Immobilienverkauf

Welcher Makler ist am besten?

Maklerempfehlung

Eine Maklerempfehlung kann Ihnen dabei helfen, einen seriösen und für Ihr Objekt passenden Immobilienmakler zu finden. Doch welche relevanten Informationen lassen sich überhaupt aus Empfehlungen und Bewertungen ziehen? Auf welche Quellen können Sie sich verlassen? Erfahren Sie bei Käuferportal, wie Sie Maklerempfehlungen gewinnbringend einsetzen und den besten Makler für Ihren Immobilienverkauf finden.

Arten von Maklerempfehlungen

Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen, dann ist der regionale Aspekt das einzige Kriterium, mit dem Sie Ihre Suche nach einem geeigneten Makler eingrenzen können. Weil Sie danach im Regelfall immer noch vor einer sehr großen Auswahl an Dienstleistern stehen, gilt es, unter diesen Immobilienmaklern die besten herauszufinden. Beziehen Sie daher mehrere Arten von Maklerempfehlungen in Ihre Entscheidung mit ein. Hierzu gehören:

ratloser Hausverkäufer vor großer Auswahl von Maklern

Auszeichnungen von Partnern

Viele Immobilienmakler besitzen ein Profil auf Online-Immobilienportalen, wie beispielsweise Makler-Empfehlung.de oder ImmobilienScout24. Dort kommen zahlreiche Geschäftsbeziehungen mit Immobilienverkäufern zustande, sodass die Portale faktisch als Partner auftreten. Diese Partner verleihen ausgewählten Maklern diverse Kundenauszeichnungen, Siegel oder Urkunden. Damit kennzeichnen sie zum einen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Immobilienmaklern und empfehlen sie darüber hinaus weiteren Interessenten.

Qualitätssiegel und Tests

Fachmagazine und Testinstitute versprechen den Verbrauchern eine unabhängigere Arbeit, da zwischen ihnen und den Maklern kein finanzielles Abhängigkeitsverhältnis besteht.

Zwei Beispiele:

  1. Die Zeitschrift Bellevue ist das größte Immobilienmagazin in Europa und zeichnet jedes Jahr die besten Makler mit dem Siegel Bellevue Best Property Agents aus. Dafür nutzt Bellevue eine Vielzahl von Bewertungskriterien, unter anderem:
    • Seriosität
    • Erfahrung
    • Beratung
    • Marktkenntnis
    • Portfolio
    • Angebotsqualität
    • Betreuung nach dem Verkauf
  2. Das Deutsche Institut für Service-Qualität testet regelmäßig größere Maklerunternehmen, die mit mehreren Standorten in Deutschland vertreten sind. Verdeckt arbeitende Institutsmitarbeiter suchen Immobilienmakler auf und führen mit Ihnen Beratungsgespräche, in denen sie im Wesentlichen die Qualität der angebotenen Dienstleistungen überprüfen. Auf seiner Homepage stellt das Institut seine Studienergebnisse und Qualitätsurteile der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Empfehlungen durch Kunden

Nicht jeder Immobilienbesitzer kennt in seinem Umfeld Personen, die selbst bereits ein Haus verkauft haben. In dem Fall sind persönliche Empfehlungen meist nur als Erfahrungsberichte dritter einsehbar. Derartige Beiträge helfen Ihnen weiter, weil sie die Immobilienmakler konkret beschreiben und auch negative Kritikpunkte detailliert darstellen können. Sie finden die Empfehlungen und auch Warnungen auf Immobilienvermittlungsplattformen sowie im Branchenbuch von Käuferportal.

Erhalten Sie bis zu 3 Top-Empfehlungen für den Verkauf Ihrer Immobilie.

Bis zu 25.000€ höheren Verkaufspreis erzielen¹

Vorteile

Sich auf Empfehlungen zu verlassen bietet zahlreiche Vorteile:

  1. Filterung der Auswahl: Sie können von einer großen Anzahl von Maklern diejenigen aussortieren, die nicht ausreichend oft oder gut genug dargestellt werden. Somit reduziert sich die Auswahl für Sie und der direkte Vergleich wird einfacher.
  2. Objektivität: Die meisten Immobilienmakler haben einen eigenen Internetauftritt, auf dem sie sich mehr oder weniger umfangreich darstellen. Da diese Webseiten als Werbeauftritte dienen, sind sie in aller Regel frei von kritischen Inhalten. Eine hochwertige Internetseite kann genauso gut über einen weniger guten Makler hinwegtäuschen wie eine unprofessionell gestaltete Seite über einen sehr kompetenten Makler.
  3. Spezialisierte Makler finden: Über die reine Qualitätsfrage hinaus erfahren Interessenten durch Empfehlungen, welcher Makler am besten für den eigenen Auftrag geeignet ist. Viele der besten Immobilienmakler spezialisieren sich auf einen bestimmten Bereich. Konzentriert ein Makler sich ausschließlich auf die Vermittlung von Mietwohnungen, so ist dieser für den Hausverkauf vermutlich der falsche Ansprechpartner.

Grenzen von Kundenbewertungen

So authentisch Maklerempfehlungen in Form von Bewertungen auch erscheinen mögen, sie sollten immer mit einer gewissen Skepsis betrachtet werden. Online-Plattformen, die Häuser und Wohnungen für ihre kooperierenden Makler anbieten, sind zum Teil finanziell abhängig von diesen. Die Seiten haben ein Interesse daran, ihre erfolgreichen und gut zahlenden Kunden in einem positiven Licht darzustellen: Denn erscheinen nur positive Kommentare, lassen sich noch mehr Interessenten von der Nutzung des Services überzeugen.

 ​​ Beachten Sie deshalb:
Finden Sie unter zahlreichen Bewertungen ausschließlich Lobeshymnen auf einen Makler, sollten Sie das hinterfragen. Auch bei den Besten der Branche verläuft ab und zu ein Punkt nicht ganz zufriedenstellend.

Unabhängig davon kann man sich nicht sicher sein, ob und wie viele Bewertungen von tatsächlichen Maklerkunden stammen. Vorstellbar ist, dass ein Makler (gerade zu Beginn seiner Mitgliedschaft auf einem Bewertungsportal) Bekannte oder Verwandte darum bittet, positive Bewertungen abzugeben. Gleichsam vorsichtig sollten Sie natürlich auch mit negativen Stimmen umgehen. Diese könnten beispielsweise von einem Konkurrenten oder, im Fall eines Hausverkaufs, von einem unterlegenen Bieter stammen.

Nutzen Sie das Branchenbuch von Käuferportal

Wenn Sie sich bei der Maklersuche intensiv in mehreren Quellen informieren und diese ausreichend hinterfragen, erhalten Sie ein recht verlässliches Bild von den Maklern und können somit eine Vorauswahl treffen. Wir empfehlen Ihnen für Ihre Recherche das Käuferportal-Branchenbuch. Hier können Sie nach Dienstleistern in Ihrer Region suchen und Bewertungen einsehen. Das Besondere an unserem Branchenbuch: Die Bewertungen stammen ausschließlich von Kunden, die über Käuferportal eine Anfrage gestellt haben und die wir an den entsprechenden Makler vermitteln konnten. Unser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos.

Benutzeroberfläche vom Käuferportal-Branchenbuch

Den Aufwand bei dieser Recherche übernehmen wir gerne für Sie: Stellen Sie noch heute eine kostenlose und unverbindliche Vermittlungsanfrage bei Käuferportal. Füllen Sie dafür einfach unseren Fragebogen aus und wir suchen anschließend nach passenden Maklern für Sie.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© JS | Fotolia
© KB3, Käuferportal | Fotolia, Käuferportal
© Tiberius Gracchus | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Immobilienverkauf cta deutschlandkarte rund
Angebote für Immobilienverkauf
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen