Kopierer

Die Modelle im Überblick

Toshiba e-Studio Kopierer

Der Hersteller Toshiba vertreibt seine Kopierer unter der Modellbezeichnung e-Studio. Das Angebot besteht überwiegend aus Multifunktionskopierern mit Farb- oder Schwarz-Weiß-Druck und aus Hochleistungssystemen für große Auftragsvolumen. Käuferportal stellt die e-Studio Kopierer von Toshiba vor.

Die Eigenschaften der e-Studio Kopierer

Nahezu alle Kopierer von Toshiba sind mit der e-Bridge Technologie ausgestattet, wodurch die Geräte eine einheitliche Benutzeroberfläche aufweisen. Somit ist der gleichzeitige Einsatz unterschiedlicher e-Studio Kopierer bei unveränderter Bedienung möglich, was das effiziente Arbeiten mit den Kopierern erleichtern soll. Jedes Multifunktionsgerät eignet sich zum Drucken, Kopieren und Scannen, auch im Duplexmodus. Die maximale Auflösung liegt bei 600 dpi. Ein integrierter USB-Anschluss dient der Verbindung mit einem externen Speicherlaufwerk, auf das gescannte Dokumente gespeichert oder von dem aus Dateien zum Drucken ausgewählt werden können.

Für die meisten e-Studio Kopierer steht darüber hinaus eine optionale Faxfunktion zur Verfügung. Mit dem ebenfalls optional erhältlichen WLAN-Modul kann der Kopierer vollständig in das bestehende Netzwerk integriert werden. Als internen Speicher verwenden die e-Studio Kopierer eine HDD-Festplatte. Die darauf zum Einsatz kommende Toshiba Secure HDD-Technik dient als Schutz für die Datensicherheit: Der zum Öffnen der Dateien benötigte Verschlüsselungscode wird automatisch gelöscht, falls die Festplatte mit einem anderen Gerät als dem zugewiesenen Kopierer verbunden wird.

Toshiba unterteilt seine e-Studio Kopierer in die folgenden Kategorien:

  • Green Office
  • Farbsysteme
  • Abteilungssysteme
  • Arbeitsplatz/-Teamsysteme
  • Hochleistungssysteme

Multifunktionskopierer

Farbsysteme von Toshiba gibt es als A4- und als A3-Geräte. Durch die Ergänzung verschiedener Module zur Endverarbeitung sind die e-Studio Kopierer in der Lage, die Ausdrucke zu lochen, zu heften oder als Broschüren mit bis zu 60 Seiten zu binden. Kopierer mit einer Tandemdruck-Funktion erlauben die Aufteilung größerer Aufträge an mehrere Ausgabegeräte. Jeder einzelne e-Studio-Farbkopierer ist für die Anforderungen unterschiedlicher Nutzergruppen konfigurierbar. Beispielsweise lassen sich verschiedene Zugriffsberechtigungen für maximal fünf Papierquellen erstellen.

Seine Schwarz-Weiß-Kopierer bezeichnet Toshiba als Abteilungssysteme. Sie können Farbscans durchführen und besitzen eine manuelle Heftfunktion für 20 Seiten sowie eine integrierte automatische Hefteinheit für bis zu 50 Seiten.

Blank

Mehr zum Thema Kopierer?

Kostenlose Angebote von geprüften Fachhändlern vergleichen und sparen
Die Multifunktionskopierer im Überblick
Kopierer-Serie verfügbare Modelle Druckleistung
(Seiten/Minute)
maximale Papierkapazität maximale Papierstärke (g/m²)
A4 Farb-Kopierer e-Studio287CS
e-Studio347CS
e-Studio407CS
28/34/40 3.160 250
A3 Farb-Kopierer
(2550C-Serie)
e-Studio2050C
e-Studio2550C
20/25 2.900 209
A3 Farb-Kopierer
(5055CSE-Serie)
e-Studio2555CSE
e-Studio3055CSE
e-Studio3555CSE
e-Studio4555CSE
e-Studio5055CSE
25/30/35/45/50 3.200 280
A3 Farb-Kopierer
(6570C-Serie)
e-Studio5560C
e-Studio6560C
e-Studio6570C
55/65/65 6.000 300
A4 Schwarz-Weiß-Kopierer e-Studio477S
e-Studio527S
47/52 3.160 250
A3 Schwarz-Weiß-Kopierer e-Studio257
e-Studio307
e-Studio357
e-Studio457
e-Studio507
25/30/35/45/50 3.200 209

Hochleistungskopierer

Den Bedarf an Hochleistungskopierern deckt Toshiba mit vier weiteren Modellen ab.

  • e-Studio557
  • e-Studio657
  • e-Studio757
  • e-Studio857

Schwarz-Weiß-Kopierer der e-Studio-Serie sind für Formate bis A3 geeignet, erreichen Druckgeschwindigkeiten zwischen 55 und 85 Seiten pro Minute und haben eine Papierkapazität für maximal 7.600 Blätter. Verschiedene Vorrichtungen zur Endverarbeitung ermöglichen das Lochen, Heften und die Herstellung von Broschüren. Bindet der Nutzer einen Hochleistungskopierer der e-Studio-Serie in das Netzwerk ein, lassen sich eingescannte Dokumente im dafür bereitgestellten Netzwerkordner abspeichern.

Zudem unterstützen die Kopierer die Kopplung mobiler Geräte. Über die zugehörige App können so auch Smartphones und Tablets Druck- und Scanaufträge beim Kopierer erstellen. Mit dem zusätzlich erhältlichen Toshiba Energy Manager for office bietet der Hersteller eine Software zur Überprüfung und Verbesserung des Energieverbrauchs der e-Studio Kopierer an.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Nerthuz | iStock
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Kopierer
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen