Die Ausgaben im Blick

Frankiermaschinen Kosten

Sie suchen eine Frankiermaschine? Käuferportal informiert Sie über die entstehenden Kosten und die Vorteile eines Wartungsvertrages. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen 1 bis 3 Frankiermaschinen-Händler in Ihrer Region – kostenlos und unverbindlich!

Kosten reduzieren durch Wartungsverträge

Wartungs- und Serviceverträge sind bei großen Bürogeräten wie Frankiermaschinen keine Seltenheit. Sie erleichtern das Arbeiten mit dem Gerät und gestalten das Geschäft für den Anbieter lukrativer. Durch diese Verträge lassen sich auch die Kosten für Frankiermaschinen reduzieren. Sinn hinter den Verträgen ist, dass der Fachhändler alle Wartungsarbeiten übernimmt, das Gerät am Laufen hält und für eine stets gefüllte Tintenpatrone sorgt. Im Gegenzug zahlt der Nutzer einen monatlichen Betrag an den Anbieter.

Frankiermaschine ohne Wartungsvertrag

Schließen Sie keinen Wartungsvertrag ab, müssen Sie mit hohen Folgekosten für die Frankiermaschine rechnen. So fallen nicht nur für die Tinte und das Frankieren Kosten an, sondern auch auch für das Reinigen des Gerätes, speziell am Tintenkopf. Gleiches gilt für Änderungen der Werbedrucke. Beliebt sind einfache und nette Grüße passend zu festlichen Anlässen wie Weihnachten und Silvester. Diese Änderungen zählen ebenfalls zu den Frankiermaschinen-Kosten.

Folgekosten im Überblick

  • Tintenpatronen für Frankiermaschinen kosten zwischen 90 und 200 Euro.
  • Weitere Kosten entstehen durch das Frankieren. Für Portoaufladungen über 200 Euro gibt die Post 1% Rabatt.
  • Das Ändern des Werbeklischee (Werbedruck) kostet je nach Frankiermaschinen-Hersteller zwischen 100 und 150 Euro.
  • Reinigungssets sind schon ab 20 Euro zu haben, empfehlenswerter ist die Reinigung und gleichzeitige Inspektion durch den Fachmann.
Blank

Erhalten Sie bis zu 3 Frankiermaschinen-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Angebote finden und vergleichen

Sie möchten eine Frankiermaschine kaufen, sind aber unsicher, welches Gerät für Sie das richtige ist? Sie wollen sich gerne umfangreich informieren und verschiedene Angebote vergleichen, bevor Sie sich entscheiden? Dann nutzen Sie den kostenlosen Service von Käuferportal.

So kommen Sie in 5 einfachen Schritten zu passenden Angeboten:

  1. Beantworten Sie hier unseren Fragebogen, damit wir wissen, welche Anforderungen Sie an Ihre Frankiermaschine haben.
  2. Unsere Produktberater melden sich bei Ihnen und klären letzte offene Fragen.
  3. Wir vermitteln Ihre Anfrage an 1 bis 3 Anbieter, die für Sie passende Frankiermaschinen im Programm haben.
  4. Die Unternehmen wenden sich an Sie und unterbreiten Ihnen – unverbindlich und kostenlos – ein Angebot.
  5. Sie wählen das attraktivste Angebot. Ist nichts für Sie dabei, entstehen Ihnen keinerlei Verpflichtungen.
Bildquellen:
© Neopost
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Angebote für Frankiermaschinen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen