Canon imagePROGRAF iPF700 Plotter

Der Canon imagePROGRAF iPF700 Plotter bietet sich für die Arbeit mit CAD-Anwendungen an. Diese basieren auf der rechnerunterstützten Konstruktion von Maschinen, Schiffen oder zahnärztlichen Geräten. Die Möglichkeit, Formate bis 36 Zoll auszudrucken, ergänzt die Einsatzgebiete um die Erstellung von Postern und Schildern.

 


Funktionen und Besonderheiten des Canon imagePROGRAF iPF700 Plotters

Der 1-Zoll-Druckkopf des imagePROGRAF iPF700 ist mit 15.360 Düsen ausgestattet und wird mit farbstoff- oder pigmentbasierter Tinte betrieben. Er kann Ausdrucke auf zahlreichen Medien erstellen, beispielsweise auf normalem Papier, auf Recyclingpapier, auf Werbemedien, Korrekturpapier, CAD-Papier und Korrekturpapier. Ausgestattet mit einer USB-2.0-Schnittstelle kann er über den Computer ebenso gesteuert werden wie über das Ethernet, als das kabelverbundene Datennetz. Die PosterArtist-Software kann ohne Vorkenntnisse bedient werden und hilft bei dem Erstellen von Postern und Schildern. Im Zusammenhang mit CAD-Anwendungen führt die genaue Wiedergabe von Linien und Grafiken zu den gewünschten Ergebnissen.

 

Die richtige Medienauswahl bei dem imagePROGRAF iPF700 erfolgt über den automatischen Austausch von schwarzer Tinte, die integrierte Abtrennvorrichtung zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer aus. Eine Schneidevorrichtung ist in das Gerät integriert, das Bedienfeld ist groß und übersichtlich gestaltet.

 


Daten und Fakten zu Canon imagePROGRAF iPF700 Plotter

Druckerart Plotter
Druckkopf 1-Zoll-Druckkopf mit 15.360 Düsen
Maximale Druckbreite 36-Zoll-Format
Druckauflösung 1.200 dpi
Format 36 Zoll
Tinte farbstoff- oder pigmentbasierte Tinte
Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
© wbfuller | iStock
Angebote für Plotter
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen