Buderus Luftwärmepumpe

Buderus wurde 1731 als eigenes Unternehmen gegründet und ist heute eine Marke der Thermotechnik GmbH. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Wetzlar/Hessen und ist auf dem europäischen Markt der größte Anbieter für Heizungsprodukte. Zum Produktportfolio zählen außer Wärmepumpen zum Beispiel noch Öl-, Gas- und Biomasse-Heizkessel sowie Solartechnik und Kaminöfen.

Eigenschaften von Buderus Luftwärmepumpen

Die Besonderheit der Luftwärmepumpen-Modellreihe von Buderus ist die große Auswahl an Produkten, sodass jeder Hausbesitzer die passende Lösung für sich findet. Eine Buderus Luftwärmepumpe hat je nach Modell eine Heizleistung von 7 bis 22 kW und ist damit sowohl für kleinere Wohnungen als auch für größere Immobilien wie beispielsweise ein Ein- oder Mehrfamilienhaus einsetzbar. Auch auf die Außentemperatur stellt sich eine Buderus Luftwärmepumpe optimal ein. Bis zu einer Umgebungstemperatur von bis zu -25 Grad Celsius ist die Buderus Luftwärmepumpe einsetzbar.

Weitere Besonderheiten einer Buderus Luftwärmepumpe

Eine Buderus Luftwärmepumpe gibt es sowohl zur Aufstellung im Außen- wie auch im Innenbereich. Darüber hinaus bietet eine Buderus Luftwärmepumpe noch weitere Vorteile:

  • Da bei allen Modellen die Umgebungsluft als Energiequelle genutzt wird, ist eine Erschließung zusätzlicher Quellen nicht notwendig.
  • Eine entsprechende Luftwärmepumpe der Firma Buderus benötigt lediglich 0,64 bis 0,85 m² Grundfläche, sodass die Technologie auch bei Wohnsituationen mit wenig Platz einsetzbar ist.
  • Die Luftwärmepumpen der Firma Buderus sind teilweise als Paketlösung erhältlich, sodass bestimmte Zusatzfunktionen oder –leistungen in diesen Preisen bereits enthalten sind.

Buderus nennt seine Modellreihe für Wärmepumpen „Logafix“. Mit Luft heizen die folgenden Typen:

  • WPL ARM (Mitteltemperatur)
  • WPL IRR (Heizen und Kühlen)
  • WPL ARR reversibel (Heizen und Kühlen)
  • WPL IR (Niedrigtemperatur)
  • WPL (Niedrigtemperatur)

Preise einer Buderus Luftwärmepumpe

Die Preise einer entsprechenden Luftwärmepumpe variieren je nach Modell und oben genannter Leistung, liegen jedoch durchschnittlich bei knapp 10.000 bis 20.000 Euro. Konkurrenten sind beispielsweise Viessmann, Vaillant und Stiebel Eltron.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© ProSieben, Sat.1, Kabel eins | ProSieben, Sat.1, Kabel eins
© Slavomir Valigursky | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Luftwärmepumpen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen