Öl, Gas, Holz und Pellets auch Systeme, welche die Energie von Sonne, Wasser, Erde und Luft nutzen.

Zudem bietet das Unternehmen Lösungen aus den Bereichen Lufttechnik, Hallenklima und Wärmerückgewinnung an. Im Kern der Firmenphilosophie steht heute nach eigenen Angaben der Anspruch, Verantwortung für Energie und Umwelt zu übernehmen. Eine Hoval Luftwärmepumpe soll zugleich budget- und umweltschonend heizen. Der Preis der Hoval Luftwärmepumpe Belaria® spricht für sich: Sie ist halb so teuer, wie Luftwärmepumpen bei der Konkurrenz.

Heizen mit einer Hoval Luftwärmepumpe

Luftwärmepumpen gewinnen unter Nutzung kleinster Temperaturunterschiede der Außenluft Energie für Heizung und Warmwasserbereitung. Als Antriebsenergie wird Strom benötigt. Dieser Prozess ist mit Hoval Luftwärmepumpen bei Temperaturen ab -15 Grad Celsius möglich. Doch die Heizleistung einer Hoval Luftwärmepumpe wird geringer, je tiefer die Außentemperatur ist. Nichtsdestotrotz eröffnen die Geräte die Möglichkeit, eine hohe Energieausbeute bei geringer Umweltbelastung zu erreichen.

Modellübersicht: Leistungsprofil der Hoval Luftwärmepumpen

Hoval bietet Luftwärmepumpen der Serie Belaria® an. Diese besitzen folgende Eigenschaften:

  • hohe COP-Leistungszahlen, das heißt ein sehr gutes Verhältnis von erreichter Heizleistung zur eingesetzten elektrischen Antriebsenergie
  • Einsatz ausschließlich FCKW-freier Stoffe
  • gute Schall- und Wärmedämmung des Gerätes
  • kompakte Bauweise

Während einige Baumerkmale bei jeder Hoval Luftwärmepumpe gleich sind, lassen sich die Geräte verschiedenen Leistungsklassen zuordnen:

Luftwärmepumpe Heizleistung Anwendungsbereich
Belaria® 8,6 – 33,2 kW Heizen
Belaria® S 5,5 – 10,7 kW Heizen, Kühlen, Warmwasseraufbereitung
Belaria® SH 9,5 – 13,2 kW Heizen, Warmwasseraufbereitung

Im Einzelfall ist zu prüfen, welche der genannten Luftwärmepumpen am besten den jeweiligen Erfordernissen gerecht wird.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Slavomir Valigursky | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Luftwärmepumpen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen