Gabelstapler

Flexibel in 4 Richtungen

Vierwegestapler

Ein Vierwegestapler ist in der Lage, jedes seiner Räder in einem 90 Grad Winkel zu bewegen. Dadurch kann der Stapler in vier Richtungen fahren, ohne sich dafür in eine bestimmte Position drehen zu müssen. Aufgrund seiner Wendigkeit vereint ein Vierwegestapler die Eigenschaften eines Frontstaplers und eines Seitenstaplers. Käuferportal stellt diesen Gabelstaplertyp vor.

Aufbau eines Vierwegestaplers

Vierwegestapler gibt es sowohl mit drei als auch mit vier Rädern. Diese sind unabhängig voneinander am Fahrzeug angebracht und nicht über eine Achse verbunden. Somit können alle Räder separat eingeschlagen werden, was zur Besonderheit des Vierwegestaplers führt: die direkte Bewegung in vier verschiedene Richtungen. Bedingt durch den Lenkeinschlag im rechten Winkel liegen die möglichen Fahrtrichtungen ebenfalls in einem 90 Grad Winkel zueinander.

Mehrwegestapler als erweiterte Form des Vierwegestaplers

VierwegestaplerEinen Gabelstapler, dessen Räder in einem beliebigen Winkel schwenkbar sind, nennt man Mehrwegestapler.

Der Vorteil des Vierwegestaplers ist seine Wendigkeit

Über einen Joystick steuert der Fahrer die hydraulische Lenkung. Er wählt vor Fahrtantritt die Richtung, woraufhin die Räder sich automatisch in die dafür erforderliche Position bewegen. Durch die Ausrichtung des Fahrersitzes mit Blick auf die Hubgabel ist der Vierwegestapler mit einem Frontstapler vergleichbar. Die Ausstattung mit einem Schubmast sowie die um 90 Grad zur Hubgabel versetzte Bewegungsmöglichkeit ähneln wiederum den Eigenschaften eines Seitenstaplers. Je nach Erfordernis lassen sich diese Fahreigenschaften unterschiedlich nutzen. Vierwegestapler dienen dem Transport von herkömmlichen Paletten oder langen, sperrigen Lasten und bieten Vorteile in schmalen Gängen. Einsatzorte sind beispielsweise der Stahl- und Holzgroßhandel, die Kunststoffproduktion sowie Metall verarbeitende Betriebe. Die Hubhöhe liegt zwischen vier und sechs Metern. Manche Fahrzeuge besitzen einen Führerstand, der sich zusammen mit der Hubgabel anheben lässt.

Vierwegestapler-Hersteller

In Hinsicht auf ihre Verfügbarkeit sind Vierwegestapler eher mit Seiten- als mit Frontstaplern vergleichbar, denn nur wenige Hersteller produzieren diesen Gabelstaplertyp. Firmen wie Still oder Atlet führen zwar Vierwegestapler in ihrem Produktsortiment, bei diesen handelt es sich jedoch um kompakte Geräte mit geringerer Tragfähigkeit. Der Fahrersitz ist zudem in einem Winkel von 90 Grad zur Hubgabel positioniert. Neben diesen beiden Firmen bieten die folgenden Hersteller Vierwegestapler an:

Vierwegestapler gibt es mit allen Antriebsformen, sie sind jedoch überwiegend mit Elektromotoren ausgestattet. Elektro-Vierwegestapler eignen sich für Traglasten bis etwa sechs Tonnen. Sie kommen in geschlossenen Räumen, wie zum Beispiel in Lager- oder Produktionshallen, zum Einsatz. Mit Diesel oder Treibgas angetriebene Vierwegestapler hingegen sind für Arbeiten im Außenbereich vorgesehen und können Lasten bis zwölf Tonnen anheben. Für Schwerlasten konzipierte Vierwegestapler erreichen eine maximale Hubkraft von bis zu 25 Tonnen.

Vergleichen Sie bis zu 3 Gabelstapler-Angebote!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Preise für Vierwegestapler

Eine weitere Besonderheit von Vierwegestaplern ist neben der Lenkung ein hoher Wiederverkaufswert im gebrauchten Zustand. Der Kauf eines gebrauchten Vierwegestaplers ist wegen des vergleichsweise geringen Wartungsaufwands sehr verbreitet. Sofern die Zahl der Betriebsstunden relativ niedrig ausfällt, sind selbst Geräte mit einem frühen Baujahr interessant für eine Anschaffung. In der folgenden Tabelle geben wir Ihnen eine ungefähre Vorstellung zu den Preisen für gebrauchte Vierwegestapler. Der Neupreis für einen Vierwegestapler mit drei Tonnen Traglast beläuft sich auf etwa 46.000 Euro. Geräte mit einer Traglast von 14 Tonnen kosten in der Basisausstattung ab 125.000 Euro.

Preise für gebrauchte Vierwegestapler (Orientierungswerte)
Hersteller Baujahr Antrieb Hubkraft Betriebsstunden Preis
Jungheinrich
Baumann
Irion
Hubtex
Combilift
1992
2001
2003
2005
2006
Elektro
Elektro
Elektro
Diesel
Diesel
2,5 t
3,5 t
3,0 t
7,0 t
12,0 t
2.500 h
3.000 h
4.400 h
3.900 h
2.200 h
9.000 €
13.000 €
29.000 €
86.000 €
53.000 €

Finden Sie den richtigen Anbieter für Vierwegestapler

Wenn Sie einen gebrauchten Vierwegestapler erwerben wollen, ohne diesen direkt vom vorherigen Besitzer abkaufen zu müssen, empfehlen wir Ihnen, sich an einen Gabelstapler-Fachhändler zu richten. Dort können Sie einen Stapler gebraucht kaufen, diesen aber auch mieten oder einen Leasingvertrag abschließen. Nutzen Sie am besten den kostenlosen und unverbindlichen Service von Käuferportal, indem Sie unseren Fragebogen ausfüllen. Wir vermitteln Ihnen dann bis zu drei passende Anbieter.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Kalinovsky Dmitry | Fotolia
© Space-kraft | Fotolia
© Toyota
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Gabelstapler cta deutschlandkarte halbrund 275x215
Angebote für Gabelstapler
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen