Filmproduktion Preise

Wie bei fast allen Videoproduktionen sind auch Filmproduktions Preise sehr intransparent und werden oft in einem ungefähren Kostenvoranschlag festgemacht. Inwieweit sich der Voranschlag bestätigen wird, hängt oft mit dem Umfang des Vorhabens zusammen. Filmproduktions Preise werden dadurch schwer zu bestimmen.

Die Filmproduktion, Preise und Kosten

Wie schon erwähnt, sind die Filmproduktions Preise sehr undurchsichtig und werden oft auf Basis der geleisteten kreativen Arbeit von Regisseur, Schnittmeister oder ähnlichen beteiligten Personen frei festgelegt. Hier spielen die Referenzen der Filmproduktionsfirmen eine entscheidende Rolle. Hat ein Unternehmen schon für hochrangige Firmen wie zum Beispiel Audi oder Samsung Werbung gemacht, werden die Preise für eine Filmproduktion dort nicht sonderlich niedrig sein. Außerdem besteht bei jedem komplexen Prozess - nicht nur in der Videoproduktions-Branche - das Risiko, dass sich das Konzept samt Zeitplan verschiebt, da Verzögerungen oder Fehler auftreten. Gerade bei Filmproduktionen sind die Zeitpläne nur allzu oft eng gehalten. So ist nicht zu vermeiden, das schnell weitere Kosten für die Ausbesserung anfallen.

Filmproduktion: Preise möglichst variabel gestalten

Viele Firmen verhalten sich in den oben dargestellten Situationen doch sehr kundenfreundlich, in dem solche "Fehlzeiten" nicht angerechnet werden oder von Anfang an Überstunden mit im Zeitplan aufgeführt sind. Sind vorher Stunden für eben diese Fehler vereinbart und im Zeitplan notiert, kann das Projekt im besten Fall sogar früher fertig werden als vereinbart. Das hat für beide Seiten eine Win-Win Situation zur Folge: Die Agentur hat das Vorhaben noch vor der Deadline fertiggestellt und Sie sparen Geld durch eine geringere Stundenanzahl.

Aus diesem Grund sollten Sie bei den Preisen für eine Filmproduktion mit den Filmproduzenten eine möglichst variable Preisgestaltung festlegen. Bestimmen Sie im Vornherein die Stundenlöhne, Materialkosten und sonstige Beträge. Legen Sie gegebenenfalls einen maximalen Investitionsbetrag fest. Dieser sollte dann in keinem Fall überschritten werden. Filmproduktions Preise sind zwar intransparent und relativ schwer festzulegen, genaue Absprachen helfen jedoch, Problemen vorzubeugen.

  Weitere Infos zum Thema Werbespots erstellen lassen finden Sie hier.

Bildquelle:
© vm | iStockphoto.com

Angebote für Videoproduktionen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen