Kopierer

Informationen und Preise

Farbkopierer und Farbkopierer Preise

Sie suchen einen Farbkopierer? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse! Informieren Sie sich hier über die wichtigsten Kaufargumente: Welche Vorteile haben Farbkopierer und auf welche Leistungsmerkmale sollten Sie bei der Auswahl achten. Wir haben Ihnen eine Liste empfehlenswerter Geräte zusammengestellt. Lassen Sie uns außerdem passende Anbieter für Sie finden!

Farbkopierer

Farbtoner KopiererIn Farbkopierern werden Farbtoner eingesetzt. Nun gibt es nicht für jede einzelne existierende Farbe einen eigenen Toner, das würde jedes Gerät sprengen. Daher beschränkt man sich auf nur vier Farbwerte: Cyan, Magenta, Gelb und eine Art von Schwarz. Das sind die sogenannten CYMK-Farben – ein Farbmodell, das die Grundlage für den Vierfarbdruck bildet und subtraktiv funktioniert. Diese Farben werden beim Druck so gemischt, dass sie den Farbwert der Vorlage erreichen.

Die Abkürzung CMYK steht für die genannten Farbbestandteile (Die CMYK-Farbwerte sind genormt in der DIN 2846-1):

  • C = Cyan (bläulich)
  • M = Magenta (rötlich)
  • Y = Yellow (Gelb)
  • K = Key (eine Form von Schwarz, zuständig für die Farbtiefe)

Achten Sie bei der Wahl Ihres neuen Kopierers darauf, dass dieser zur Erstellung der Schwarztöne nicht alle Farben durchmischt – das würde Ihre Kosten für die Toner deutlich in die Höhe treiben –
sondern es einen zusätzlichen Toner für die schwarzen Pigmentpunkte gibt.

Auflösung
Die Einheit dpi bestimmt die Qualität des Druckes [© Friedrich Graf | wikipedia.org]

 

Vergleichen Sie bis zu 3 Kopierer-Angebote!

Kostenlos Angebote erhalten & sparen

  Auflösung nicht gleich Auflösung

Auch bei gleicher dpi-Zahl kann es Unterschiede zwischen Tintenstrahl- und Laserdruckern geben. Generell sind Laserdrucker eher für Dokumente und Tintenstrahldrucker für farbige Vorlagen geeignet.

Preise und Kosten

Vor dem Kauf eines Farbdruckers sollten Sie verschiedene Modelle vergleichen. Doch Preisvergleich ist nicht alles: Der günstigste Farbkopierer muss nicht der beste sein. Nehmen Sie die Leistungsmerkmale genauestens unter die Lupe und orientieren Sie sich an den Extras, die Sie wirklich brauchen. Wichtige Vergleichskriterien sind:

  • Auflösung (dpi)
  • Druckgeschwindigkeit (angegeben in Blatt/Minute für ein Papierformat, meist DIN A4)
  • Papiervolumen (standardmäßig sowie bei voller Ausbaustufe durch Erweiterungen)
  • unterstütztes Papierformat (meist DIN A4 oder A3)
  • Grundfunktionen (Kopieren, Drucken und Scannen ins/vom Netzwerk, Faxen, Mailen usw.)
  • Zusatzfunktionen (Sicherheitslösungen, Finisher, Scan-to-E-Mail)

  Was macht ein Finisher?

Ist der Kopierer mit einem Finisher ausgestattet, faltet, locht, heftet oder sortiert er die Ausdrucke bei Bedarf.

Oftmals ist es auch hilfreich, Testberichte zu Kopierern zu lesen oder Farbkopierer-Angebote abzuwarten. Auch gebrauchte Kopierer können für Sie in Betracht kommen, wenn Sie kein Vielkopierer sind. In der nachfolgenden Tabelle haben wir Ihnen Preise für unterschiedliche Einsatzbereiche zusammengestellt:

Kosten für Farbkopierer
Kopiererklasse Volumen Preisspanne
kleine Büros/Arbeitsgruppen bis 1.000 Blatt/Monat 500–2.000 Euro
mittlere Büros/Arbeitsgruppen 1.000 bis 8.000 Blatt/Monat 2.000–12.000 Euro
große Büros/Arbeitsgruppen ab 8.000 Blatt/Monat 8.000–20.000 Euro
Hochleistungsdruck (produzierendes Gewerbe) ab 1.000 Blatt/Tag ab 15.000 Euro

Farbkopierer: gebraucht oder leasen

Leasing oder Gebrauchtkauf bietet sich an, wenn ein Sofortkauf oder Neugeräte Ihr Budget zurzeit übersteigen. Gleiches gilt für Farbkopierer mieten. Zudem lassen sich im Falle des Leasings die Raten steuerlich absetzen. Beachten Sie bei gebrauchten Geräten, dass diese nicht mehr der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, und zumeist von der Rücknahme und Garantie ausgeschlossen sind. Unterziehen Sie die Geräte daher vor Abschluss des Kaufvertrages unbedingt einer genauen Funktionsprüfung.

Farbkopierer zum besten Preis

Alle Informationen zu Farbkopierern gesammelt? Haben Sie noch weitere Fragen, dann informieren unsere Kundenberater Sie gerne und vermitteln Ihnen geprüfte Anbieter aus Ihrer Region, die zu Ihrem Anliegen passen. Mit unserem Service sparen Sie Zeit und Geld – bis zu 30 % durch direkten Anbietervergleich. Stellen Sie einfach eine Anfrage bei uns und wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf. Unser Service ist kostenlos und unverbindlich: Ist kein passender Anbieter dabei, entstehen für Sie keinerlei Verpflichtungen.

Bildquellen:
© Käuferportal
© AD | Fotolia
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Friedrich Graf | wikipedia.org
© Konstantin Shevtsov | iStock
© Nerthuz | iStock
© serkat Photography | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Kopierer cta halbrund
Angebote für Kopierer
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen