Alle Infos auf einen Blick

Luftwärmepumpen von DAIKIN

Hersteller der Daikin Luftwärmepumpe ist die Firma DAIKIN Airconditioning Germany GmbH. Mit Hauptsitz in Unterhaching bei München wurde das Unternehmen 1998 gegründet. Als Tochterfirma der DAIKIN Industries Ltd. in Tokio ist Daikin nach eigenen Angaben in Deutschland Marktführer auf dem Gebiet der Split- und VRV-Klimatechnologie. 

Neben Luftwärmepumpen vertreibt Daikin in Deutschland hochwertige und energieeffiziente Klimaanlagen. Die Daikin Luftwärmepumpe überzeugt durch eine einfache Montage, maximale Energieeinsparung und ihre überzeugenden Altherma-Technologie. Diese Komplettlösung ist vor allem für die geringen Anschaffungskosten bekannt.

Funktionsweise und Vorteile der Daikin Luftwärmepumpe

Die Altherma-Technologie verwendet Energie aus der Luft, um Wärme zu erzeugen. Die dadurch erzeugte Wärme ist nicht nur effizient, sondern auch rohstoffschonender und preiswerter als gängige Wärmesysteme. Das Besondere an der Daikin Luftwärmepumpe ist jedoch die Verbindung einer anpassungsfähigen Temperaturregelung und eines sehr leistungsstarken Inverters. Darüber hinaus sind Daikin Luftwärmepumpen mit einer Kühlfunktion ausgestattet, die mittels Gebläsekonvektoren funktioniert.

Daikin Luftwärmepumpe: Technische Details

Kern der Daikin Luftwärmepumpe Altherma LuviType ist der kraftvolle Inverter. Dieser ermöglicht ein genaues Abstimmen der Höhe des benötigten Wärmebedarfs durch eine anpassungsfähige Temperaturregelung. Besonderen Wert legt Daikin auf eine platzsparende Bauweise. Die Anlage, die aus einem Außengerät, einer anpassungsfähigen Hydrobox als Innengerät sowie gegebenenfalls einem Warmwasserspeicher besteht, ist unkompliziert zu installieren. Die Wärme für den Heiz- und Warmwasserbedarf wird von der aus der Luft entzogenen Wärmeenergie gewonnen, die ohne Umweg an ein Kältemittel weitergegeben wird.

Verschiedene Varianten der Daikin Luftwärmepumpe

Die Daikin Luftwärmepumpen werden in drei Varianten angeboten:

  1. Monoenergetisch: Wärmepumpe deckt Leistung bis zu bestimmtem Bivalenzpunkt ab, für kältere Tage Unterstützung der Wärmepumpe durch zusätzlichen elektrischen Heizer
  2. Monovalent: Wärmepumpe deckt allein den benötigten Energiebedarf ab (auch an kälteren Tagen)
  3. Bivalent: kombinierter Einsatz der Wärmepumpe plus eines zusätzlichen Wärmeerzeugers
Modell Preis Leistungsstufen
Daikin Altherma LuviType 8 500 Euro 6 bis 16 kW
Daikin Altherma LuviType Plus 13 000 Euro 11 bis 16 kW
Daikin Altherma LuviType Monoblock keine Angabe 11, 14 und 16 kW
Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Slavomir Valigursky | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Luftwärmepumpen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen