Kopierer

Alle Infos zum Hersteller

Xerox Kopierer

Die Xerox GmbH ist verantwortlich für den deutschen Geschäftsbereich der in den USA sitzenden Xerox Corporation. Kopierer für Büros sowie Digitaldruck- und Produktionssysteme für ein hohes Auftragsvolumen bilden den Schwerpunkt des Herstellers. Käuferportal stellt das Unternehmen, seine Kopierer und Dienstleistungen vor.

Der Firmenname Xerox leitet sich aus der Xerographie ab, einem Verfahren zur Vervielfältigung von Schriften, das 1938 von Chester Carlson erfunden wurde. Etwa zehn Jahre später verkaufte Carlson die Lizenz zur Nutzung des xerographischen Verfahrens an die Firma Haloid, die bereits 1906 gegründet wurde und seitdem Fotopapier produzierte. Mit der Ausbreitung nach Europa wechselte Haloid die Firmierung zu Xerox.

Seinen ersten automatischen Kopierer brachte Xerox im Jahr der deutschen Geschäftsgründung auf den Markt. Heute ist Xerox in fast 200 Ländern weltweit vertreten. Eine besondere Entwicklung des Herstellers, welche nur in den Xerox-Kopierern angeboten wird, ist die Festtinte. Durch den Einsatz von Festtinte entfällt ein Austausch der Tonerkartuschen. Außerdem ist laut Xerox eine Reduzierung des Abfalls um bis zu 80 Prozent möglich.

Die Produkte von Xerox

Neben multifunktionalen Kopierern mit Druck-, Scan-, Kopier- und Fax-Funktion entwickelt Xerox Produktionssysteme für verschiedene Einsatzgebiete. Dazu gehören Geräte für den Verpackungsdruck oder zur Herstellung von Fotoprodukten, aber auch Digitaldrucksysteme für die Realisierung von monatlich maximal 3,75 Millionen Seiten. Die Bürosparte von Xerox unterteilt sich in die Segmente reine Drucker und Multifunktionskopierer. Modelle der ColorQube-Serie nutzen die Festtinten-Technologie.

Office-Drucker

  • Phaser (Druckleistung: 10–62 Seiten pro Minute, Farbdruck, A4)
  • ColorQube (Druckleistung: 51 Seiten pro Minute, Farbdruck, A4)

Multifunktionskopierer

  • WorkCentre (Druckleistung: 10–90 Seiten pro Minute, Farbdruck, A3)
  • ColorQube (Druckleistung: 38–85 Seiten pro Minute, Farbdruck, A4)
  • Xerox Colour (Druckleistung: 60–76 Seiten pro Minute, Farbdruck, A3)
  • D-Serie (Druckleistung: 100–125 Seiten pro Minute, A4 bis SRA3)

Weitere Produkte

  • Scanner
  • Produktionsdrucksysteme
  • Toner und Tinte
  • Druckerpapier
Blank

Mehr zum Thema Kopierer?

Kostenlose Angebote von geprüften Fachhändlern vergleichen und sparen

Service

Für die Anschaffung von Kopierern bietet die eigene Leasinggesellschaft von Xerox verschiedene Finanzierungs- und Serviceoptionen an. Zu unterscheiden ist zwischen reinen Leasingverträgen, Full-Service Mietverträgen inklusive Wartungs-Service und Mietkaufverträgen. Im laufenden Betrieb unterstützt Xerox seine Kunden auf Wunsch in Form von Managed Print Services. Darin enthalten sind die Analyse von Kopierer-Infrastruktur und Arbeitsabläufen sowie die Erstellung eines Plans zur Umsetzung von Kosteneinsparungen.

Xerox im Überblick
Vollständiger Firmenname Xerox GmbH
Gründungsjahr 1959
Standorte Hauptsitz in Neuss
Mitarbeiter 450 (national)
140.000 (international)
Umsatz 132 Millionen € (2013)
Homepage www.xerox.de
Kontakt Hammer Landstraße 91
41460 Neuss
Tel.: 02131/22480
Fax: 02131/22482200
Mail: infoline@xerox.com
Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Nerthuz | iStock
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Kopierer
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen