Gasheizung

Alle Infos zum Einbau

Gasheizung Installation

Gasheizungen arbeiten effektiv, schonen die Umwelt und lassen sich einfach installieren. Welche Vorteile diese Heizungsanlagen noch bieten und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, erfahren Sie hier. Nutzen Sie auch unseren kostenlosen Service und erhalten Sie bis zu drei Angebote für eine Gasheizung.

Einfache Installation, geringer Platzbedarf

Ein weiterer wichtiger Vorteil der Gasheizung ist der geringe Platzbedarf – ein Öltank ist nicht mehr nötig. Das spart nicht nur Platz, sondern auch Geld, da Zusatzkosten für spezielle Beschichtungen des Bodens und der Wände entfallen. Gasheizungen erhalten ihre Brennstoffzufuhr komfortabel über die Gasleitungen des Energieversorgers; eine aufwendige Installation entfällt also.

Kosten für eine Gasheizung

Einfache Gasthermen, die sich vor allem als Gasetagenheizung eignen, sind schon für weniger als 2.000 Euro erhältlich. Niedertemperaturkessel kosten etwa 1.500 bis 2.000 Euro, je nachdem ob ein Speicher enthalten ist oder nicht. Zusatzkosten entstehen durch das Einrichten einer Abgasleitung oder eines Wasserspeichers sowie für eine etwaig nötige Schornsteinsanierung. Nicht außer Acht zu lassen sind Kosten für Lieferung, Installation und Inbetriebnahme.

Gas-Brennwertanlagen werden in Wand- und Bodengeräte unterschieden. Wandgeräte kosten ca. 2.200 bis 10.000 Euro, wohingegen leistungsstärkere Bodengeräte mindestens 3.300 bis 11.000 Euro kosten. Hohe Installationskosten entstehen, wenn die Gasheizung mit einer Solarthermieanlage gekoppelt wird. Auf diese Weise kann der Hausbesitzer die gesammelte Sonnenenergie in Wärme umwandeln. Für die Modernisierung einer Gasheizung können günstige Kredite der KfW-Bank in Anspruch genommen werden. Auch der Einbau einer Solarthermieanlage wird staatlich gefördert.

Sie suchen eine Gasheizung? Käuferportal vermittelt Ihnen 1 bis 3 Anbieter in Ihrer Nähe. Kostenlos und unverbindlich. Probieren Sie es aus!

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH