Gabelstapler

Leistungsstark, vielseitig und schnell

Teleskoplader & Teleskoparmstapler

Teleskoplader, auch Teleskoparmstapler genannt, zeichnen sich durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aus. Ob mit Arbeitskorb zur Personenbeförderung oder Gabel zur Aufnahme von Paletten – Teleskopstapler übernehmen die unterschiedlichsten Aufgaben. Auf Käuferportal finden Sie die wichtigsten Informationen zu Anbauteilen, Herstellern und Preisen von Teleskopladern.

Technische Merkmale

Teleskoplader bzw. Teleskoparmstapler unterscheiden sich in Größe und Aufbau deutlich von herkömmlichen Gabelstaplern: Sie heben Lasten bis zu 21 Tonnen auf eine Höhe von 30 Meter und erreichen Geschwindigkeiten zwischen 10 und 40 km/h. Der Hauptantrieb ist meistens hydraulisch und zwischen den Fahrerachsen angeordnet. Durch den Allradantrieb und die pendelnde Hinterachse sind die zumeist dieselbetriebenen Teleskopmaschinen auch gut im Gelände einsetzbar. Für den flexiblen und effizienten Einsatz lassen sich unterschiedliche Betriebsarten auswählen, z. B. eine Vorderachslenkung für die schnelle Fahrt von A nach B oder eine Krabbenlenkung zum Manövrieren in engen Bereichen.


Beim Aufbau der Teleskopstapler wird zwischen zwei Arten unterschieden:

  • Starre oder semistarre Teleskopstapler können den Teleskoparm lediglich in Höhe und Neigung verstellen bzw. seitlich neigen und schwenken. Sie eignen sich optimal zum schnellen Aufnehmen, Verfahren und Abladen von Lasten. Bevorzugte Einsatzgebiete sind daher die Landwirtschaft oder der Materialumschlag.
  • Drehbare Teleskopstapler haben einen rotierenden Oberwagen. Je nach Ausführung ist dieser endlos oder bis 360 Grad drehbar. Dadurch können diese Maschinen Lasten anheben und transportieren, ohne umgesetzt werden zu müssen. Das spart Zeit. Drehbare Teleskoplader kommen überwiegend in der Industrie und im Bauwesen zum Einsatz.

Anbauteile für Teleskoplader

Durch die freien Anschlüsse am Kopf des Teleskoparms lassen sich je nach Aufgabengebiet verschiedene Aufsätze montieren wie

  • Schaufel
  • Gabel
  • Zange
  • Rechen
  • Korb
  • Haken
  • Arbeitsplattformen
  • Besen
  • Schneepflug
  • Räumschild
Containerumschlag mithilfe eines Teleskopstaplers
© kamonrat | fotolia.com

Vergleichen Sie bis zu 3 Gabelstapler-Angebote!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen
Gabelstapler
Gabelstapler Gabelstaplerfahrer
Gabelstapler
Gabelstapler Frontstapler

Hersteller, Preise und Angebote

Teleskoplader bzw. Teleskoparmstapler gehören zu den teuren Stapler-Arten. So zahlen Sie für einen neuen Teleskopstapler von namhaften Herstellern wie Merlo oder Manitou zwischen 80.000 und mehreren hunderttausend Euro. Gebrauchte Modelle gibt es ab etwa 20.000 Euro.

  Tipp der Redaktion

Wenn Sie einen gebrauchten Teleskoplader kaufen, sparen Sie bis zu 50 Prozent. Was Sie beim Kauf eines gebrauchten Staplers beachten sollten, erfahren Sie auf dieser Seite.

Sie möchten einen Teleskoplader bzw. Teleskoparmstapler kaufen? Vergleichen Sie jetzt Angebote und sparen Sie Zeit und Geld: Wir unterstützen Sie bei der Händlersuche. Füllen Sie den Online-Fragebogen auf Käuferportal aus. Wir vermitteln Ihnen bis zu drei geprüfte Händler für Teleskoplader bzw. Teleskoparmstapler in Ihrer Region, die Ihnen ein passgenaues Angebot unterbreiten. Egal, ob Sie sich für ein Angebot entscheiden – dieser Service ist kostenlos und unverbindlich für Sie!

Bildquellen:
© Käuferportal
© Alvera | Dreamstime.com | Fotolia
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Jungheinrich
© Kadmy | Fotolia
© Kalinovsky Dmitry | Fotolia
© kamonrat | Fotolia
© Space-kraft | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Gabelstapler cta deutschlandkarte halbrund 275x215
Angebote für Gabelstapler
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen