Alle Infos auf einen Blick

Erdwärmepumpen von NIBE

Das Besondere an den Erdwärmepumpen von NIBE ist die Modulbauweise. Durch diese Methode kann das Unternehmen auf die individuellen Wünsche der Kunden eingehen. So können Neubauten mit Wärmepumpen versorgt werden. Aber auch die Integration in Altbauten wird möglich. Für zusätzliche Energieeinsparungen und aktive Wärmerückgewinnung sorgt das sogenannte FLM-Abluftsystem von Nibe.

Die zwei Anlagenkonzepte der Erdwärmepumpe von Nibe

Anlagenkonzepte F1145 Anlagenkonzepte F1245
Anlagenkonzept 1.1.d- F1145 mit Brauchwasserspeicher Anlagenkonzept 2.1.d- F1245 mit Trennspeicher
Anlagenkonzept 1.3.d- F1145 mit Brauchwasser- und Trennspeicher sowie Abluftmodul FLM Anlagenkonzept 2.2.d- F1245 mit Abluftmodul FLM
Anlagenkonzept 1.4.d- F1145 mit Brauchwasserspeicher und Abluftmodul FLM Anlagenkonzept 2.3.d- F1245 mit Trennspeicher und Abluftmodul FLM
Anlagenkonzept 1.6.d- F1145 mit Brauchwasser- und Trennspeicher sowie Abluftmodul FLM, Kühlung über PCM Anlagenkonzept 2.4.d- F1245 mit Trennspeicher und Abluftmodul FLM, Kühlung über PCM
Anlagenkonzept 1.7.d- F1145 mit Brauchwasser- und Trennspeicher sowie Abluftmodul FLM, Kühlung über HPAC Anlagenkonzept 2.5.d- F1245 mit Abluftmodul FLM, Kühlung über PCM
Anlagenkonzept 1.8.d- F1145 mit Brauchwasser- und Trennspeicher sowie Abluftmodul FLM und Poolladung Anlagenkonzept 2.6.d- F1245 mit Abluftmodul FLM, Kühlung über HPAC und Trennspeicher für Kälte
  Anlagenkonzept 2.7.d- F1245 mit Trennspeicher, Abluftmodul FLM und Poolladung

  Was eine Erdwärmepumpe kostet, erfahren Sie hier

  Welche Förderungen Sie für die Installation einer Erdwärmepumpe erhalten können, steht hier

Im Konzept F1145 gibt es darüber hinaus eine Anlage mit Solarintegration und eines mit einer Kombination aus einem Abluftmodul und einem Solarspeicher.

Die Erdwärmepumpen von NIBE

NIBE nutzt die Erdwärme mittels Luft-Wasser-Wärmepumpen und Abluftwärmepumpen. Dazu kommt der Einsatz von Lüftungsgeräten. Die grundlegenden Eigenschaften sind die Folgenden:

Luft-Wasser-Wärmepumpe Abluftwärmepumpen Lüftungsgeräte
Mithilfe der Wärmepumpe wird der Außenluft die Wärme entzogen. Diese Luft wird dann für die Heizung und die Brauchwasserzubereitung genutzt. Durch das System NIBE SPLIT ist neben dem Heizen auch das Kühle im Sommer möglich. Die unterschiedlichen Anlagen sind sowohl für Neubauten als auch für den Bestand geeignet. Häufig kommt es in Gebäuden zu gesundheitlichen Problemen, die durch toxische und allergene Belastungen oder Sauerstoffmangel entstehen. Die kontrollierte Wohnungslüftung von NIBE tritt diesen entgegen. Besonders in gut isolierten Häusern kann der Aspekt der Belüftung wichtig werden. Die SIBE-Abluftwärmepumpen sorgen für hygienisch gesunde Luft. Die Bundesregierung hat die zulässigen Höchstwerte des Primärenergiebedarfs und der energetischen Qualität der Wohngebäudehülle genau festgelegt. Dabei spielt auch die Wohnraumlüftung eine besondere Rolle. Die vorgegebenen Mindestwerte werden durch die Lüftungsgeräte von NIBE um ein Vielfaches übertroffen.

  Mehr Hersteller für Erdwärmepumpen finden Sie hier

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© guukaa | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Erdwärmepumpen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen