Produktvideos

Ein Produktvideo unterscheidet sich in wesentlichen Punkten vom allgemeinen Werbefilm. Zumeist für die Präsentation von Produkten oder Dienstleistungen gedreht, erzeugt das Produktvideo bei entsprechender Promotion unmittelbar nach Erscheinen eine enorme Neugier auf das Produkt.

Es ist die Aufgabe eines Videoproduzenten, durch Werbung eine gewisse Euphorie für das Produkt zu entfachen, denn schließlich lebt der Produktwunsch erst durch ein gut inszeniertes Produktvideo auf. Produktvideos fungieren also als Teaser und spielen auf Lifestyle oder Lebensgefühl des Produktes an. Ein Video- oder Filmproduzent hat damit entscheidenden Anteil am Erfolg der Produktion, weshalb man sich vorneweg detailliert über die Merkmale von einem Produktvideo informieren sollte.

Das Produktvideo als Werbemittel

Produktvideos sollen in erster Linie, wie es der Name schon sagt, ein Produkt bewerben. Dies geschieht anders als in einem Werbespot ausführlicher und überzeugender, da die Zeit vorhanden ist, mehrere für das Produkt sprechende Argumente zu nennen.

Ein Casting verbessert die Darstellerqualität

Um authentische Darsteller für Produktvideos zu finden, bedarf es eines Castings. Denn unechte Moderationen verfälschen die Präsenation. Daher sollte darauf geachtet werden, dass der Videoproduktionsanbieter entsprechende Kontakte zu Castingfirmen hat. Wenn Sie auf unbekannte Moderatoren zurückgreifen müssen, sollten Sie nach deren Referenzen fragen.

Ratschläge für Produktvideos

Es ist möglich, Dienstleistungen in einer sachlichen Präsentation zu bewerben, wobei der Filmproduzent Ihnen in einem solchen Fall eher den Wirtschaftsfilm oder Imagefilm nahelegen wird, da dies in Produktvideos nicht immer umsetzbar ist.

Zusammenfassend sind folgende Aspekte zu beachten:

  • Sie entscheiden sich zunächst entweder für ein Casting oder eine Off-Moderation.
  • Moderatoren sind für eine Produktpräsentation empfehlenswert.
  • Vorteile des Produktes im Produktvideo darlegen.
  • Bei aller positiven Darstellung ist beim Produktvideo Authentizität das Wichtigste.
  • Monotonie ist in Produktvideos absolut zu unterbinden.
  • Experten im Produktvideo auftreten lassen.

Experten können vom Moderator zu einer relevanten Thematik interviewt werden. Es verleiht dem Produktvideo eine fachliche Kompetenz und qualitative Aufwertung. Achten Sie jedoch darauf, dass sich der Experte neutral äußert, damit seine Meinung nicht zu suggestiv wirkt.

Käuferportal hilft bei der Auswahl eines Anbieters für Ihr Produktvideo

Möchten Sie ein Produktvideo in Auftrag geben, können Sie dies unkompliziert über unser Produktformular für Videoproduktion erledigen. Wir leiten Ihre Anfrage an kompetente Partnerfirmen weiter, welche Ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
© vm | iStock
Angebote für Videoproduktionen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen