Telefonanlagen

Alle Infos auf einen Blick

Telekom Telefonanlagen

Die Telefonanlagen der Telekom Deutschland GmbH sind sowohl für den Heimgebrauch als auch für den Einsatz in Firmen jeder Größe geeignet. Käuferportal hat die wichtigsten Informationen zum Hersteller für Sie zusammengetragen.
  • Tischtelefone
  • Software

Die Telekom entstand 1995 aus der früheren Deutschen Bundespost Telekom und ist das größte Telekommunikationsunternehmen Deutschlands. Der Geschäftssitz liegt in Bonn. Auch nach der Privatisierung befindet sich fast ein Drittel der Aktien im Besitz der Bundesrepublik Deutschland. Für die Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG arbeiten in Deutschland fast 70.000 Mitarbeiter, insgesamt beschäftigt der Konzern rund 230.000 Mitarbeiter. Der Umsatz betrug 2012 rund 58 Milliarden Euro. Die Schnurlostelefone der Telekom tragen aufgrund ihres niedrigen Stromverbrauchs und den schadstoffarmen Materialien die Umweltauszeichnung „Blauer Engel“.

Die Produkte der Telekom

Alle Telefonanlagen für den Einsatz im Geschäftsumfeld sind erweiterbar. So erlaubt das frei skalierbare Modell Octopus EP bis zu 100.000 Teilnehmer.

Telefonanlagen
Modelle maximale Benutzer Besonderheiten
Eumex 402 4 Universalanschluss für analoge Geräte
Eumex 800 8 SMS-Versand im Festnetz
Octopus EP 100.000 für Sprach-, Daten- und Videoübertragungen
Octopus CM 30.000 ohne Hardware erweiterbar
Octopus Open 200 je nach Größe in 19 Zoll Rack-Bauweise
Octopus F50 10 Einbindung von Mobiltelefonen und WLAN-Geräten

Endgeräte

  • kabelgebundenes ISDN-Systemtelefon: T-PX 722
  • kabelgebundene IP-Telefone: Octophon F615, F620 und F640
  • schnurlose Telefone: Sinus 206, 406, 302i, 606, 503i und A 806
  • schnurloses Telefon mit Touchdisplay für Internetdienste: Speedphone 701

Weitere Produkte

  • Octopus Open VoIP-Software
  • Octopus NetPhone Applikation
Blank

Mehr zum Thema Telefonanlagen?

Kostenlose Angebote von geprüften Fachhändlern vergleichen und sparen

Service

Als Alternative zum Kauf können Telefonanlagen und Endgeräte zu einem monatlichen Preis gemietet werden. Zusätzlich zur Hardware stellt die Telekom verschiedene Applikationslösungen zur Verfügung. Diese sind zu analogen und schnurlosen Telefonen sowie zu Smartphones und dem PC kompatibel. Techniker der Telekom übernehmen die Installation der Telefonanlage. Neben einem technischen Supportdienst betreibt die Telekom ein Forum, in dem sich Kunden untereinander zu technischen Fragen austauschen können.

Telekom im Überblick
Vollständiger Firmenname Telekom Deutschland GmbH
Gründungsjahr 1995
Standorte internationale Standorte in etwa 50 Ländern
Mitarbeiter 70.000
Umsatz 58 Milliarden € (2012, gesamter Konzern)
Homepage www.telekom.de
Kontakt Landgrabenweg 151
53227 Bonn
Tel.: 0228/1810
Bildquellen:
© Käuferportal
© Brian Jackson | Fotolia
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© lionblueg2 | Fotolia
© ProSieben, Sat.1, Kabel eins | ProSieben, Sat.1, Kabel eins
© sizta | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Telefonanlagen cta deutschlandkarte links 110x385 2
Angebote für Telefonanlagen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen