Epson Plotter

Die Konzeption von einem Epson Plotter ist auf die Darstellung und Ausgabe von Funktionsgraphen, technischen Konstruktionszeichnungen und verschiedenen Vektorgrafiken ausgerichtet. Die Modellvariationen der Plotterserie sind als bildgebende Plotter und Drucker mit einem hochwertigen "Piezo" Tintenstrahldrucksystem für Standard- und Spezialmedien bis zu einer Größe und Druckbreite von 64 Zoll (162,6 cm) und bis zu 1,5 Zentimeter Materialstärke einsetzbar.

Drucktechnologie und Anwendungsverfahren der Epson Plotter

Mit einem Epson Plotter sind zahlreiche verschiedene Druckverfahren durchführbar. Hierzu nutzt Epson eine hoch entwickelte Drucktechnologie und hat die Plotterserie mit einem hochwertigen Tintenstrahldruckkopf und spezieller Tintenzusammensetzung ausgerüstet. Der Plotterdruck erfolgt auf Papierbögen mit Einzelblatteinzugsverfahren, Kassette und/oder auf Rollenpapier. Kunstdruck- und Bilderdruckpapier oder zahlreiche Spezialfolien gehören zu den weiteren Druckmedien. In der textilen Anwendung kommt ein Plotterdrucker für Synthetik, Vinyl, spezielle Faserfunktionstextilien und Gewebe und anderen Materialien zum Einsatz.

Epson Plotter – technische und wirtschaftliche Anschaffungsmerkmale

Erfordernisse der Ausdrucke und Qualitätsstandards in Farbe oder Schwarz-Weiß sind durch eine entsprechende Anzahl und Auswahl der Tintenpatronen, Drucktechnologie und Druckauflösung mit unterschiedlichen Modellvarianten zu erreichen. Druckgeschwindigkeit und Druckbreite sind unter den Modellen frei wählbare und wichtige Entscheidungsparameter.

  • Epson Plotter und Großformatdrucker mit 5-Farb-, 8-Farb- und 11-Farbsystemen sowie Eco-Solventdrucker für Innen- und Außenanwendung oder Proofdrucker stehen für verschiedene Anwendungen zur Verfügung.
  • Bi-direktionale und uni-direktionale Technik möglich.
  • Die wählbare maximale Druckbreite der Modellpalette mit verschiedenen Funktionen und Formaten beträgt:
    • DIN A2 (17 Zoll-43 cm).
    • DIN A1 (24 Zoll-61 cm).
    • DIN A0 (36 Zoll-91 cm).
    • DIN B0+ (44 Zoll-111,8 cm) bis 64 Zoll-162,6 cm.
  • Für eine wirtschaftliche Kapazitätsausnutzung ist außer der Druckbreite das Druckvolumen, gemessen in Anzahl der Quadratmeter, entscheidend. Die Bandbreite und Geschwindigkeit der verschiedenen Plottermodelle beläuft sich auf bis zu 14,3 Quadratmeter, 23,3 Quadratmeter bzw. 40 Quadratmeter pro Stunde.

Epson Plotter - Einsatzgebiete und Verwendungsmöglichkeiten

Die Einsatzorte der Epson Plotter und Drucker finden sich beispielsweise in den Bereichen Fotografie, CAD und Grafikdesign, Druckaufgaben für Ingenieur- und Planungsbüros, Druckereien, Lehreinrichtungen, Copycenter, Messebau, Verpackungsindustrie, Werbetechnik, Textil-Unternehmen und zahlreichen weiteren Anwendungsbereichen.

Einsatzgebiete dieser Technologie sind zum Beispiel großvolumige Fotodrucke, farbverbindliche oder Fine-Art Ausdrucke, Poster, Displays, Leinendrucke, Beschilderungen, Siebdruckfilmherstellung, Architektenpläne, Großformatausdrucke, Verpackungen oder technische Zeichnungen.

Epson Plotter und Preisgestaltung

Abhängig von Einsatzort, Nutzung und Modell beginnt das Preisniveau bei 2.000 Euro und erreicht mit dem Spitzenmodell die Obergrenze von 10.000 Euro.

Energieeinsparung

Ein Großteil der Modelle erfüllt die Energie-STAR-Richtlinien.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
© wbfuller | iStock
Angebote für Plotter
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen