Plotterdruck

Ein Plotterdruck wird mit Hilfe eines Rollenplotters oder eines Flachbettplotters durchgeführt. Diese Geräte zeichnen sich dadurch aus, dass sie Vektorgrafiken verarbeiten und nicht wie herkömmliche Druckgeräte mit Punktrastern arbeiten. Prinzipiell sind Plotter Drucker für sehr große Formate zwischen DIN A3 und DIN A0. Da Plotter sehr teuer in der Anschaffung sind, sollte für einen gelegentlichen Plotterdruck auf eine externe Firma zurückgegriffen werden.

Plotterdruck – Zwei grundsätzlich verschiedene Ansätze

Der vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Plottern ist es geschuldet, dass unter dem Begriff Plotterdruck zwei unterschiedliche Druckverfahren zusammengefasst sind.

Plotterdruck im herkömmlichen Druckgewerbe

Bei dieser Form des Plotterdrucks wird ein Medium direkt von einem Plotter bedruckt. Dazu ist der Plotter meist mit einem Tintenstrahldruckkopf, gelegentlich auch mit Tuschestiften bestückt. Bedruckt werden Papierbögen in den Standardgrößen A3 bis A0 sowie Sondergrößen. Zudem ist auch der Druck auf laufendem Papiermeter von der Rolle möglich. Neben herkömmlichem Papier können auch beschichtete Papiersorten und Fotopapier sowie zahlreiche Folien bedruckt werden.

Plotterdruck in der Textilindustrie

In der Textilindustrie bezeichnet der Plotterdruck ein Verfahren, bei dem Buchstaben, Zahlen und Logos von einem Trägermedium auf einem Schneidplotter ausgeschnitten werden. Diese werden anschließend mittels Hitze auf T-Shirts, Trikots oder andere Textilien gedruckt.


Was kostet der Plotterdruck

Wer häufig Bedarf an Plotterdruck hat, kann über eine Investition in einen Rollen- oder Flachbettplotter nachdenken. Sehr günstige Geräte gibt es ab etwa 2.000 Euro. Schnelle und leistungsfähige Flachbettplotter kosten hingegen bis über 40.000 Euro. Besteht nur gelegentlich Bedarf an einem Plotterdruck, so ist eine externe Druckfirma sinnvoll. Die Preise sind von die Anzahl und Art der zu bedruckenden Medien abhängig. So kostet ein Papierbogen der Größe A0 um zehn Euro, eine Klebefolie der gleichen Größe ist ungefähr für 70 Euro zu bekommen.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
© wbfuller | iStock
Angebote für Plotter
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen