Alle Infos im Überblick

Frankiermaschinen mieten

Bei vielen Firmen liegt das tägliche Briefvolumen bei mehr als Hundert Briefen pro Stunde, bei einigen reicht das Volumen sogar bis zu mehreren Tausend Briefen. Hier helfen Frankiermaschinen. Das Mieten von Frankiermaschinen bietet sich vor allem für Unternehmen an, bei denen nicht das ganze Jahr über so viele Briefe verschickt werden, sondern zum Beispiel nur in einigen Monaten.

Möchten Sie eine Frankiermaschine mieten, wenden Sie sich an einen Fachhändler, der die Mietoption anbietet. Dieser kann Sie nicht nur darüber aufklären, wie die Prozedur beim Mieten von Statten geht, sondern erstellt Ihnen auch eine konkrete Kalkulationen in Bezug auf Ihr Projekt. In der Regel werden bestimmte Nutzungszeiträume festgelegt. Zudem wird die Maschine vom Hersteller geliefert, aufgebaut und eingerichtet. Meistens wird auch die Abrechnung vom Fachmann übernommen.

Wenn Sie Frankiermaschinen mieten, ergeben sich daraus viele Vorteile, denn nicht immer lässt sich der Briefverkehr soweit vorhersagen, dass man eine konkrete Kaufentscheidung zum Gerät fällen kann. Außerdem gibt es für Interessenten auch Vorteile im Bezug auf die Absicherung gegenüber technischen Defekten oder Ausfällen. Beim Mieten einer Frankiermaschine fallen in der Regel alle Wartungs- und Instandhaltungskosten in den Aufgabenbereich des Fachhändlers.

Was Sie beachten müssen

Bei einem ersten Beratungsgespräch zum Frankeirmaschinen-Mieten wird Ihr Postverhalten vom Fachmann analysiert. Wichtig ist, dass Sie möglichst genaue Zahlen zum Frankiervolumen bereithalten und wissen, wie lange Sie die Frankiermaschine mieten möchten. Danach entscheidet sich, welches Gerät am besten zu Ihnen passt. Zudem muss abgestimmt werden, welche technischen Voraussetzungen in Ihrem Unternehmen herrschen und ob die Maschine ins Netzwerk integriert werden kann / muss. Welche Voraussetzungen bringen Ihre Briefe mit sich, kann mit Tinte oder einem Thermodruckverfahren gedruckt werden? All diese Sachen spielen beim Mieten einer Frankiermaschine eine wichtige Rolle.

Fachhändler finden

Käuferportal hilft Ihnen bei der Suche nach einem Fachhändler für Frankiermaschinen. Beantworten Sie hier unseren Fragebogen, damit wir wissen, welche Anforderungen Sie an Ihre Frankiermaschine haben. Unsere Produktberater melden sich bei Ihnen und klären letzte offene Fragen. Anschließend vermitteln wir Ihre Anfrage an 1 bis 3 Anbieter in Ihrer Nähe, die für Sie passende Frankiermaschinen im Programm haben. Dieser Service ist selbstverstöndlich kostenlos für Sie.

Bildquellen:
© Neopost
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Frankiermaschinen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen