HP DesignJet 500 Plus Plotter

Die DesignJet 500 Plotter-Serie umfasst zwei Modelle, die an sich eine identische Leistung aufweisen, jedoch eine unterschiedliche Breite aufweisen. Hier werden die einzelnen Modelle nun kurz vorgestellt.

Was die Modelle der DesignJet 500 Plus Plotterserie gemeinsam haben

Zunächst sollte erwähnt werden, dass es sich bei dieser Serie um Plotter handelt, die für Fortgeschrittene Benutzer mit niedrigem bis mittlerem Druckvolumen geeignet sind.Durch das präziseren Druckbild und eine höhere Auflösung im Vergleich zu kleineren Geräten lohnt sich eine Anschaffung von einem HP Design Jet 500 Plotter weniger für Anwender mit niedrigen Anforderungen

Der HP Design Jet 500 Plus (107cm)

Das Modell mit der größeren Breite von 107 cm beziehungsweise 42 Zoll eignet sich vor allem, wenn die Anwender breitere Medien bedrucken möchten. Natürlich entspricht die Leistung dem des kleineren Modells, die Auflösung bleibt mit 1200 mal 600 dpi gleich, genau wie die Druckgeschwindigkeit, die bei knappen acht Quadratmetern pro Stunde liegt bei niedrigster Qualität. Der Preis eines Neugerätes liegt bei 3500 Euro, allerdings wird der Design Jet 500 Plotter auch gerne zum Leasing angeboten.

Der HP Design Jet 500 Plus (61cm)

Die kleinere Variante der HP Design Jet 500Plus Plotter-Serie hat nur eine Breite von 62 cm beziehungsweise 24 Zoll. Was jedoch für Anwender, die keine größere Druckbreite benötigen, vollkommen ausreichend ist. Die Qualität genügt höheren Ansprüchen und der Preis für ein Neugerät liegt bei 2100 Euro. Über das optionale Netzwerkkit können die Geräte schnell und einfach in ein bestehendes Netzwerk eingebunden und so von mehreren Arbeitsplätzen genutzt werden können.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
© wbfuller | iStock
Angebote für Plotter
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen