Treppenpreise 2016

Größe, Bauart und Material sind die wichtigsten Kostenfaktoren für den Bau einer neuen Treppe. Auf dieser Seite bieten wir Ihnen einen Überblick über die Eigenschaften und Preise der gängigsten Treppen-Bauarten und Materialien.

Überblick: Preisvergleich verschiedener Treppenarten

  • Gerade Treppe: Gängige Bauart, untere Preisklasse
  • Wendel- oder Spindeltreppe: Höherer Planungs- und Konstruktionsaufwand, mittlere Preisklasse
  • Systemtreppe: Höherer Planungs- und Konstruktionsaufwand, mittlere Preisklasse
  • Wangentreppe: Gängige Bauart, untere bis mittlere Preisklasse

Preise nach Material der Treppe

Holztreppen

Holz ist das beliebteste Material für den Treppenbau. Die Gestaltung kann in allen gängigen Bauarten erfolgen und mit anderen Materialien wie Metall kombiniert werden. Eine Unterkonstruktion aus Beton ist nicht unbedingt notwendig, wodurch Kosten gespart werden. Je nach verwendeter Holzart variiert der Preis:

Holzart Preisspanne Eigenschaft
Buche   3.000 – 4.000 € Hartes Holz, stabil, gute Dämmeigenschaften
Kiefer   3.000 – 4.000 € Gute Elastizitäts- und Festigkeitseigenschaften
Esche   3.000 – 4.000 € Besonders flexibel, hoher Abnutzungswiderstand
Ahorn    3.500 – 5.000 € Hell, hoher Abnutzungswiderstand
Eiche    3.500 – 5.000 € Sehr stabil und beständig
Kirschbaum     4.500 – 6.000 € Kräftige Farbgebung, stabil

Steintreppen

Steintreppen sind besonders stabil und langlebig. Die Konstruktion muss normgerecht erfolgen, weshalb Steintreppen nicht in allen Bauarten erhältlich sind. Die Stufen werden mit Ankern in der Wand befestigt, weitere Tragekonstruktionen entfallen. Das Material wirkt daher trotz seiner Schwere leicht und unaufdringlich.

  Je nach verwendeter Steinart kostet eine Bolzentreppe zwischen 3.000 und 12.000 €.

Metalltreppen

Die Stufen von Metalltreppen werden im Innenraum gerne mit Holz, Stahl oder Stein verkleidet. Die Treppe bekommt dadurch höhere Dämmeigenschaften und passt sich besser an die Räumlichkeiten an. Metalltreppen zeichnen sich durch eine geringe Materialverwendung aus. 

  Die Preise für diese Treppenart liegen zwischen 3.000 und 6.000 €.

Betontreppen

Betontreppen wirken ohne Verkleidung besonders modern. Sie sind sehr stabil und schalldämmend gegen Trittschall. Gängig ist auch eine Verkleidung des Beton-Unterbaus mit Holz. Betontreppen benötigen eine intensivere Planung, wodurch ihr Preis höher liegt als der für Metall- oder Holztreppen.

  Treppen aus Beton kosten je nach Konstruktionsaufwand zwischen 5.000 und 15.000 €.

Weitere Kosten für eine Treppe

Vermessung, Planung und Einbau einer neuen Treppe sind zeitintensiv und bilden daher Zusatzkosten. In der Regel fügen Anbieter die Kosten für diese Leistungen in den Gesamtpreis der Treppe ein. Achten Sie auf eine genaue Übersicht aller Kosten um spätere Zusätze zu vermeiden. Wartungs- und Folgekosten entstehen durch Lackierung oder Versiegelung von Holztreppen oder den Verputz bzw. die Verkleidung von Metalltreppen.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH