Gabelstapler

Preiswerte Lösung für Gelegenheitsnutzer

Mietstapler

Die Anschaffung eines Gabelstaplers ist eine große Investition. Gerade kleine Firmen nutzen daher gerne Mietverträge. Mietstapler eignen sich, um einen kurzfristigen Bedarf auszugleichen, z. B. im Fall eines gestiegenen Auftragsvolumens oder bei Ausfall eines eigenen Gerätes. Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile diese Art der Anschaffung mit sich bringt.

Bundesweite Verfügbarkeit

Vor allem größere Gabelstaplerhersteller verfügen oft über eine beachtliche Flotte an Mietfahrzeugen. Bundesweite Mietstellen stellen sicher, dass die Fahrzeuge schnell und zuverlässig bereitgestellt werden können. Oft sind es nur wenige Stunden, bis ein Mietstapler nach der Auftragserteilung am Einsatzort sein kann.

Servicenetzwerk in Deutschland am Beispiel der Firma Still

Deutschlandkarte
Große Hersteller haben zumeist Werksniederlassungen in der Nähe aller großen Städte

Kurz- oder Langzeitmiete?

In der Regel stehen mehrere Mietvarianten zur Auswahl. Egal, ob Sie eine kurzfristig angestiegene Kapazität ausgleichen müssen, schnell ein Ersatzgerät brauchen oder ob Sie Ihre Logistik langfristig mit den passenden Mietfahrzeugen bewältigen wollen. Unterschiedliche Mietzeiträume sind bei den meisten Herstellern Standard.

 

Stoppuhr (Icon)

Kurzzeitmieten umfassen in der Regel Zeiträume von einem Tag bis zu 12 Monaten. Sie kommen meistens bei reparaturbedingten Ausfällen oder unerwarteten Auftragsspitzen zum Einsatz. Eine Versicherung über Wartungs- und Reparaturkosten – ausgenommen für Schäden durch Gewalteinwirkung – ist oft in der Mietrate enthalten.
Der Abschluss einer sogenannten Maschinenbruchversicherung oder die Miete von Staplerzubehör gilt dagegen als Zusatzleistung.

 Kalender

Langzeitmieten lohnen sich vor allem dann, wenn Sie spezielle Anforderungen haben, die kostenintensive Stapler-Modelle wie beispielsweise Hubwagen, Schmalgang- oder Geländestapler erfordern und die Anschaffung eines Staplers aus Budgetgründen nicht möglich ist.

Die genauen Mietbedingungen unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter und sollten im Voraus verglichen werden. Bei größeren Unternehmen kann oft eine Online-Mietanfrage gestellt werden.

Vorteile der Gabelstapler-Miete

Im Vergleich zum Neukauf bringt ein Mietstapler neben einer erhöhten Flexibilität und günstigeren Kosten noch weitere Vorteile mit sich:

Anstieg

Sie reagieren auf Produktionsspitzen

Mit einem Miet-Gabelstapler können Sie sich schnell saisonalen Auftragsschwankungen anpassen, oder auf unerwartete Auftragsspitzen reagieren. Durch den flexiblen Einsatz der Mietstapler stimmen Ihre Kapazitäten immer auf den Punkt.

Werkzeug

Sie können technische Ausfälle überbrücken

Der Ausfall eines Staplers muss nicht bedeuten, dass die Produktivität Ihres Unternehmens leidet. Mit einem Mietfahrzeug können Sie kurzfristige Ausfälle überbrücken und den Betrieb ohne Einschränkungen weiterlaufen lassen.

Geld

Sie sparen zusätzliche Kosten ein

Die meisten Mietverträge beinhalten einen Vertrag, der viele Wartungs- und Reparaturleistungen einschließt. Sie entrichten lediglich die vereinbarte Mietrate. Verschleißbedingte Schäden übernimmt meistens der Anbieter selbst. Prüfen Sie im Voraus genau die Bedingungen. Auch hier gibt es Unterschiede zwischen den jeweiligen Anbietern.

Sparen

Sie genießen steuerliche Vorteile

Die Mietkosten für Gabelstapler können als Betriebskosten in vollem Umfang steuerlich geltend gemacht werden.

Chat

Sie erhalten eine fachkundige Beratung

Viele Anbieter verfügen über ein gut ausgebautes, bundesweites Servicenetzwerk und bieten häufig einen 24-Stunden-Dienst an. Sollten Probleme mit Ihrem gemieteten Stapler auftreten, haben Sie so immer die Möglichkeit, Ihren Service-Partner zu kontaktieren.

Zahnraeder

Sie nutzen immer die neueste Technik

Der Mietvertrag gibt Ihnen die Möglichkeit, immer die Modelle für Ihre Logistik einzusetzen, die technisch auf dem neuesten Stand sind. Sie bestimmen die Laufzeiten selbst und haben die Möglichkeit, am Ende der Vertragslaufzeit einen neuen Vertrag mit einem aktuelleren Gerät abzuschließen.

Mit Mietgeräten Kosten sparen

Die Kosten für die Miete unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Deshalb lohnt sich ein genauer Angebotsvergleich. Aber auch die Art des Fahrzeugs und das gewählte Mietintervall spielen eine Rolle für die spätere Mietrate. Üblicherweise gilt: Je länger ein Gerät gemietet wird, desto günstiger wird die tägliche Rate. Die genauen Mietkonditionen können Nutzer über den Anbieter direkt erfahren. Bei einer ersten groben Orientierung kann folgende Tabelle helfen (Beachten Sie: Falls eine Anlieferung gewünscht wird, kommen zu den Mietkosten noch die Transportkosten bis zum Einsatzort hinzu.):

Fahrzeugart

Elektrostapler
Gas-/Dieselstapler
Teleskop- und Geländestapler
Schubmaststapler
Niederhubwagen
Hochhubwagen
Wagen und Schlepper
Arbeitsbühnen

Preis pro Woche

ab 265 €
ab 317 €
ab 740 €
ab 367 €
ab 105 €
ab 150 €
ab 233 €
ab 210 €

Vergleichen Sie bis zu 3 Gabelstapler-Angebote!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Das passende Fahrzeug finden

Egal für welche Last oder Hubhöhe, die meisten Firmen haben zahlreiche Fahrzeugvarianten zur Miete im Angebot. Aufgrund gut ausgebauter Service-Netzwerke können die Geräte bei Bedarf schnell zur Verfügung gestellt werden. Ein genauer Anbietervergleich lohnt sich dennoch. Bei der Suche nach dem passenden Anbieter in Ihrer Region hilft Ihnen Käuferportal. Fordern Sie jetzt unverbindlich und kostenlos bis zu drei Angebote an.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Kalinovsky Dmitry | Fotolia
© Linde
© Space-kraft | Fotolia
© Toyota
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Gabelstapler cta deutschlandkarte links 110x385
Angebote für Gabelstapler
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen