Die Frankiermaschine im Überblick

Pitney Bowes DM Infinity

Die hochmoderne Frankiermaschine DM Infinity des System-Herstellers Pitney Bowes eignet sich für alle Unternehmen, in denen Postverarbeitung im hohen Volumen betrieben wird. Die Bedienung erfolgt über ein eingebautes Farb-Touchdisplay. Zudem ist das Gerät mit einer patentierten, tintensparenden Drucktechnik ausgestattet, mit der die Kosten für Verbrauchsmaterialien enorm gesenkt werden können.

Die DM Infinity produziert innerhalb einer Stunde etwa 16.000 Frankaturen und ermittelt automatisch die anfallenden Portokosten. Ebenso automatisiert sind Vorgänge, wie das Wechseln der Druckkartuschen, die für gewöhnlich manuell ausgetauscht werden müssen. Die eingebaute On-The-Fly Funktion gibt alle notwendigen Signale an den Operator weiter, der diese binnen weniger Sekunden ausführt. Eine Übersicht über die Eigenschaften der DM INfinity gibt es hier:

Geschwindigkeit 16.000 Frankaturen pro Stunde
Druckkfarbe Postblau, Schwarz/Weiß
Kuvertdicke 0,18 mm bis 16 mm
Kuvertmaße 92 mm x 165 mm bis 254 mm x 330 mm
Kostenstellen 100 bis 3000
Systemabmessungen  536 mm x Breite 584 mm x 470 mm
Gewicht 40,8 kg
Besonderheiten Intelli-Link Technologie, Farb-Touchscreen, Erstellen von Logos, Grafiken usw.
Bildquellen:
© Neopost
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Frankiermaschinen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen